Stefan Hoof



Alles zur Person "Stefan Hoof"


  • Fußball-Bezirksliga 11: Vorwärts Epe setzt sich im Testspiel gegen Schüttorf durch

    So., 16.08.2020

    Marco Aydin: „Warum sind wir Geheimfavorit?“

    Marco Aydin, Spielertrainer von Vorwärts Epe

    Der Auftakt war aus Sicht der Gastgeber nicht so gelungen. Aber Vorwärts Epe wusste sich zu steigern. Der Bezirksligist nahm Fahrt auf und setzte sich nach einem flotten und sehenswerten, teils temporeichen Testspiel mit 3:2 gegen Landesligist FC Schüttorf 09 durch. Nach Abpfiff stellte sich Epes neuer Spielertrainer Marco Aydin den Fragen von WN-Redakteur Stefan Hoof.

  • Fußball-Vorbereitung: FC Epe - SG Borken 2:4

    So., 09.08.2020

    Andre Hippers: „Wir hatten viele eigene Ideen“

    Der zwischenzeitliche Ausgleich zum 2:2 durch FC Epes Marcel Buß. Danach traf die SG Borken noch zweimal zum 4:2-Sieg.

    Bezirksligist FC Epe traut sich was. Erst gegen Westfalenligist GW Nottuln (0:2), dann gegen die Landesligisten Eintracht Ahaus (3:4) und am Samstag die SG Borken (2:4) – dreimal ging es zuletzt gegen höherklassige Konkurrenten auf den Platz.

  • Interview mit Dirk Bültbrun

    Mo., 22.06.2020

    „Sehe kein anderes Team so gut aufgestellt“

    Die Zeit am Wolbertshof ist für Dirk Bültbrun abgelaufen. Vier Jahre war er für Vorwärts Epe als Coach tätig.

    Dirk Bültbrun ist seit seiner frühen Kindheit ohne Unterbrechung dem Fußball treu geblieben, ob als Spieler oder Coach. Stefan Hoof sprach mit ihm darüber und über seine beginnende Auszeit.

  • Interview mit Werner Hölscher vom Gronauer Stadtsportverband

    Mi., 17.06.2020

    600 000 Euro auf den Weg gebracht

    Werner Hölscher freut sich, dass die Sportvereine wieder in Bewegung kommen.

    Vielleicht war der Stadtsportverband selten so gefragt wie in diesen Tagen. Jedenfalls bestätigt der 1. Vorsitzende, Werner Hölscher, dass es an Arbeit trotz der Zwangspause nicht mangelte. Und viel Geld wurde auch verteilt.

  • Interview mit dem Vorsitzenden Martin Mensing

    So., 24.05.2020

    Großer Zusammenhalt bei RW Nienborg

    Langeweile hat Martin Mensing nicht. Der Vorsitzende des SC RW Nienborg stellt im Interview die Pläne des Vereins vor.

    Die Pandemie hat den Sport mit voller Wucht getroffen. Meisterschaften und Pokalrunden wurden erst unterbrochen, dann vorzeitig beendet. Kursangebote im Breitensport mussten komplett ausfallen. Doch trotz des vermeintlichen Stillstands bringt Martin Mensing, der Vorsitzende des 1300 Mitglieder zählenden SC Rot-Weiß Nienborg, deshalb nicht weniger, sondern eher mehr Zeit als sonst für seinen Verein auf.

  • Bouncerball: TV Epe hofft auf den Titel

    Mi., 27.11.2019

    Das schnelle Spiel mit den Wattestäbchen

    Sven Vortkamp, Saskia Storck und Daniel Kottig (v.l.). sind seit vielen Jahren begeisterte Bouncerballer. Im Interview stellen sie ihre Sportart und Ziele vor.

    Die Eper Bouncerballer dürfen weiterhin auf den deutschen Meistertitel hoffen. Auch nach dem dritten Turnier liegen sie aussichtsreich im Rennen. Abgerechnet wird am 7. Dezember. Zuvor stellen sie ihre Sportart einmal vor.

  • Handball: Herren Landesliga

    Sa., 02.11.2019

    Vorwärts Gronau will die Festung verteidigen

    Die Blicke gehen nach vorne. Die kommenden Wochen werden spannend für Vorwärts Gronau, fünf der nächsten sechs Aufgaben sind an der Laubstiege zu lösen.

    Jetzt gilt es, die Festung zu verteidigen. Sechs Spiele stehen für die Landesliga-Handballer von Vorwärts Gronau bis Weihnachten noch auf dem Spielplan, fünf davon tragen sie zu Hause aus – in der Halle 1 an der Laubstiege, die die Blau-Weißen selbst auch gerne als Festung bezeichnen.

  • Fußball: Bernd Meyer als Trainer des FC Epe 2 freigestellt

    Fr., 01.11.2019

    „Schade, dass es so enden muss“

    Bernd Meyer hat eine klare Meinung. Die weicht deutlich von der Auffassung der für den Seniorenbereich des FC Epe Verantwortlichen ab.

    Bernd Meyer ist nicht mehr Trainer der 2. Mannschaft des FC Epe. Der Grund ist aber nicht im sportlichen Abschneiden des A-Ligisten zu suchen. Und es geht auch nicht darum, vor dem Kellerduell am Sonntag beim Schlusslicht Eintracht Stadtlohn ein Zeichen zu setzen.

  • Fußball: Die Trainer-Meinungen zum Eper Bezirksliga-Derby

    Di., 13.08.2019

    Dirk Bültbrun: „Müssen zielstrebiger werden“

    Felix Wobbe auf dem Weg zum 1:0? Nein, Vorwärts Epes Keeper José da Silva Fernandes klärte die Situation.

    An ein schiedlich-friedliches Unentschieden dachten weder die Blauen noch die Grünen. Das belegen die Großchancen von Andreas Struwe (FC) und Florian Albers (Vorwärts) in den Schlussminuten. Und was sagen die Trainer zur Qualität des Eper Bezirksliga-Derbys?

  • Fußball-Bezirksliga: Interview mit Dirk Bültbrun (Vorwärts Epe)

    Mi., 07.08.2019

    „Auf dem Boden der Tatsachen gelandet“

    Und schon steht das nächste Derby vor der Tür. Nach dem Finale der Stadtmeisterschaften vor eineinhalb Wochen geht es am Sonntag in den Bülten wieder um Punkte.

    Erneut startet die Spielzeit in der Fußball-Bezirksliga 11 mit einem Derby. Um 15 Uhr stehen sich am Sonntag in den Bülten der FC Epe und Vorwärts Epe gegenüber. Was sagt Vorwärts Epes Trainer Dirk Bültbrun zum plötzlichen Wechsel von Umut Berke?