Stefan Jansen



Alles zur Person "Stefan Jansen"


  • Aktion des „Teilchen und Beschleuniger“

    Sa., 21.11.2020

    Mit Glühwein quer durchs Hafenviertel

    Aktion des „Teilchen und Beschleuniger“: Mit Glühwein quer durchs Hafenviertel

    Der Inhaber des „Teilchen und Beschleuniger“ hat sich eine kreative Adventsaktion in Zeiten von Corona ausgedacht: einen „Glühwein-Walk“ durchs Hafenviertel. Mit ein bisschen Glück können die Teilnehmer sogar Gratis-Glühwein gewinnen.

  • Café sattelt um

    Di., 31.03.2020

    Klopapier-Kunst statt Bagel

    Café sattelt um : Klopapier-Kunst statt Bagel

    Für Gastronomiebetriebe brechen in der Corona-Krise die Einnahmen weg. Viele Cafés und Restaurants versuchen mit Gutscheinen, wenigstens etwas Geld in die Kassen zu spülen. So auch zunächst das „Teilchen und Beschleuniger“. Jetzt setzt das Café auf eine neue Idee. Mit Erfolg.

  • Probleme schon bei Abstimmung im Vorfeld

    Do., 15.08.2019

    Tempo deutlich verlangsamt

    Schritt für Schritt arbeitet sich die Baustelle von der Einmündung Hiltruper Straße, Einmündung Albersloher Weg in Richtung Wolbeck weiter. Am Mittwoch war der Kreisel noch nicht ganz erreicht.

    Der Anschluss des Wolbecker Schulzentrum ans das Glasfaserkabelnetz verzögert sich noch um mindestens sechs Wochen.

  • Schöppingen

    Mo., 21.01.2019

    Schöppingen:

    Erstmalig verlieh Wehrleiter Ralf Mensing das Feuerwehr-Ehrenzeichen für langjährige Dienstzeiten in der Freiwilligen Feuerwehr. 40 Jahre: Josef Bense, Martin Bense, Rolf Dirksen, Heinz Epping, Klaus Heßling, Olaf Jansen, Stefan Jansen, Uwe Kottig, Ralf Mensing, Wilhelm Münch, Michael Pech, Horst-Rainer Richler, Josef Schulze-Dorfkönig, Heinz Terwort, Ulrich Westerholt, Michael Wiemth. 50 Jahre: Theo Gerwers, Karl-Heinz Heßling, Burkhard Knierbein, Ewald Möllers, Hans Radespiel, Herbert Schmitz, Lothat Tietmeyer sen., Werner Wigger. 60 Jahre: Bernhard Hölscher, Ernst Potthoff, Hugo Wolbeck. Titel

  • Fußball » Kreisliga A | Vorschau zum 29. Spieltag

    Fr., 22.04.2016

    Der Pate der Paraden

    Godfather of Goalkeeping? Marcel Heykants hütet am Samstag das Fortuna-Tor.

    Der 17. April hätte durchaus auch zum Tag des Torhüters ausgerufen werden können. Denn während etwa in der B-Liga SG Gronaus Schnapper Maikel Visser munter mitstürmte und sogar den 1:1-Ausgleich beim 1. FC Oldenburg-Ahaus erzielte, stand bei Ortsrivale und A-Ligist Fortuna fünf Kilometer entfernt ein Feldspieler zwischen den Pfosten. Yavuz Gemicioglu hielt beim TuS Wüllen so gut er eben konnte. Endstand auch hier 1:1.

  • Sonderveröffentlichung

    Mit der WestLotto-App auch unterwegs spielen

    Per Handy die eigenen Glückszahlen erschütteln

    Mit der WestLotto-App auch unterwegs spielen : Per Handy die eigenen Glückszahlen erschütteln

    Zufälle gibt‘s: Wer seine Zahlen mal anders ermitteln möchte, kann das mit der neuen App von WestLotto machen und so dem Glück vielleicht ein bisschen auf die Sprünge helfen. Fast alles kann man mittlerweile mit dem Smartphone erledigen. Und jetzt auch seinen eigenen Lotto-Quicktipp erstellen.

  • Fußball | Kreisliga A: VfB Alstätte besiegt den Titelaspiranten aus Gronau 6:1

    Mo., 17.08.2015

    Fortuna erlebt ein Debakel

    In dieser Szene hatte Faik Tan freie Bahn, auch Thomas Gerwens (l.) schaut gespannt dem Ball nach. Doch Fortuna verpasste in diesem Moment den Anschlusstreffer. Wenig später erhöhte der VfB Alstätte seinen Vorsprung, den er bis auf 6:1 ausbaute.

    Borussia Mönchengladbach hatte wohl nicht im Traum daran gedacht, zum Bundesligaauftakt 0:4 in Dortmund unterzugehen. Noch weniger dürfte Hendrik Sahlmer geglaubt haben, mit einem 6:1-Kantersieg gegen den vermeintlichen Titelaspiranten Fortuna Gronau in die Spielzeit zu starten. „Nie hätte ich das für möglich gehalten“, durfte sich der Spielertrainer des VfB Alstätte aber doch über diesen famosen Auftakt freuen.

  • Fußball | Pokal: SuS Stadtlohn tut sich schwer in Gronau

    So., 02.08.2015

    Fortuna verkauft sich teuer

    Schotten dicht: Neuzugang Thomas Gerwens half mit, dass sich die SuS-Offensive die meiste Zeit vergeblich bemühte. Dem Oberligisten fiel wenig gegen kompakte Gronauer ein.

    Die Überraschung blieb aus. Aber A-Ligist Fortuna Gronau verkaufte sich teuer in der ersten Pokalrunde. Im Sportpark an der Laubstiege unterlagen die Blau-Schwarzen dem Oberligisten SuS Stadtlohn mit 1:3 (0:1). Den Ehrentreffer erzielte Jens Weinberg vom Elfmeterpunkt. 

  • Einbruch im „Teilchen und Beschleuniger“

    Do., 16.07.2015

    Diebe kamen durchs Fenster

    „Teilchen-Chef“ Stefan Jansen neben dem Fenster, durch das die Diebe in die Gaststätte eindrangen.

    Ins Café „Teilchen und Beschleuniger“ an der Wolbecker Straße ist in der Nacht zum Montag eingebrochen worden. Die Diebe stiegen durchs Küchenfenster ein und ließen Bargeld mitgehen.

  • Festival „Auf weiter Flur“

    Do., 04.06.2015

    Kreativ-Zentrale im Kleingarten

    Bastelstunde im Kleingarten: die Organisatoren des Festivals „Auf weiter Flur“ (v.l.): Stefan Jansen, Andreas Bauer, Daniel Mittelbach und Christian Lesske bei der Arbeit.

    In einer Kleingartenanlage in Kanalnähe laufen die Vorbereitungen für das Festival „Auf weiter Flur“ auf Hochtouren. Anfang August werden am Maikotten 20 Bands und 17 DJs erwartet.