Stefan Kraft



Alles zur Person "Stefan Kraft"


  • Kobayashi holt Raw Air

    So., 17.03.2019

    Skispringer Eisenbichler bei Vikersund-Fliegen Fünfter

    Skispringer Markus Eisenbichler aus Deutschland fliegt auf Rang fünf.

    Nach 15 Sprüngen entscheiden zwischen Kobayashi und Kraft gerade einmal 2,9 Punkte. Die DSV-Adler zeigen sich verbessert, für den dreifachen Weltmeister Eisenbichler bleibt eine letzte Chance.

  • Raw-Air-Tournee

    Fr., 15.03.2019

    Eisenbichler in Quali Dritter - Kraft behauptet Führung

    Markus Eisenbichler wurde in der Qualifikation zum Skifliegen in Vikersund Dritter.

    Vikersund (dpa) - Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler hat in der Qualifikation zum Skifliegen im norwegischen Vikersund den dritten Platz belegt.

  • Weltcup Skispringen

    Mi., 13.03.2019

    Kraft übernimmt Führung bei Raw Air - Deutsche dabei

    Der Österreicher Stefan Kraft übernimmt in Trondheim die Führung bei der Raw-Air-Tournee.

    Trondheim (dpa) - Stefan Kraft hat die Führung bei der Raw Air der Skispringer übernommen. Der 25 Jahre alte Österreicher gewann die Qualifikation zur dritten Station der Wettkampfserie im norwegischen Trondheim vor Gesamtweltcupsieger Ryoyu Kobayashi aus Japan und dem Polen Dawid Kubacki.

  • Raw-Air-Tournee

    Di., 12.03.2019

    Weltmeister-Glanz verfliegt bei Skispringern: «Erbärmlich»

    Markus Eisenbichler musste sich beim Weltcup im norwegischen Lillehammer als 15. deutlich geschlagen geben.

    Bei der WM in Seefeld haben Eisenbichler und Co. alles in Grund und Boden gesprungen. In Norwegen gleicht ihr Abschneiden nun einem Desaster. Bundestrainer Schuster findet harte Worte.

  • Langläufer Sechste

    Fr., 01.03.2019

    Zwei Polen bei verrücktem WM-Skispringen vorne

    Zweitplatzierter Kamil Stoch (l-r), Sieger Dawid Kubacki und Drittplatzierter Stefan Kraft posieren nach der Siegerehrung.

    Nach dem ersten Durchgang liegt Karl Geiger beim Skispringen aussichtsreich auf Platz zwei und hat sogar die Chance auf WM-Gold. Doch dann kommt alles anders. Schuld daran ist auch das Wetter. Die Langlauf-Staffel ist nach ihrem Rennen zufrieden.

  • DSV-Funktionär

    Fr., 01.03.2019

    Hüttel nach Skisprung-Einzel: «Komplett irregulär»

    Horst Hüttel, Sportdirektor des Deutschen Skiverbandes.

    Seefeld (dpa) - Der Sportliche Leiter des Deutschen Skiverbandes, Horst Hüttel, hat die Jury nach dem vom starken Schneefall geprägten  Skisprung-Einzel in Seefeld massiv attackiert.

  • Eisenbichler Neunter

    Do., 28.02.2019

    Deutsche Skispringer mühelos bei Einzel dabei

    Markus Eisenbichler im Qualifikationssprung für das WM-Einzel in Seefeld.

    Seefeld (dpa) - Die deutschen Skispringer um Doppel-Weltmeister Markus Eisenbichler haben sich geschlossen für das WM-Einzel in Seefeld am Freitag (16.00 Uhr/ZDF und Eurosport) qualifiziert. 

  • Österreichs Rekordsieger

    Mi., 13.02.2019

    Schlierenzauer muss in Willingen um WM-Ticket kämpfen

    Gregor Schlierenzauer ist diesen Winter noch nicht über einen zwölften Platz hinausgekommen.

    Willingen (dpa) - Rekord-Weltcupsieger Gregor Schlierenzauer muss in Willingen um sein Ticket für die Nordische Ski-WM in Seefeld kämpfen. 

  • Skispringen

    Sa., 09.02.2019

    Geiger führt DSV-Adler auf Platz zwei - Österreich siegt

    Karl Geiger sprang als Startspringer auf 129,5 und 130,5 Meter.

    Den deutschen Skispringern gelingt in Lahti ein Achtungserfolg. Auch ohne ihren Besten erreichen sie Platz zwei. Während Andreas Wellingers Formkurve nach oben zeigt, verharrt Richard Freitag in seinem Leistungsloch.

  • Weltcup Skispringen

    So., 27.01.2019

    Japan-Reise ohne Erfolge für deutsche Adler

    Stephan Leyhe kam in Sapporo in Japan als bester Deutscher auf Rang acht.

    Der einzige deutsche Top-10-Skispringer ist derzeit Stephan Leyhe. Podestplätze bleiben seit der Tournee allerdings aus. Mit Blick auf die bevorstehenden Heim-Weltcups und die WM in Seefeld muss es mit dem Formaufbau jetzt immer schneller gehen.