Stefan Langer



Alles zur Person "Stefan Langer"


  • Sanierung soll kurz nach den Herbstferien endgültig beendet sein

    Mo., 09.09.2019

    Sporthalle: Happy-End in Sicht?

    Die Arbeiten an der Dreifachhalle des Sportzentrums, die eigentlich bereits im August 2018 erledigt sein sollten, sind immer noch nicht abgeschlossen. Nun soll die Halle kurz nach den Herbstferien fertiggestellt und nutzbar sein, verspricht die Verwaltung der Stadt Münster.

    Die Sanierung der Dreifach-Sporthalle im Wolbecker Schulzentrum beschäftigt Lehrer, Schüler und Sportvereine seit weit über einem Jahr. Wie berichtet, sind die Arbeiten immer noch nicht komplett abgeschlossen, die eigentlich bereits im August 2018 erledigt sein sollten. Ist nach Pleiten, Pech und Pannen nun wenigstens ein „Happy-End“ abzusehen? Immerhin soll „die Halle kurz nach den Herbstferien fertiggestellt und nutzbar sein“, verspricht Antje Hemmen vom Amt für Immobilienmanagement der Stadt Münster.

  • Erstes Beachvolleyballturnier im Hiltruper Freibad

    So., 07.07.2019

    „Wir kommen gerne wieder“

    Beste Laune beim „tiefenentspannten“ Beach-Volleyballturnier gab es im Hiltruper Freibad.

    Elf Mannschaften machen mit beim ersten „48165 Beachvolleyball-Cup“ im Freibad Hiltrup. Organisiert hatte das sportliche Ereignis Oliver Ahlers für die Hiltruper Stadtteiloffensive. „Für das erste Mal bin ich sehr zufrieden“, sagte Ahlers kurz vor dem Finale.

  • Der TV Wolbeck und das geplante zweite Haus des Sports

    Fr., 17.05.2019

    „Kleiner wäre Quatsch“

    Das geplante zweite „Haus des Sports“ soll einige architektonische Ideen des bestehenden „Haus des Sports“ wieder aufgreifen. Erste Skizzen wurden dazu den Mitglieder präsentiert.

    Auf seiner Mitgliederversammlung am Mittwochabend präsentierte der TV Wolbeck erste Entwurfsskizzen für das geplante zweite „Haus des Sports“ am Brandhoveweg.

  • Neujahrsempfang der CDU mit vielen lokalen Themenschwerpunkten

    Mo., 28.01.2019

    Verkehr als größte Herausforderung

    Beim Neujahrsempfang aktiv: Petra Hensel-Stolz, Horst-Karl Beitelhoff, Susanne Schulze Bockeloh, Dietmar Tepper und Martin Peitzmeier. Foto: anh

    Zu ihrem Neujahrsempfang begrüßte die Ortsunion Wolbeck der CDU am Freitagabend zahlreiche Gäste in der Gaststätte Kiepe. „Tierisch“ hatte es zugehen sollen, es kam aber anders. Als Gast-Referent war Münster neuer Zoo-Direktor Dr. Thomas Wilms vorgesehen gewesen, doch er war kurzfristig erkrankt.

  • Dreifach-Sporthalle soll erst zum 22. Dezember wieder voll nutzbar sein

    Mo., 05.11.2018

    Die Sanierung verzögert sich weiter

    Bereits seit Sommer kann die Dreifachsporthalle im Schulzentrum Wolbeck nicht mehr genutzt werden. Nun sollen sich die Sanierungsmaßnahmen nochmals bis zum 22. Dezember verzögern.

    So richtig hatte niemand daran geglaubt. Und das Misstrauen wurde bestätigt: Eigentlich sollten sich am Montag (5. November) die Türen der Dreifachsporthalle im Wolbecker Schulzentrum wieder öffnen. Doch erneut verzögerte sich der Termin. „Am 3. Dezember“, so heißt es jetzt, soll die Sanierung der Halle abgeschlossen sein. Die Unkleiden und der Sanitärbereich folgten am 22. Dezember. „Ich glaube jetzt gar nichts mehr“, kommentiert diese neuen Prognosen ein sichtlich enttäuschter Vorsitzender des Sportvereins TV Wolbeck, Stefan Langer.

  • Sporthallen-Sanierung verzögert sich massiv

    Di., 04.09.2018

    Dreifach-Turnhalle bleibt wohl noch wochenlang gesperrt

    Der ursprüngliche Zeitplan sah vor, dass die Dreifachturnhalle am Schulzentrum Wolbeck seit Ende August zumindest teilweise wieder nutzbar sein würde. Nun haben Wolbecker Vereine die Nachricht erhalten, dass die Halle wohl noch bis zum Ende der Herbstferien geschlossen bleiben soll. Das entspräche knapp einer Verdopplung der Bauzeit.

    Die Dreifachturnhalle am Schulzentrum Wolbeck kann auf unbestimmte Zeit nicht genutzt werden. Wie lange die Sanierung des Turnhallenbodens noch dauern wird, vermag derzeit nicht einmal das Amt für Immobilienmanagement verlässlich abschätzen.

  • Antrag auf städtische Förderung gestellt

    Fr., 04.05.2018

    Platzmangel gibt Ausschlag

    Bis auf dem Gelände des alten Hofgeländes Buddenbäumer am Twenhövenweg die ersten Bagger zum Bau des Zweiten Hauses des Sports anrollen, muss sich Stefan Langer noch eine Weile gedulden. Denn erst nächstes Jahr wird über eine städtische Förderung entschieden.

    Der TV Wolbeck plant für 3,5 Millionen Euro ein zweites Haus des Sports am Twenhövenweg.

  • Probleme und Chancen im Vereinssport

    Do., 28.12.2017

    Quo vadis TV Wolbeck?

    „Das Freizeitverhalten der Menschen hat sich geändert“. Die Geschäftsführerin Merisa Emstermann und der Vorsitzende Stefan Langer über die Zukunft des TV Wolbeck.

    Die Kinder haben seit „G8“ weniger Zeit für Tanz und Tischtennis – dafür boomt der Rehasport. Trends kommen und gehen, und die Konkurrenz mit ihren Fitnessstudios schläft nicht. Wie kommt der TV Wolbeck mit diesen Veränderungen klar?

  • Mitgliederversammlung des TV Wolbeck

    Fr., 07.04.2017

    TV Wolbeck wächst und wächst

    Werden weiterhin für gute Ideen sorgen:  der Vorstand des TV Wolbeck mit (v.l.) Manuela Bauch, Dagmar Hoffmann, Ute Huhtasaari, Stefan Langer und Merisa Emschermann

    Mit vielfältigem Sportangebot ist der TV Wolbeck gut aufgestellt. Das zeigte sich bei der Mitgliederversammlung, bei der Stefan Langer in seinem Amt als erstem Vorsitzenden bestätigt wurde.

  • TV Wolbeck gibt Beachvolleyball-Anlage am Brandhoveweg zum zweiten Mal für die Öffentlichkeit frei

    Mi., 11.05.2016

    Freiluft-Saison ist eröffnet

    „Hereinspaziert“ heißt es beim TV Wolbeck. Vereinsvorsitzender Stefan Langer gab jetzt die Beachvolleyballanlage am Brandhoveweg für die Öffentlichkeit frei.

    „Hereinspaziert“ heißt es ab sofort an der Beachvolleyball-Anlage des TV Wolbeck. Vereinsvorsitzender Stefan Langer schloss am Dienstag das Tor auf und gab das Sand-Gelände am Sportzentrum Brandhoveweg für die Öffentlichkeit frei. Jedermann kann hier nun ab sofort nach Herzenslust wieder dem Baggern und Pritschen frönen – und zwar kostenlos.