Stefan Michel



Alles zur Person "Stefan Michel"


  • «Krimineller Potenzial»

    Fr., 27.11.2020

    Gefahr durch Rockergruppen laut BKA «unvermindert hoch»

    Das Hells Angels-Emblem, ein Totenkopf mit Helm und Flügeln, auf einem Tank eines abgestellten Motorrads.

    Sie fahren Motorrad, tragen Kutte und nennen sich «Hells Angels», «Bandidos» oder «Outlaws». Mehrere Tausend Menschen gehören zu Rockerbanden, die im kriminellen Milieu aktiv sind. Die Gefahr durch Rocker ist laut BKA in Deutschland «unvermindert hoch».

  • Euregio startet Umfrage zu Flughäfen

    Di., 08.05.2018

    Wer hat die Lufthoheit?

    Blick auf den Flughafen Münster-Osnabrück: Die Euregio startet im Sommer eine groß angelegte Umfrage zur Erreichbarkeit der Grenzregion aus der Luft.

    Welche Flughäfen werden genutzt und warum? Zu welcher Destination wird geflogen und mit welchen Verkehrsmitteln werden die Flughäfen erreicht? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, braucht die Euregio die Hilfe der Einwohner und Unternehmen im Grenzgebiet.

  • „Tolle Woche“: Kongress zur Erreichbarkeit der Region

    Mo., 25.09.2017

    Auf dem Stand von vor 20 Jahren

    Zu Lande, zu Wasser und durch die Luft ist die Euregio erreichbar. Doch die Fahrzeiten dauern einfach zu lange, finden die Fachleute in der Euregio.  

    Grenzüberschreitende Bahnlinien zwischen Gronau und Enschede sowie Bad Bentheim und Hengelo. Die E 30, die eine wichtige Ost-West-Achse darstellt und bei De Lutte/Bentheim die Grenze schneidet. Der FMO als Tor zur Welt: Die hiesige Region ist von der Verkehrsinfrastruktur gut ausgestattet. Oder?

  • Sportkegeln: Westfalenliga

    Do., 22.12.2016

    SC Reckenfeld bleibt weiter Tabellenführer

    SCR-Kegler Robin Greas erzielte mit 861 Holz ein überragendes Ergebnis

    Mit einem Punktgewinn im Auswärtsspiel bei der TG Herford II haben die Sportkegler des SC Reckenfeld die Tabellenführung in der Westfalenliga verteidigt. Beim 1:2 (38:40/ 4774:4867) zum Rückrundenauftakt schien zwischenzeitlich sogar mehr drin zu sein.

  • Euregio lud zu Workshop ein

    Di., 12.07.2016

    Herausforderungen für den Güterverkehr

    Teilnehmer des Workshops zum Thema Güterverkehr.

    Über 25 Vertreter von Unternehmen, Wirtschaftsverbänden und Behörden diskutierten jetzt über Hindernisse im grenzüberschreitenden Güterverkehr. Bei einem Workshop zur „Interoperabilität im Güterverkehr zwischen Deutschland und den Niederlanden“ wurden die technischen, betrieblichen, infrastrukturellen und juristischen Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze zusammengetragen.