Stefan Nadicksbernd



Alles zur Person "Stefan Nadicksbernd"


  • Spende für THW

    Fr., 08.11.2019

    Gelenkhebebühne fast einzigartig

    Vertreter der Sparkasse Westmünsterland überzeugten sich jetzt persönlich von den Qualitäten und Vorzügen der neuen Gelenkhebebühne des THW Gronau.

    Das Technischen Hilfswerks (THW) Gronau freut sich über eine Gelenkhebebühne – und damit fast ein Alleinstellungsmerkmal in Deutschland. Sie passt durch jede handelsübliche Tür und ist gleichzeitig auf bis zu 18 Meter ausfahrbar.

  • Verkehrsspiegel sollen „toten Winkel“ überwinden helfen

    Di., 17.09.2019

    Testbetrieb an erster Ampel läuft

    Der erste Verkehrsspiegel (oben am Ampelmast) ist im Testbetrieb. Darüber freuen sich (v.l.): Stefan Nadicks­bernd (Sparkasse Westmünsterland), Monika Klümper (Schwimmverein Gronau), Andre Mönsters, Sportverein Vorwärts Gronau) und Andre Homölle (Fachdienst Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün der Stadt Gronau).

    Gut Ding will Weile haben: Fast ein Jahr hat es gedauert, bis die Idee von Andre Mönsters (Vorwärts Gronau) und Monika Klümper (Schwimmverein Gronau) in die Tat umgesetzt wurde. Mittlerweile ist an der Ampelanlage im Bereich der Kreuzung Eper Straße/Konrad-Adenauer-Straße/Moltke­straße der erste Verkehrsspiegel montiert.

  • 114 Kegelclubs dabei

    Mo., 19.02.2018

    Startschuss zum 48. Eper Kegelturnier

    114 Kegelclubs dabei: Startschuss zum 48. Eper Kegelturnier

    Mit drei Würfen in die Vollen durch Filialdirektor Stefan Nadicksbernd fiel am Samstagabend der Startschuss zum 48. Eper Kegelturnier, das in diesem Jahr auf der Kegelbahn im Gasthaus Bakenecker ausgetragen wird.

  • 47. Eper Kegelturnier

    Mo., 06.03.2017

    Die ersten Würfe in die Vollen

    Der Startschuss für das Eper Kegelturnier fiel jetzt auf der Kegelbahn im Alten Gasthaus Meyer. Stefan Nadicksbernd eröffnete das Turnier mit einem Wurf in die Vollen.

    Mit Würfen in die Vollen durch den Sparkassen-Filialdirektor Stefan Nadicksbernd fiel am Samstagabend der Startschuss zum 47. Eper Kegelturnier.

  • Ausstellung zum Dinkel-Hochwasser

    Mo., 22.04.2013

    „Land unter“ in Texten und Bildern

    Fotos und Dokumente zum Dinkel-Hochwasser in den Jahren 1926, 1946, 1960 und 2010 sind derzeit in der Eper Sparkasse zu sehen.

    Die Quelle in einem Tümpel bei Holtwick ist kaum zu finden. Und doch hat die Dinkel, meist ein eher harmloses Flüsschen, die Menschen in der Stadt schon einige Male überrascht – und zwar immer dann, wenn sie ihr Bett verlassen und den Menschen an den Ufern Hochwasser beschert hat. „Dinkel-Hochwasser 1946/2010“ heißt denn auch eine Fotoausstellung, die im Rahmen des Frühlingsfestes am Samstag in der Eper Sparkasse eröffnet wurde und dort noch zwei Wochen lang zu sehen ist.

  • Versammlung des Gronauer Männerchors

    Mi., 20.03.2013

    Zehn neue Sänger

    Die Jahreshauptversammlung des Gronauer Männerchors von 1877 fand am Samstag im Aristo–Hotel statt. Da keine Vorstandswahlen vorgesehen waren, standen im Mittelpunkt der Tagesordnung die Rechen-schaftsberichte der Vorstandsmitglieder.

  • Sparkassen-Kegelturnier

    So., 17.02.2013

    Zum Auftakt FKK auf der Kegelbahn und ein Wurf in die Vollen

     

    Geselligkeit und Sport werden in den kommenden Wochen in Epe groß geschrieben, denn am Freitag startete das diesjährige Sparkassen-Kegelturnier auf den Bahnen des Gasthauses Bakenecker.