Stefan Polhui



Alles zur Person "Stefan Polhui"


  • Viele Besucher trotzen dem spätherbstlichen Wetter

    Sa., 02.11.2019

    Fast wie in der Badewanne

    Viele Wasserratten nutzten am Freitagmorgen die Möglichkeit, ein paar Bahnen im renovierten Bergfreibad zu ziehen. Das Wasser wurde auf mollige 24 Grad aufgeheizt.

    Die Schlange vor dem Tor des Bergfreibades war lang, als die Schwimmmeister am Freitagmorgen zum ersten Mal nach der Renovierung die Pforten öffneten. Trotz der kühlen Außentemperaturen nutzten viele Besucher die Chance, ihre ersten Bahnen im neuen Edelstahlbecken zu ziehen.

  • Bergfreibad

    Sa., 18.08.2018

    Kurz bevor der Stöpsel gezogen wird

    Die Saison 2018 war erfolgreich: 79 000 Badegäste verbuchten die Stadtwerke für das Bergfreibad.

    Knapp zwei Wochen sind es noch, dann geht die Saison im Bergfreibad zu Ende. Und dieses Mal gibt es – auch bei schönem Wetter – keine Verlängerung. Denn dem über 80 Jahre alten Bad steht ein kompletter Umbau bevor, der innerhalb acht Monate gemeistert werden will.

  • Bergfreibad wird vorbereitet

    Do., 05.04.2018

    Startklar für Saison und Sanierung

    Das Freibad wird auf Vordermann gebracht.

    Die Winterpause nähert sich langsam dem Ende: Das Bergfreibad wird fit für den bevorstehenden Saisonauftakt gemacht. Gleichzeitig starten die ersten Maßnahmen zur Vorbereitung auf die große Modernisierung der Ochtruper Schwimmstätte ab Herbst.

  • Schnorchelkursus im Bergfreibad

    Di., 25.07.2017

    Erlebnisse unter Wasser

    Wie lege ich eine Taucherbrille richtig an?  Auch diese Frage bespricht Kursleiterin Lucia Bruning (links) mit ihren Schützlingen.

    Eine Bahn wie ein Otter, die Bahn zurück wie ein Hai – diese für viele unverständliche Ansagen lösen im Bergfreibad Sonntagsabends keine Verwirrung aus. Dort läuft ein Schnorchelkursus des FC Lau-Brechte. Und die jungen Teilnehmerinnen wissen, was jeweils zu tun ist.

  • Bergfreibad

    Mi., 05.04.2017

    Saisonstart steht unmittelbar bevor

    Die Vorbereitungen für den Saisonstart im Bergfreibad sind fast abgeschlossen. Derzeit wird die Sprunggrube noch ausgebessert. Saisonstart ist am 29. April.

    Wenn die ersten Sonnenstrahlen im Frühling durch die Wolken blitzen, scharren die Wasserratten in Ochtrup bereits ungeduldig mit den Füßen und sehnen den Saisonstart im Bergfreibad herbei. Ein bisschen Geduld müssen sie allerdings noch haben. Denn der offizielle Saisonstart erfolgt erst in etwas mehr als drei Wochen, am 29. April (Samstag) um 8 Uhr. Doch bis dahin gibt es auf dem Ochtruper Berg noch so einiges zu tun.

  • Wassertemperatur von 24 Grad

    Sa., 30.04.2016

    Freibad startet in die Saison

    Die Winterruhe ist vorbei: Wasserratten haben wieder Gelegenheit, im Bergfreibad ihre Bahnen zu ziehen.

    Das Wetter lässt noch zu wünschen übrig, dafür ist das Wasser im Bergfreibad bereits wohl temperiert – nämlich 24 Grad warm. Und auch sonst sind die Vorbereitungen für die am Samstag (30. April) beginnende Saison abgeschlossen.

  • Schwimmen beim SC Arminia Ochtrup

    Di., 28.04.2015

    Startschuss am Donnerstag

    Vor lauter Vorfreude reiben sich die Ochtruper Schwimmer schon mal kräftig die Hände.

    Einen Tag früher als sonst laden die Schwimmer des SC Arminia Ochtrup zu ihrem traditionellen Anschwimmen im Bergfreibad ein. Im Gegensatz zu den Vorjahren sind nicht nur die Mitglieder angesprochen, sondern jeder, der seine Bahnen im kühlen Nass ziehen möchte. Ein gemütlicher Ausklang ist im Anschluss geplant.

  • Freibad wird „eingemottet“

    Do., 18.09.2014

    Der Winter kommt bestimmt

    Ab ins Winterquartier: Björn Bendias und seine Kollegen montieren Leitern, Startblöcke und Co. aus Edelstahl ab und lagern die Sachen ein.

    Die Saison ist vorbei. Jetzt wird das Freibad winterfest gemacht. Bis voraussichtlich Ende Oktober sind die Schwimmmeister damit beschäftigt. Dann ist Zeit, die während des Sommers entstandenen Überstunden abzubauen und Urlaub zu machen.

  • Bergfreibad schließt trotz des Herbstwetters wie geplant

    Do., 28.08.2014

    „2014 war kein gutes Jahr“

    Eine einsame Schwimmerin zieht im Bergfreibad ihre Bahnen, bei dem herbstlichen Wetter bleiben die Besucher aus.

    Ende August zieht es fast nur noch die Hartgesottenen ins Bergfreibad, aber auf die können sich die Schwimmmeister verlassen. „Dass wir gar keinen Badegast haben, kommt aber nur ganz selten vor“, verrät Stefan Polhuis. Daran, in diesem Jahr früher zu schließen, denken er und seine Kollegen wegen des anhaltenden Herbstwetters aber nicht. Im Gegenteil: Zum Abschluss der Saison stellen sie sogar noch ein kleines Event auf die Beine.

  • Neuer Schwimmmeister im Freibad

    Sa., 26.04.2014

    Patrik Robert erfüllt sich einen Kindheitstraum

    Das Trio vom Beckenrand (v.l.): Patrik Robert, Stefan Polhuis und Björn Bendias freuen sich auf den Saisonstart im Freibad am Donnerstag (1. Mai).

    Er war noch ein kleiner Junge, da stand für Patrik Robert bereits der spätere Beruf fest: Schwimmmeister wollte er werden. Gesagt, getan. Seit dem 1. April verstärkt der heute 23-Jährige das Team des Ochtruper Bergfreibads. Dort startet am Donnerstag (1. Mai) die neue Saison.