Stefan Streit



Alles zur Person "Stefan Streit"


  • Schüler des Graf-Adolf-Gymnasiums und des Northgo Colege aus Noordwijk forschen gemeinsam

    Di., 19.11.2019

    Verblüffende Ideen für Tecklenburg

    Bürgermeister Stefan Streit (9. von links) mit den jungen Forschern und ihren Lehrern.

    Vom Standfahrrad als Energiequelle und Lernmittel bis hin zum Kraftwerk, das den Fahrtwind von Autobahnen nutzt: Es waren verblüffende technische Ideen, die die Schüler entwickelt haben für ein Nachhaltigkeitskonzept der Stadt. Den Auftrag hatten sie von Bürgermeister Stefan Streit erhalten. Und der staunte nicht schlecht, als ihm die Ergebnisse präsentiert wurden. Erarbeitet haben sie Schüler des Graf-Adolf-Gymnasiums und des niederländischen Northgo Colege aus Noordwijk.

  • Martinsmarkt in Ledde

    Do., 14.11.2019

    Nach dem Fußballturnier wird es gemütlich

    Für die Teilnehmer des von Hubert Venne organisierten Fußballturniers gab es von Bürgermeister Stefan Streit Medaillen.

    Fußballturnier, Tombola und Laternenumzug: Beim 20. Martinsmarkt der Interessengemeinschaft (IG) Ledde hatten die Veranstalter viel zu bieten. Bürgermeister Stefan Streit und Erich Harmel, zweiter IG-Vorsitzender, eröffneten die traditionelle Veranstaltung auf dem Gelände der Grundschule. Anschließend stimmten die Schulkinder mit ihren Liedern die Besucher auf die Martinsgeschichte ein, heißt es in einem Bericht der IG.

  • Jahreshauptversammlung des Heimatvereins

    Do., 14.11.2019

    Wilfried Grunendahl bleibt Vorsitzender

    Der Mühlenchor unterhielt die Heimatfreunde in der Gaststätte Franz mit einigen Liedern.

    Eine stattliche Anzahl von Heimatfreunden fand sich jetzt zur Jahreshauptversammlung des Heimatvereins in der historischen Gaststätte Franz ein. Der erste Vorsitzende Wilfried Grunendahl begrüßte unter anderem Bürgermeister Stefan Streit, Altbürgermeister Wilfried Brönstrup und den Mühlenchor unter der Leitung von Werner Kluck.

  • Wilhelm Auffahrt verabschiedet

    Mi., 13.11.2019

    30 Jahre lang die Paare getraut

    Bürgermeister Stefan Streit (4. von links) verabschiedete Wilhelm Auffahrt (5. von links) nach 46 Berufsjahren in den Ruhestand.

    „Ein Urgestein geht von Bord.“ So hat es Bürgermeister Stefan Streit bei der Verabschiedung seines Mitarbeiters Wilhelm Auffahrt ausgedrückt. 30 Jahre lang war Auffahrt der hauptamtliche Standesbeamte der Stadt Tecklenburg. Jetzt geht der 63-Jährige in den Ruhestand.

  • Stefan Streit und das Brochterbeck-Lied

    Do., 07.11.2019

    Zu Hause auf der Karaoke-Bühne

    Stefan Streit mit dem Mikro in der Hand. Für das Radio hat er ein Lied über Brochterbeck gesungen. Auch zu den anderen Ortsteilen würde ihm etwas einfallen.

    Er ist bekennender Brochterbecker, in der Kommunalpolitik zu Hause – und in der Musik. Karaoke-Singen gehört zu seinen Leidenschaften. Nun hat Bürgermeister Stefan Streit eine weitere Kostprobe seines Könnens gegeben. Darüber hat unser Redakteur Stefan Werding mit ihm gesprochen.

  • Liebeslied über Brochterbeck

    Do., 07.11.2019

    Der singende Bürgermeister

    Stefan Streit:

    Stefan Streit, Bürgermeister von Tecklenburg, sagt über sich: „Ich bin auf allen Karaoke-Bühnen dieser Welt zu Hause“. Jetzt haben sich schon über 17000 Internetnutzer ein Video angesehen, auf dem er ein Lied über seine Heimat singt. Unser Redaktionsmitglied Stefan Werding hat mit ihm gesprochen.

  • Gustav Echelmeyer scheibt als Henrik Kunke-Möhlen über Mord und mehr

    Mi., 06.11.2019

    Ein Mann voller Geschichten

    Den ersten Krimi hat er fertig, der zweite soll bald folgen: Gustav Echelmeyer.

    Wer ist Henrik Kunke-Möhlen? Er kann schreiben. Sein erster Krimi ist erschienen. Der zweite ist in Arbeit. Im echten Leben heißt Kunke-Möhlen anders. Wir haben ihn getroffen. In Lengerich ist er zu Hause.

  • Feuerwehr feiert 100-jähriges Bestehen

    So., 03.11.2019

    Großbrand löste Gründung aus

    Lange Gästeliste: Die Feuerwehr feierte zusammen mit einer französischen Delegation und Bürgermeister Stefan Streit im Kulturhaus ihr 100-jähriges Bestehen.

    Wir schreiben das Jahr 1904: In der Tischlerei Saatkamp bricht ein Feuer aus, die Flammen greifen schnell auf die umliegenden Häuser am Marktplatz über – ein großer Brand entsteht, der nur gelöscht werden kann, weil die Feuerwehren der Umgebung zur Hilfe eilen: Schlimmeres konnte verhindert werden. Der Brand war der Auslöser für die Gründung der Tecklenburger Feuerwehr.

  • Bürgermeister Streit tritt wieder an

    Fr., 18.10.2019

    Entwicklung der Stadt vorantreiben

    Stefan Streit ist am 21. Oktober zehn Jahre im Amt. Der Bürgermeister tritt bei der nächsten Kommunalwahl erneut an.

    Zehn ereignisreiche Jahre sind ins Land gegangen, zehn Jahre mit Höhen und Tiefen, wobei für Stefan Streit das Positive eindeutig überwiegt. Am 21. Oktober 2009 hatte er seinen ersten Arbeitstag als Bürgermeister und er lässt keinen Zweifel daran, dass dieses Amt ihn ausfüllt und ihm Freude bereitet. Deshalb sein eindeutiger Wunsch: „Dass ich fünf weitere Jahre die Entwicklung der Stadt vorantreiben darf“. Stefan Streit wird bei den Kommunalwahlen im nächsten Jahr erneut antreten.

  • Übernachtungszahlen Thema im Ausschuss

    Mo., 14.10.2019

    Ohne Klinik kein Kneipp-Kurort

    Die schmalen Straßen mit den geschichtsträchtigen Fachwerkhäusern sorgen für das besondere Ambiente des Städtchens, das viele Besucher anlockt.

    Die Übernachtungszahlen sind „top“ und die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Besucher in Tecklenburg „sehr, sehr gut“. Bürgermeister Stefan Streit freute sich in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Kultur und Touristik. Obwohl: Die Gesamtzahl der Besucher ist in den Jahren 2018 und 2019 rückläufig gewesen. Dafür gibt es Gründe.