Stefan Völmeke



Alles zur Person "Stefan Völmeke"


  • Neu-Albachtener kümmerte sich um vertrocknete Pflanzen

    Mi., 20.11.2019

    Heckenpflege mit Spende belohnt

    In Vertretung für den ehrenamtlichen Einsatz bei der Pflege einer Hainbuchenhecke durch Peter-Paul Larisch erhielt Dr. Gerhard Bonn (r.), zweiter Vorsitzender der Kommunalen Seniorenvertretung, von Eigentümer Stefan Völmeke aus Castrop-Rauxel die Zusage für eine 1000-Euro-Spende.

    Die Reste einer Hecke störten ihn. Da päppelte er die Pflanzen wieder auf – und wollte nicht mal belohnt werden.

  • Verschönerungsaktion für Albachtener Ortskern

    Fr., 25.10.2019

    „Schandfleck“ soll beseitigt werden

    Wollen den unansehnlichen und vertrockneten Grünstreifen vor dem Albachtener Netto-Gelände mit neuen Pflanzen bestückt und damit einen „Schandfleck“ im Ort beseitigt sehen: Peter-Paul Larisch (r.) und Seniorenvertreter Gerhard Bonn.

    Der Neu-Albachtener Peter-Paul Larisch regt eine Neubepflanzung des Grünstreifens am Netto-Areal an. Er hofft dafür auf Mitstreiter.

  • Neubau-Projekt im Albachtener Zentrum

    Fr., 24.02.2017

    Neuer Glanz statt alte Pfützen

    Läuft alles nach Plan, dann soll der in die Jahre gekommene Netto-Markt an der Dülmener Straße in Kürze abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Vorbei sein werden dann die Zeiten, in denen Kunden durch große Pfützen waten mussten.  

    Die Tage des Netto-Markts an der Dülmener Straße sind gezählt: Die in die Jahre gekommene Immobilie soll komplett abgerissen und durch einen modernen Neubau ersetzt werden. „Da die Abbruchgenehmigung schon seit längerer Zeit vorliegt, warten wir nur noch auf die Baugenehmigung“, sagt Eigentümer Stefan Völmeke. Er gehe davon aus, bereits im Zeitraum März bis Mai mit dem Bau beginnen zu können.

  • Albachten

    Mo., 22.12.2008

    „Erkennbare Aufwertung des Ortsbilds“