Stefan Verst



Alles zur Person "Stefan Verst"


  • Jugendwettbewerb des Köcheclubs Münsterland

    Fr., 20.12.2019

    „Das ist ein ideales Training“

    Andre Dieker (l.), Peter Geusendam (3.v.l.), Uwe Orantek (5.v.l.), Stefan Verst (2.v.r) und Birgit Berning (r.) hoffen auf ein gutes Abschneiden der Auszubildenden Cora van der Wolde, Pascal Brinckwirth und Maria Schwabenland (vorne v.l.) am 27. Januar.

    Die erste Hürde haben sie erfolgreich genommen – aber jetzt wird es erst richtig spannend für die angehenden Hotelfachfrauen Maria Schwabenland und Cora van der Wolde sowie Koch-Azubi Pascal Brinckwirth: Sie nehmen am Jugendwettbewerb des Köcheclubs Münsterland teil und messen sich mit anderen Lehrlingen aus der gesamten Region.

  • Gronau

    So., 03.12.2017

    „Gospel & Dine“ im Hotel Verst

    „Joyful“ ist beim „Gospel & Dine“ am 7. Januar mit von der Partie.

    Zu „Gospel & Dine“ wird am 7. Januar (Sonntag) in das Restaurant Verst eingeladen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Gospelchor Soulful Swinging Singers statt. Traditionelle Gospelmusik und neue spirituelle Lieder, dafür steht die Gruppe „Joyful“ aus New Orleans. Die sieben Musiker gastieren zum Ende ihrer Europatournee in Gronau. Neben einem Workshop, den der Gospelchor am 6. Januar (Samstag) veranstaltet, gibt es erstmalig am Tag darauf das „Gospel & Dine“. Eine mehrgängiges Menü, von Chefkoch Stefan Verst zusammengestellt, wechselt sich mit Live-Musik ab. Das Programm beginnt um 18 Uhr. Die Tickets kosten jeweils 29,90 Euro für das komplette Menü einschließlich der musikalischen Darbietungen.

  • Qualifizierung zu den Jugendmeisterschaften

    Sa., 04.07.2015

    Undankbarer vierter Platz

    Für die Qualifizierung zu den Jugendmeisterschaften auf Bundesebene hat es knapp nicht gereicht – dennoch zeigte sich der Vize-Westfalenmeister Marco Huesmann mit seinem Ergebnis zufrieden.

  • „Hupfer Münsterlandgabel“ geht auch nach Epe

    Sa., 07.02.2015

    Hirschrücken – das Erfolgsrezept

    Marco Huesmann freut sich – und wie. Seinem Chef geht es nicht anders. Der heißt Stefan Verst. Grund für die gute Laune der beiden: Azubi Marco hat sich gerade weit nach oben gekocht.

  • Schulungskonzept der Initiative „Westfälisch genießen”

    Fr., 05.07.2013

    Kreative Dessertküche

    In der Küche des Restaurants Verst demonstrierte Stefan Verst die Kunst der Desserts

    Den Bezug zur regionalen Küche auch beim fachlichen Nachwuchs stärken und dabei Erfahrungen von fast 30 Küchenchefs weitergeben – aus diesem Gedanken entstand Ende 2012 ein neues Schulungskonzept der Initiative „Westfälisch genießen”.

  • Betrieb an fünfte Generation übergeben

    Fr., 21.09.2012

    Stefan Verst führt Hotel-Restaurant

    Betrieb an fünfte Generation übergeben : Stefan Verst führt Hotel-Restaurant

    Fast 125 Jahre ist der Name der Familie Verst in Epe eng mit der Gastronomie verbunden. In den zurückliegenden 40 Jahren wurde die Entwicklung von Hotel und Restaurant dabei von Bernhard Verst geprägt. Jetzt geht es in die fünfte Generation: Vor Gästen übergab Bernhard Verst am Donnerstag den Familienbetrieb an seinen Sohn Stefan.

  • Blick in die WN-Datenbank

    So., 01.07.2012

    Vorwärts Epe zweitbeste Heimmannschaft

    Blick in die WN-Datenbank : Vorwärts Epe zweitbeste Heimmannschaft

    Mit Abschluss der Relegationsspiele sind die Entscheidungen gefallen. Die Saison 2011/12 ist beendet. Nach kurzer Pause nehmen die Mannschaften schon in zwei bis drei Wochen wieder die Vorbereitungen für das nächste Spieljahr in Angriff. Zuvor blickt die WN-Sportredaktion heute ein letztes Mal zurück und liefert die Bilanz 2011/12.

  • Mit Kaiser, König und Co.

    Mo., 07.11.2011

    Kloster-Schützen beenden erfolgreiches Jahr

    Einen König, einen Kaiser und sogar einen Landeskaiser wusste Franz- Josef Verst, Präsident der Kloster-Schützen, in den Reihen der Zuhörer, als er am Samstag die Generalversammlung des Schützenvereins Kloster Epe 1878 eröffnete.

  • Gronau

    So., 04.09.2011

    Hoher Unterhaltungswert in Epe

  • Gronau

    Di., 09.11.2010

    Neuer Präsident im „Kloster“