Stefan Wilke



Alles zur Person "Stefan Wilke"


  • Kämmerer Stefan Wilke verlässt Havixbeck

    Fr., 18.10.2019

    Digitalisierung vorangebracht

    Der digitale Haushalt ist ein Steckenpferd von Kämmer Stefan Wilke. Während seiner Zeit in der Gemeindeverwaltung hat er die Digitalisierung mit vorangebracht. Am Monatsende verlässt Wilke Havixbeck.

    Kämmerer Stefan Wilke verlässt nach dreieinhalb Jahren die Gemeinde Havixbeck. Am 1. November übernimmt der 35-Jährige bei der Stadt Waltrop die Leitung des Fachbereichs Zentrale Dienste.

  • Haushaltsentwurf 2020

    Fr., 11.10.2019

    Freude über positives Ergebnis

    Stellten den Haushaltsentwurf für das kommende Jahr 2020 vor (v.l.): stellvertretender Fachbereichsleiter Frank Ahrens, Bürgermeister Klaus Gromöller und Kämmerer Stefan Wilke.

    Der Haushaltsentwurf 2020 der Gemeinde Havixbeck ist strukturell ausgeglichen und verzeichnet ein klares Plus. Entsprechend gut gelaunt präsentierten Bürgermeister Klaus Gromöller und Kämmerer Stefan Wilke dem Gemeinderat das Zahlenwerk.

  • Kämmerer legt Prognose vor

    Mi., 03.07.2019

    Steuererträge fallen niedriger aus

    Über die Gemeindefinanzen wurde im Haupt- und Finanzausschuss berichtet.

    Geringer als in der Vorausplanung angenommen wird wohl das Plus in der Havixbecker Gemeindekasse zum Ende des Jahres 2019 ausfallen. Ein Grund dafür sind sinkende Erträge bei der Gewerbesteuer.

  • Haushalt 2019 eingebracht

    Fr., 07.12.2018

    Investitionen in die Zukunft der Gemeinde

    Die Grafik zeigt die prognostizierten Ergebnisse in den kommenden Jahren. In blau sind die Erträge dargestellt; in orange die Aufwendungen und in grün die Überschüsse.

    Anbau Anne-Frank-Gesamtschule, Erweiterung Feuerwehrgerätehaus, Erweiterung Sandstein-Museum, Sanierung Freibad und der An- und Verkauf von Grundstücken – rund 17,7 Millionen Euro will die Gemeinde in den kommenden vier Jahren in Havixbeck investieren. „Das sind Investitionen in die Zukunft“, sagte Bürgermeister Klaus Gromöller bei der Einbringung des Haushaltes in der Sitzung des Rates. „Jetzt können wir gestalten“, betonte er unter Hinweis auf die insgesamt gute finanzielle Situation der Gemeinde. Er habe bei der Einbringung des Haushaltes für das Jahr 2018 vom „Licht am Ende des Tunnels“ gesprochen. 2017 gab es leichtes Minus von rund 140 000 Euro.

  • Gemeinderat

    Sa., 13.10.2018

    Fördertöpfe und Kredit notwendig

    Schüler und Lehrer der Anne-Frank-Gesamtschule verfolgten die Gemeinderatssitzung. Einmütig verabschiedeten die Mitglieder die Erweiterung der Schule. Noch in diesem Jahr sollen die Planungen vorangetrieben werden.

    Die Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) erhält einen neuen Anbau, damit die Platznot an der weiterführenden Schule behoben wird. Der Gemeinderat stimmte der Machbarkeitsstudie einstimmig zu.

  • Haushaltsentwurf 2018

    Fr., 08.12.2017

    Premiere für den Bürgermeister

    In digitalisierter Form ist der Haushaltsplanentwurf 2018 auf der Homepage der Gemeinde (www.havixbeck.de) einzusehen. „Damit schaffen wir Transparenz“, freuen sich Bürgermeister Klaus Gromöller (l.) und Kämmerer Stefan Wilke.

    Einen ausgeglichenen Haushalt brachte Bürgermeister Klaus Gromöller als Entwurf zur weiteren Beratung in den Rat ein. Nach mehreren Jahren gibt es sogar wieder einen leichten Überschuss.

  • Haushalt verabschiedet

    Sa., 18.02.2017

    Premiere für den Bürgermeister

    Der Aufbau eines Kulturzentrums auf Burg Hülshoff und der Ausbau des Baumberger-Sandstein-Museums sind bei den Fraktionen umstritten. Die einen feiern die Vorhaben als Leuchtturmprojekte, die anderen haben erhebliche Zweifel an der Machbarkeit und befürchten Folgekosten. In den Haushaltsreden der Fraktionsvorsitzenden wurde das noch einmal deutlich.

    Das hatte Bürgermeister Klaus Gromöller gar nicht erwartet: Der Gemeinderat hat den Haushalt 2017 einstimmig verabschiedet. Kritische Anmerkungen gab es trotzdem.

  • „Gute Schule 2020“

    Fr., 10.02.2017

    Arbeitsgruppe erarbeitet Prioritäten

    Im Rathaus tagte der Haupt- und Finanzausschuss.

    Eine Woche vor der geplanten Verabschiedung durch den Gemeinderat beriet der Haupt- und Finanzausschuss über den Haushaltentwurf für das Jahr 2017.

  • Haupt- und Finanzausschuss

    Di., 07.02.2017

    Prioritätenlisten werden vorgestellt

    Der Haupt- und Finanzausschuss tagt im Rathaus.

    Im Haupt- und Finanzausschuss werden am Mittwoch (8. Februar) wichtige Eckpunkte des Gemeindeetats 2017 beraten.

  • Haushaltsentwurf 2017

    Sa., 10.12.2016

    Keine Steuererhöhungen

    Die Kernpunkte des Haushaltentwurfs der Gemeinde Havixbeck für das kommende Jahr stellten Bürgermeister Klaus Gromöller (l.) und Kämmerer Stefan Wilke vor.

    Den Entwurf des Haushalts der Gemeinde Havixbeck für das kommende Jahr brachten Bürgermeister Klaus Gromöller und Kämmerer Stefan Wilke zur weiteren Beratung in den Gemeinderat ein.