Stefanie Pfennig



Alles zur Person "Stefanie Pfennig"


  • Father Theoneste Munyankindi zu Gast

    Fr., 07.06.2019

    KFD auf den Spuren von Maria

    Father Theoneste Munyankindi war am Mittwoch mit 14 Frauen der KFD in Warendorf, um an einem spirituellen Stadtrundgang mit Stefanie Pfennig (l.) teilzunehmen.

    Father Theoneste Munyankindi aus Ruanda genießt seinen Aufenthalt in Sassenberg. Er ist zum zweiten Mal in der Hesselstadt.

  • 7000 Jahresprogramme fertig

    Fr., 23.11.2018

    Nähkurse boomen nach wie vor

    Fertig: Isabella Matic, Ursula Klauß, Stefanie Pfennig, Ursula Pinnekamp und Anne Abeler (v.l.) schauen ins frisch ausgelieferte Jahresprogramm 2019 des Hauses der Familie.

    Rund 13 000 Menschen nahmen letztes Jahr an Kurs- und Informationsangeboten des Hauses der Familie teil. Am 1. Dezember ist erster Anmeldetermin für das Programm 2019.

  • Familiengenossenschaft Münsterland

    Mi., 20.11.2013

    Erfolgreicher Start mit individuellen Lösungen

    Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist immer wieder eine gewaltige Herausforderung. Als Problemlöser bietet sich seit einem Jahr die Familiengenossenschaft Münsterland an.

  • Familiengenossenschaft feiert ersten Geburtstag

    Di., 19.11.2013

    Erfolgreicher Start mit individuellen Lösungen

    Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist immer wieder eine gewaltige Herausforderung. Als Problemlöser bietet sich seit einem Jahr die Familiengenossenschaft Münsterland an.

  • Familiengenossenschaft im Münsterland

    Mi., 13.02.2013

    Erste betriebsübergreifende Kinderbetreuung in Nordrhein-Westfalen

    Kinder

    Münster - Familie und Beruf sind immer noch schwer miteinander vereinbar. Im Münsterland wird jetzt Abhilfe geschaffen: Eltern von Kleinkindern oder Angehörige von pflegebedürftigen Senioren bekommen Hilfe in Form einer Familiengenossenschaft. Unter Führung des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbands (RWGV/Münster) haben vier Unternehmen für ihre 2800 Mitarbeiter einen Vermittler für die Lösung von alltäglichen Betreuungsproblemen gegründet. Der Startschuss für das neue Projekt sei bereits am 1. Januar gefallen, erklärte Ralf Barkey, Vorstandsvorsitzender des RWGV, gestern in Münster.