Stefano Rossi



Alles zur Person "Stefano Rossi"


  • Altenberge nimmt erstmalig an Stadtradeln-Aktion teil

    Mo., 31.08.2020

    Strampeln für ein gutes Klima

    Möglichst viele Radkilometer sammeln und damit Klimaschutz betreiben – das ist ein Ziel der „Stadtradeln“-Aktion, an der sich die Gemeinde Altenberge vom 10. bis 30. September erstmals beteiligt.

    Auf das Fahrrad steigen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten – das ist das Ziel der „Stadtradeln“-Aktion. Die Gemeinde Altenberge beteiligt sich erstmals daran. Vom 10. bis 30. September können Altenberger Kilometer sammeln.

  • Der neue Klimaschutzmanager Stefano Rossi hat die Arbeit aufgenommen

    Di., 31.12.2019

    Mobilitätsverhalten ändern

    Stefano Rossi, der neue Klimaschutzmanager der Gemeinde, forstet besonders intensiv das bereits bestehende Klimaschutzkonzept durch. Derzeit bereitet er für Anfang des nächsten Jahres eine Thermografieaktion vor.

    Derzeit verschafft sich Stefano Rossi noch einen Überblick: Schließlich ist der neue Klimaschutzbeauftragte der Gemeinde erst ist seit wenigen Wochen im Amt. Dabei kann Rossi auf das seit 2105 bestehende Klimaschutzkonzept der Gemeinde zurückgreifen und schauen, was nun umgesetzt werden kann.

  • Klimaschutzmanager nimmt am 1. Dezember seine Arbeit auf

    Sa., 19.10.2019

    Stefano Rossi kommt

    Stefano Rossi heißt der erste Klimaschutzmanager der Gemeinde Altenberge. In gleicher Funktion war er bereits fünf Jahre in Schwäbisch Hall tätig.

    Der neue und damit erste Klimaschutzmanager der Gemeinde Altenberge heißt Stefano Rossi. Der 31-Jährige war zuvor unter anderem fünf Jahre lang in gleicher Funktion in Schwäbisch Hall (Baden-Württemberg) tätig. Am 1. Dezember tritt Rossi seine zunächst auf drei Jahre befristete Stelle an.