Steffen Auerswald



Alles zur Person "Steffen Auerswald"


  • Münster Marathon

    Do., 13.09.2018

    Warendorfer laufen für guten Zweck

    Die ALS-Laufgruppe aus Warendorf im Ziel des Münster Marathons 2018.

    Über 30 Läuferinnen und Läufer trugen am Sonntag beim Marathon das ALS-Shirt durch Münster – einer fehlte.

  • Steffen Auerswald (50) ist gestorben

    Do., 26.04.2018

    Bis zum Schluss ein Kämpfer

    Steffen Auerswald (50) ist gestorben: Bis zum Schluss ein Kämpfer

    Er war ein Kämpfer. Bis zum Schluss hat er nicht aufgegeben. Am Dienstag aber verlor Steffen Auerswald endgültig den Kampf gegen die Nervenkrankheit ALS. Er verstarb im Alter von 50 Jahren.

  • Emotionale 42 Kilometer in Münster

    Mo., 11.09.2017

    Steffen Auerswalds letzter Marathon

    „Stoppt ALS“ prangte auf den T-Shirts von Steffen Auerswald und seinen Mitläufern. Der an der schweren Krankheit leidende Auerswald hat es am Sonntag gemeinsam mit seinen Helfern geschafft: Die 42 Kilometer des Münster-Marathons im Rollstuhl.Vor dem Lauf wurde noch vorm Schloss posiert.

    Steffen Auerswald hat es geschafft. Nach langer Vorbereitung und mit viel Hilfe hat der Freckenhorster den kompletten Münster-Marathon absolviert. Und das im Rollstuhl!

  • Emsseelauf in Warendorf

    So., 03.09.2017

    Kindergarten Löwenzahn wieder vorn

    Tolle Hilfe: Der an ALS erkrankte Steffen Auerswald wurde von seinen Teamkollegen über 10 Kilometer geschoben.

    Bestes Wetter, beste Stimmung, schnelle Zeiten: Die 38. Auflage des Warendorfer Emsseelaufes war am auch diesmal ein voller Erfolg.

  • Leichtathletik

    Fr., 01.09.2017

    38. Emsseelauf: Kurzfristige Meldung möglich

    Auch Judoka sind in diesem Jahr wieder beim Emsseelauf herzlich willkommen.

    Am Samstag findet der Emsseelauf zum 38. Mal in Warendorf statt. Der erste Startschuss fällt um 12.30 Uhr, dann werden beim Bambini-Lauf die Kinder im Alter bis 7 Jahre auf eine 900 Meter lange Strecke geschickt.

  • 38. Emsseelauf der Warendorfer SU

    Fr., 18.08.2017

    Steffen Auerswald will im Rollstuhl starten

    Gruppenbild mit Steffen Auerswald: Der an ALS erkrankte Ausdauersportler, hier mit Organisatoren, Sponsoren und einem WSU-Team, will beim 38. Emsseelauf im Rollstuhl an den Start gehen.

    Am 2. September veranstaltet die Leichtathletik-Abteilung der Warendorfer Sportunion den Emsseelauf. Dieser findet dann zum 38. Mal statt – in ununterbrochener Reihenfolge.

  • Sein letzter Marathon

    Fr., 11.08.2017

    Steffen Auerswald will trotz ALS noch einmal 42 Kilometer durch Münster

    Steffen Auerswald sitzt seit Kurzem im Rollstuhl. Er ist an ALS erkrankt. Trotzdem möchte er noch einmal am Münster-Marathon teilnehmen. Unter anderem Julian Tatje, Trainer beim Lauftreff der Warendorfer SU, unterstützt ihn dabei.

    Steffen Auerswald war leidenschaftlicher Läufer, lief über 30 Marathons und legte fabelhafte Zeiten auf den Asphalt. Zu Beginn des Jahres erhielt er die Diagnose Amyothrophe Lateralsklerose, kurz ALS. Inzwischen sitzt er im Rollstuhl. Trotzdem möchte er noch einmal beim ­Marathon in Münster starten.

  • 30. Sparkassen-Vituslauf endlich einmal ohne Regen / 280 Teilnehmer am Start

    Mo., 16.06.2014

    Besseres Wetter, weniger Starter

    Endlich einmal trockenen Fußes konnten die insgesamt 280 Teilnehmer den Sparkassen-Vituslauf absolvieren. Vom Historischen Viereck führte die Strecke ein Stück hinaus in die Landschaft, wo sich das Feld auseinander zog.

    Mit guter Laune und seit Langem mal wieder strahlender Sonne am Himmel konnten am die etwa 280 Teilnehmer am Samstag ihre Startplätze bei den verschiedenen Strecken des 30. Sparkassen-Vituslaufs einnehmen. „Das ist das erste Mal seit langer Zeit, dass wir beim Vituslauf mal wieder gutes Wetter haben“, stellte Norbert Reher zufrieden fest, der im Laufe des Nachmittages alle Sieger mit Auszeichnungen ehrte.

  • Warendorf

    Mo., 03.01.2011

    Familie Auerswald holt fünf Medaillen

  • Everswinkel

    Fr., 17.12.2010

    Pokalgeschenke vor Weihnachten