Steffen Beckmann



Alles zur Person "Steffen Beckmann"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 04.03.2018

    Unnötiges 2:5 der Ochtruper in Emsdetten

    Mohammed Sylla hinterließ einen guten Eindruck und war an beiden Toren beteiligt.

    Für die Arminen wird es langsam aber sicher ungemütlich. Bei der Reserve von Emsdetten 05 kassierten die Töpferstädter eine 2:5-Pleite. Die Gründe: zu viele Fehler in der Defensive und eine zu große Abschlussschwäche.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 18.02.2018

    Mohammed Sylla und seine Ochtruper vom Pech verfolgt

    Steffen Beckmann (l.) erzielte den Ochtruper Anschlusstreffer.

    Im Auswärtsspiel bei Spitzenreiter Grün-Weiß Rheine hat es für den SC Arminia Ochtrup eine 1:2-Niederlage gegeben. Für Trainer Frank Averesch stand nach dem Abpfiff fest: „Heute hat nicht die bessere Mannschaft gewonnen, denn die kam aus Ochtrup.“ Viel Pech hatte der junge Angreifer Mohammed Sylla.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 03.12.2017

    Arminia Ochtrups „Zwergenaufstand“ ist fehlgeschlagen

    Micael Carvalho (r.) wurde von seinem Trainer Frank Averesch als einzige Spitze aufgeboten. Torgefahr ging von dem kleinen Offensivspieler aber nicht aus.

    Im letzten Heimspiel des Jahres hat der SC Arminia Ochtrup eine Niederlage kassiert. Mit 1:2 (0:0) unterlagen die Töpferstädter am Sonntag dem 1. FC Nordwalde. Trainer Frank Averesch war trotzdem nicht unzufrieden.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 20.08.2017

    Arminia Ochtrup kassiert 2:3-Heimniederlage

    Chris Liening (r.) und die Ochtruper mussten in eine Heimniederlage einwilligen.

    Wie gewonnen, so zerronnen: Dem SC Arminia Ochtrup ist es nicht gelungen, den guten Eindruck vom Vorwochenende zu bestätigen. Gegen Grün-Weiß Rheine setzte es eine 2:3-Niederlage. „Die haben wir uns selbst zuzuschreiben“, kritisierte Trainer Frank Averesch.

  • Fußball Kreisliga A: TuS Laer - Arminia Ochtrup

    Sa., 29.04.2017

    Packendes Duell ohne Sieger

    Pawel Ozog (r.) traf per Kunstschuss.

    Ein Blick auf die Tabelle reicht und es ist klar: Für den TuS Laer und den SC Arminia Ochtrup geht es in dieser Saison um nicht mehr viel. Beste Voraussetzungen also für ein Spiel der Kategorie Sommerfußball. Genau so kam es – nicht.

  • Fußball Kreisliga A: Arminia Ochtrup - SV Burgsteinfurt II

    So., 18.12.2016

    SC Arminia in echter Torlaune

    Durchsetzungsstark überwindet Daniel Brake hier drei Ochtruper Spieler in Blau. Am Ende behielten allerdings die Gäste aus der Töpferstadt mit 6:2 Toren die Oberhand gegen die Zweite des SV Burgsteinfurt.

    Ja, ist denn schon Bescherung? Diese Frage stellte sich SCA-Trainer Thomas Schulten, dessen Team die Reserve des SV Burgsteinfurt eine Woche vor Heiligabend mit 6:2 (2:1) vom Platz fegte. Während die Gäste ohne Punkte im Gepäck die Heimreise antreten mussten, sorgten die Gastgeber für einen versöhnlichen Jahresausklang. „Aggressiv und spielstark – das ist die Leistung, die ich sehen wollte“, zeigte sich Schulten sichtlich zufrieden.

  • Fußball in der Kreisliga A

    So., 27.09.2015

    Carlo Falchi holt Galaxy vom Himmel

    Ein Flug ins Leere: Abdallah Etry (r.) und der FC galaxy stürzten in der Tabellen auf den letzten Platz ab.

    Der FC Galaxy Steinfurt hat nicht nur sein Heimspiel gegen Arminia Ochtrups Reserve mit 1:3 verloren, sondern ist nun auch Träger der roten Laterne. Trainer Christian Spitthoff monierte, dass seine Elf zu spät den Hintern hochbekommen hätte. Bei den Gästen war Carlo Falchi an allen drei Toren beteiligt.

  • Fußball in der Kreisliga A

    So., 30.08.2015

    Arminen-Reserve mit mehr Glück als Verstand

    Wettringens Sebastian Krey (r.) stoppt Arminen-Angreifer Björn Stoth.

    Zu einem glücklichen 2:2 kam die Reserve von Arminia Ochtrup im Heimspiel gegen Vorwärts Wettringen. Herausragender Akteur auf Seiten der Töpferstädter war Keeper Werner Ransmann, der seine Elf vor einer Niederlage bewahrte. Im Vorfeld der Partie gab der Vorstand bekannt, dass Bartolomé Romero nicht mehr Trainer der Arminia-Zweitvertretung ist.

  • Fußball in der Kreisliga A

    So., 16.11.2014

    Arminen gewinnen mal wieder

    Arminen-Angreifer Tim Niehues (l.) hatte mit seinen beiden Treffern großen Anteil am dreifachen Punktgewinn seiner Mannschaft in Laer.

    Mit drei Punkten im Gepäck kehrte der SC Arminia Ochtrup am Sonntag vom Auswärtsspiel beim TuS Laer 08 zurück. Einen maßgeblichen Anteil am 3:2-Sieg hatte Stürmer Tim Niehues, der zwei Mal erfolgreich war.

  • Wilmsberg gewinnt Topspiel

    So., 26.10.2014

    Eines Spitzenreiters würdig

    In bester Torlaune präsentierte sich Matthias Brüggemann auch in Ochtrup. Wie schon am letzten Wochenende erzielte Brüggemann zwei Treffer. Eine Umarmung zwischen den Trainern Christof Brüggemann (kl. Bild) und Thomas Overesch gab es nach den 90 Minuten.

    Gut, für die Meisterschale ist es noch etwas zu früh. Und doch kann man sich die Frage stellen: Wer soll diesen SV Wilmsberg nur stoppen? Arminia Ochtrup war am Sonntag dazu zumindest nicht in der Lage und konnte den 3:0 (2:0)-Sieg der Piggen nie wirklich gefährden. „Ich weiß nicht, ob wir einen so guten hatten oder Ochtrup einen schlechten Tag erwischt hat“, rätselte Christof Brüggemann und stellte dann fest: „Wir haben das extrem gut gemacht.“