Steffen Krabbe



Alles zur Person "Steffen Krabbe"


  • Fußball-Bezirksliga 11: FC Epe

    Fr., 03.05.2019

    Der neue Kader steht fest

    Noch spielt André Hippers in rot-weißer Kluft. Im Sommer übernimmt er den Trainerposten beim FC Epe, sein Kader für die Saison 19/20 nimmt schon deutliche Konturen an.

    Der FC Epe setzt zum Endspurt an, vier Spiele sind nur noch zu bestreiten. Die personellen Planungen für die nächste Saison sind weit vorangeschritten.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Do., 02.05.2019

    Steffen Krabbe zieht es zu Schüttorf 09

    Steffen Krabbe wechselt in die Landesliga.

    Steffen Krabbe verlässt am Saisonende den Bezirksligisten FC Epe. In Niedersachsen sucht der Metelener eine neue sportliche Herausforderung.

  • Fußball | Bezirksliga: FC Epe - Adler Weseke

    So., 21.10.2018

    Am Ende überwiegt Enttäuschung

    Niklas Bruns (gr. Foto, li.) sorgte nach seiner Einwechslung für frischen Wind. Die Szene, die zum 1:0 für den FCE führte: Philipp Hörst (kl. Foto) umspielt Wesekes Torhüter Andre Späher und trifft anschließend ins leere Tor.

    Drei Punkte hätten es werden sollen, doch am Ende musste sich Fußball-Bezirksligist FC Epe gegen Adler Weseke mit nur einem Zähler zufriedengeben. So blieb nach dem mageren 1:1 (0:0)-Remis letztlich die ernüchternde Erkenntnis, dass sich mangelnde Qualität angesichts zahlreicher Ausfälle nur bis zu einem gewissen Grad kompensieren lässt. „Wir sind natürlich enttäuscht. Aber wir hätten das Spiel auch ohne die sechs oder sieben Spieler, die heute gefehlt haben, gewinnen müssen“, sagte Epes Spielertrainer Markus Banken.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 27.05.2018

    Metelener bleiben im Kreisoberhaus

    Steffen Krabbe (l.) erzielte in seinem letzten Spiel für die Matellia die 1:0-Führung.

    Der FC Matellia Metelen spielt auch in der Saison 2018/19 in der Kreisliga A. Am Sonntag sicherte sich das Team von Trainer Bertino Nacar trotz einer 1:2-Heimniederlage gegen Borussia Emsdetten II den Klassenerhalt. Weil Lokalrivale Arminia Ochtrup Schützenhilfe leistete und bei der Nordwalder Reserve mit 4:1 siegte, bleibt die Matellia im Kreisoberhaus.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Di., 22.05.2018

    Steffen Krabbe geht zum FC Epe

    Steffen Krabbe verlässt die Metelener.

    Steffen Krabbe verlässt am Saisonende seinen Heimatverein Matellia Metelen. Der torgefährliche Mittelfeldspieler sucht höherklassig eine neue Herausforderung. Ab Juli läuft Krabbe für den Bezirksligisten FC Epe auf.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 06.05.2018

    Metelener bringen drei schöne Gastgeschenke mit nach Leer

    Matthias Meis (r.) und seine Leerer waren am Sonntag zunächst in vielen Zweikämpfen einen Schritt schneller als Fabian Langehaneberg und seine Metelener.

    Westfalia Leer hat das A-Liga-Derby gegen den FC Matellia Metelen mit 3:0 für sich entschieden. Dabei erwies sich die Elf aus der Vechtegemeinde als guter Gast und half bei allen drei Treffern freundlich mit. Zum allem Überfluss verschossen die Metelener noch einen Elfmeter. Drei Spieltage vor dem Saisonende muss die Matellia weiterhin um den Klassenerhalt zittern.

  • Matellia Metelen besiegt den TuS St. Arnold mit 4:2

    So., 29.04.2018

    Steffen Krabbes große Show – Matellia gewinnt 4:3

    Metelens Matchwinner Steffen Krabbe dringt in den Sechzehner ein und wird gefoult.

    Für den FC Matellia Metelen ist der Klassenerhalt ein Stück mehr Realität geworden. Vor eigenem Publikum gewann die Elf aus der Vechtegemeinde das Sechs-Punkte-Spiel gegen den TuS St. Arnold mit 4:3 (2:0). Einen erheblichen Anteil daran hatte Steffen Krabbe. Seine drei Treffer und ein herausgeholter Elfmeter addierten sich zu einer Eins plus mit Sternchen auf.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 08.04.2018

    Lebenswichtiger Auswärtssieg des FC Matellia Metelen

    Den Spieß umgedreht: Nach zuletzt zwei 0:3-Pleiten gewannen David Wähning (r.) und Co. nun selbst mit diesem Ergebnis.

    Der FC Matellia Metelen hat das Gewinnen anscheinend doch noch nicht verlernt. Bei der Reserve von Emsdetten 05 siegte die Elf aus der Vechtegemeinde mit 3:0 (1:0). Spielertrainer Bertino Nacar leitete höchstpersönlich den Erfolg ein.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 11.03.2018

    Torjäger in Nordwalde dringend gesucht – 1:1 gegen Matellia Metelen

    Auch Jens Wietheger (r.) vergab eine gute Chance. Wie man es besser macht, zeigte Anthony Hüweler auf der Gegenseite.

    Es brauchte erst einen Rückstand, damit der 1. FC Nordwalde gegen Matellia Metelen selbst zum Torerfolg kam. Zuvor vergaben die Blau-Weißen eine Reihe von Hochkarätern. So reichte es nur zu einem Punkt.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 18.02.2018

    Bertino Nacar ist Matellia Metelens „Mann des Tages“

    Metelens Spielertrainer Bertino Nacar (r.) war einfach nicht aufzuhalten.

    Ein in allen Belangen interessantes Spiel sahen die Zuschauer in Metelen. Mit 5:4 (2:2) wies die gastgebende Matellia den FC Eintracht Rheine II in die Schranken. Mann des Tages war ohne Frage Spielertrainer Bertino Nacar, der drei Tore erzielte. Seine überragende Vorstellung hatte nur einen Schönheitsfehler.