Steffi Stephan



Alles zur Person "Steffi Stephan"


  • Der Jazz-Musiker und DJ John Keise über Rassismus und schwarze Musik

    Fr., 10.07.2020

    „Es hat sich nichts geändert“

    Als „Honest John“ organisiert der Musiker John Keise schon seit den 1990ern Jazz-Veranstaltungen.

    Die Stadt New York hat diese Woche in Großbuchstaben das Anti-Rassismus-Motto „Black Lives Matter“ auf die Straße vor dem Trump-Tower in Manhattan gemalt. In England wurde vor rund einem Monat die Bronzestatue des Sklavenhändlers Edward Colston in den Fluss Avon versenkt. Alles ganz weit weg? Nicht für John Keise.

  • New Names

    Fr., 19.06.2020

    Konzert-Reihe im Jovel als Outdoor-Event

    Der münsterische Singer Songwriter Moritz Schmidt tritt in der New Names -Konzertreihe im Jovel auf – Open Air im Innenhof.

    "New Names" startet nach monatelanger Abwesenheit wieder. Allerdings draußen und mit den obligatorischen Corona-Auflagen. Die Acts sind aber wie immer bei der Konzert-Reihe musikalisch sehr abwechslungsreich.

  • Steffi wollte mit Maffay spielen

    So., 31.05.2020

    Urkunde für eine geplatzte Tournee

    Steffi Stephan (73) mit seiner Urkunde

    Steffi Stephan sollte bei der Tournee von Peter Maffay dabei sein. Dann wurde sie abgesagt. Nun hat ihn dennoch eine außergewöhnliche Urkunde erreicht.

  • Grevener Musikproduzent singt sich zurück in die 70er Jahre

    Sa., 28.03.2020

    Voss in bester Gesellschaft

    Gute Gesellschaft: Für sein Album holte Michael Voss (jeweils rechts) Jürgen Drews (l.), Steffi Stephan (oben l.) und Randolph Rose in sein Studio an der Grevener Marktstraße.

    „Take the long way home“. Das alte Supertramp-Stück steht auch auf der neue CD von Michael Voss. Der Grevener hat alte musikalische Weggefährten für die Scheibe ins Studio geholt.

  • Krankheitsfälle

    So., 01.03.2020

    Peter Maffay verschiebt seine Tournee

    Peter Maffay beim Tourstart in Kiel.

    Peter Maffay gehen die Musiker aus: Wegen zwei Krankheitsfällen in der Band sagte der Rockstar seine anstehenden Konzerte ab. Wie es weiter geht, steht noch nicht fest. Betroffen sind auch Shows in Dortmund, Köln, Oberhausen und Halle/Westfalen - und ein Musiker aus Münster.

  • «Für immer jung»

    Do., 27.02.2020

    Peter Maffay feiert umjubelten Tournee-Auftakt

    Peter Maffay singt vor 8000 begeisterten Fans.

    Peter Maffay, inzwischen 70, legt mit seiner Band einen furiosen Tourneeauftakt zum 50. Bühnenjubiläum hin. Der fitte Rockmusiker und Popbarde feiert mit seinen Fans eine emotionale Bühnenshow - auch mit politischen Akzenten.

  • Münster-Premiere des Lindenberg-Films

    Fr., 17.01.2020

    Udo-Fans feiern Steffi Stephan

    Im Film wird Steffi Stephan von Schauspieler Max von der Groeben (r.) gespielt, Lindenberg (neben ihm) von Jan Bülow.

    Fast 500 Zuschauer waren am Donnerstagabend bei der Münster-Premiere des Spielfilms „Lindenberg! Mach dein Ding“ dabei. Auch Steffi Stephan, Jovel-Chef und Panikorchester-Mitglied, saß im Publikum. Nach der Premiere stand er den Zuschauern Rede und Antwort.

  • „Goldene Peitsche“

    Di., 14.01.2020

    Burkhard Spinnen rappt Laudatio auf Steffi Stephan

    Steffi Stephan zeigt im Karneval „Sympathie mit dem Teufel“ – Burkhard Spinnen nennt ihn „weiser Mann mit Gitarre am Strom“.

    Burkhard Spinnen im Karneval? Das ist sicher ein Versehen . . . Gar nicht. Der große Autor durfte eine Goldene-Peitsche-Laudatio auf Steffi Stephan halten – und die Reime flutschten ihm nur so von den Lippen.

  • Benefizkonzert im Zeichen von Udo Lindenberg

    Sa., 14.12.2019

    Weihnachtsmannmützen und „PANIK“-Jacken

    Sie machten "sein" Ding: Udo-Lindenberg-Double Karsten Bald von der Panik Power Band und Panikorchester-Bassist Steffi Stephan.

    Wenn erwachsene Menschen mit Weihnachtsmannmütze und Jacke erscheinen, auf der in Blockbuchstaben „PANIK“ steht, muss etwas Besonderes im Busch sein. Ja genau: Es nennt sich „Weihnachten à la Panik“, ist ein alljährliches Benefizkonzert im Jovel und steht ganz im Zeichen von Udo Lindenberg - nur ohne Udo Lindenberg. Am Freitagabend war’s so weit.

  • 13. Dezember 2019

    Fr., 13.12.2019

    "Weihnachten à la Panik" im Jovel

    Original und Fälschung: Wenn der Udo-Imitator der Panik Power Band und der echte Panikorchester-Bassist Steffi Stephan mit Weihnachtsmann-Mütze auf der Bühne stehen, sieht das schwer nach "Weihnachten à la Panik" aus.

    Münster - Man kann es ja auch übertreiben mit der adventlichen Besinnlichkeit. Wer eine Pause davon braucht, findet auch in diesem Jahr wieder im Jovel Hilfe. Wenn am Freitag, 13. Dezember, die "Weihnachten à la Panik" gefeiert wird, darf es gerne auch mal etwas lauter werden - dank illustrer Gäste.