Steffi Stephan



Alles zur Person "Steffi Stephan"


  • „Weg ins Business kein Selbstläufer“

    Do., 21.03.2019

    Popsängerin Charlotte Giers im Interview

    Charlotte Giers ist derzeit mit ihrer EP „Loyalität“ auf kleiner Deutschland-Tour.

    Was tut man nicht alles, um berühmt zu werden: Charlotte Giers wollte unbedingt erfolgreiche Sängerin werden. Und hat dafür ziemlich abenteuerliche Spontan-Trips unternommen – zum Beispiel zu David Guetta nach Paris.

  • Alternativer Viertelrundgang

    Mo., 04.02.2019

    Vergessenes aus Pluggendorf

    Zwei der „vergessenen Orte“, in direkter Nachbarschaft liegen: Das historische Gartenhaus von 1749 im Garten der Eos-Klinik an der Josefstraße und der alte Bunker an der Von-Kluck-Straße.

    Vergessene Orte - davon gibt es viele in Münster. Die Premiere des Rundganges „Vergessene Orte in Pluggendorf - Zu geheimnisvollen Plätzen rund um die Weseler Straße“ von „Statt-Reisen“ führte zu zahlreichen „lost places“ im Stadtteil Pluggendorf.

  • Show für einen guten Zweck

    So., 16.12.2018

    Panische Weihnachten im Jovel

    Udo Lindenberg kam nur als Double zur panischen Weihnachts-Show ins Jovel.

    Zu einer „panischen“ Weihnachtsfeier lud am Freitagabend Steffi Stephan ins Jovel ein. Der Erlös der Show wurde an wohltätige Institutionen gespendet.

  • Konzert am 14. Dezember 2018

    So., 09.12.2018

    Panische Weihnachten im Jovel

    So sah das vor einem Jahr aus: Karsten Bald (Panik Power Band) mit Steffi Stephan beim Panik-Weihnachtsfest im Jovel.

    Wer eine allzu besinnliche Weihnachtszeit fürchtet, ist am 14. Dezember 2018 (Freitag) im Jovel richtig: „Weihnachten à la Panik“ hat Steffi Stephan seine alljährliche Benefiz-Adventsshow überschrieben – und ein spannendes Programm zusammengestellt.

  • Silberne Kiepe für Jovel-Chef

    Mo., 03.12.2018

    Gastwirte ziehen den Hut vor Steffi

    Die Silberne Kiepe für Steffi Stephan (M.): Laudator Wolfgang Hölker (l.) und Kreisvorsitzender Hendrik Eggert zeichnen den Jovel-Chef, Musikproduzenten und Lindenberg-Bassisten aus. 

    Festliche Ehrung für Steffi Stephan: Münsters Hotel- und Gaststättenverband hat dem Jovel-Chef und Musiker die Silberne Kiepe verliehen. Warum, sagt Lillifee-Verleger Wolfgang Hölker.

  • Panik-Propheten denken vor

    Fr., 19.10.2018

    Tribute-Band „Lindstärke 10“ verbreitet seit zehn Jahren den Udo-Virus

    Daumen hoch für „Lindstärke 10“ – und das von Udo Lindenberg himself. Die Musik-Amateure mit Profi-Ansprüchen an sich selbst haben von ihrem Idol die höchsten Weihen erhalten.

    Sie haben die allerhöchsten Weihen, höher geht nicht. Udo himself war es, der die Fünf spät an einem Septemberabend des Jahres 2010 in einer Hotellobby in Wesel zu seinen Panik-Propheten ernannte. Was sie von Nicht-Propheten unterscheidet? „Andere denken nach, wir denken vor.“ Originalzitat des bekanntesten Schlapphut­trägers auf dem europäischen Kontinent. 

  • Erste Runde von „24 Stunden Münster“ im Wolfgang-Borchert-Theater

    Fr., 05.10.2018

    „Geburtsstunde eines Riesenbabys“

    Impressionen von der „24 Stunden Münster“-Premiere im Wolfgang-Borchert-Theater

    „Ich weiß noch nicht, wann ich heute schlafe“, sagte Carola von Seckendorff zur Premiere und leitete zusammen mit Cornelia Kupferschmidt die „Geburtsstunde eines Riesenbabys“ ein. Das „Baby“ der beiden Theatermacherinnen heißt „24 Stunden Münster“ mit weitaus mehr als 24 Bühnenakteuren aus Münster.

  • Benefizlesung zugunsten des Prostatazentrums

    Mo., 01.10.2018

    Schwungvoller Angriff auf die Lachmuskeln

    WN-Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann moderierte die Veranstaltung, bei der diesmal (v.l.) Schauspielerin Claudia Rieschel, Dompropst Kurt Schulte, Bürgermeisterin Karin Reismann, Schauspieler Heinrich Schafmann, Steffi Stephan, Manfred Erdenberger, Richie Bracht und Dr. Uwe Koch in Wort und Musik für beste Unterhaltung sorgten.

    Zum 13. Mal hat der Förderverein des Prostatazentrums am Universitätsklinikum eine Benefizlesung veranstaltet. In den Reihen der Prominenten war dabei in diesem Jahr auch ein neues Gesicht.

  • Benefiz-Lesung im Erbdrostenhof

    Sa., 08.09.2018

    Und wieder ein Angriff auf die Lachmuskeln . . .

    Erstmals mit dabei – Claudia Rieschel

    Der Erbdrostenhof ist gebucht, die Musik ist bestellt, die Benefiz-Leser stehen in den Startlöchern: Der Förderverein des Prostatazentrums am Universitätsklinikum lädt unter dem Motto „Heiteres und Amüsantes mit Musik“ wieder zur Benefiz-Veranstaltung ein.

  • Konzert am 3. September 2018 im Jovel

    Mi., 29.08.2018

    Das nächste "Fragezeichen" ist eine Wucht

    Die Gruppe Fjarill war bereits beim Weihnachtskonzert 2017 Gast von Steffi Stephan (im Hinterrund) im Jovel.

    Die Sommerpause ist vorbei: Am 3. September 2018 meldet sich die "?-Show" im Jovel zurück. Das Gastgeber-Duo Ohrenpost begrüßt an dem Montagabend die Band Fjarill sowie einen noch geheimen Stargast - der diesmal eine echte Wucht ist.