Stephan Eilers



Alles zur Person "Stephan Eilers"


  • Debatte um Windenergieflächen in Greven

    Sa., 04.05.2019

    Festhalten am Bürger-Windpark

    Gleich in der Nachbarschaft von Stephan Eilers liegen die Windräder am Vosskotten, die von einer Münchner Gesellschaft betrieben werden. Die Mitglieder der Bürgerwind GmbH (v.l.): Matthias Langkamp, Bernhard Waltersmann, Stephan Eilers, Tobias Werning, Markus Deitermann, Josef Wiethölter und Bernhard Markfort.

    Für die Bürgerwind Greven GmbH ist das Thema Windräder noch nicht ausgestanden. Die beteiligten Landwirte hoffen weiter auf Unterstützung aus der Politik.

  • Windenergie in Greven

    Fr., 22.02.2019

    Heftiger Applaus fürs Nichtstun

    Alte Windräder am Vosskotten. Aus Sicht von Anlagenbetreibern werden sich solche Anlagen künftig nicht mehr lohnen und müssten abgebaut werden.

    Es bleibt, wie es war. Greven schiebt die Ausweisung von Windenergieflächen auf die lange Bank. Mit 23 Nein-Stimmen gegen 11 Pro-Stimmen lehnte es der Rat am Mittwochabend ab, einem Antrag der Bürgerwind Greven zu folgen.

  • Windenergie in Greven

    Fr., 22.02.2019

    Heftiger Applaus fürs Nichtstun

    Alte Windräder am Vosskotten. Aus Sicht von Anlagenbetreibern werden sich solche Anlagen künftig nicht mehr lohnen und müssten abgebaut werden.

    Es bleibt, wie es war. Greven schiebt die Ausweisung von Windenergieflächen auf die lange Bank. Mit 23 Nein-Stimmen gegen 11 Pro-Stimmen lehnte es der Rat am Mittwochabend ab, einem Antrag der Bürgerwind Greven zu folgen.

  • Versammlung der Landwirte

    Fr., 02.02.2018

    Ratlose Windbauern

    Volles Haus: Rund 60 Landwirte nahmen am Mittwochabend an der Jahreshauptversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes teil, die der Vorsitzende Matthias Langkamp (stehend) leitete.

    Unter anderem mit den Themen Blühstreifen und Windenergie befassten sich die Grevener Landwirte im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung.

  • Gegenwind siegt über Windbauern

    Fr., 20.10.2017

    Windstille

    Die Windräder am Vosskotten werden in Greven wohl die einzigen bleiben. 

    Mit dem Ausbau der Windkraft in Greven ist es vorbei. Das ist die Folge des Beschlusses im Ausschuss für Stadtentwicklung, den Flächennutzungsplan nicht zu ändern.

  • Windenergie

    Do., 15.06.2017

    „Aussichten werden immer schlechter“

    Rund um Greven gibt es einige Windräder. Ob es in und um Greven herum noch mehr werden, ist derzeit fraglich.

    Die künftige Landesregierung schnürt den Abstands-Ring um Windräder enger. Mit Folgen für Grevens Bürgerwind.

  • Windkraftanlagen

    Di., 06.09.2016

    Politik zieht die Notbremse

     

    Der Rat hat sich am Dienstagabend einstimmig gegen die Änderung des Flächennutzungsplanes entschieden. Jetzt sollen wieder die Planungen für Konzentrationsflächen für Windkraftanlagen aufgenommen werden.

  • Interview mit Stefan Eilers von der „Bürgerwind Greven“

    Do., 01.09.2016

    „Mehr Zustimmung als Ablehnung“

    Stephan Eilers (links) und seine Mitstreiter.

    „Es gibt mehr Zustimmung als Ablehnung“ ist Stefan Eilers, Geschäftsführer der „Bürgerwind Greven“, überzeugt, dass viele Grevener der Windkraft positiv gegenüberstehen.

  • „Bürgerwind“ lädt zum Info-Abend

    Sa., 04.06.2016

    15 Kraftwerke geplant

    Werben für die Windkraft:  Die beiden „Bürgerwind“-Geschäftsführer Stephan Eilers und Tobias Werning.

    Die Grevener Bürgerwind weiß mittlerweile genau, welche Windräder sie wo aufstellen will. Darum lädt sie Interessierte jetzt zum Infoabend ein.

  • Flächennutzungsplan

    Di., 15.03.2016

    Weiter mit Wind ohne Plan

     

    Eigentlich wollte die Stadt Greven Konzentrationszonen für Windräder ausweisen, um zu verhindern, dass überall „Spargel“ gebaut werden. Doch das Verfahen gestaltet sich zu kompliziert. Es bleibt bei Windkraft ohne Grundsatzplan.