Stephan Hain



Alles zur Person "Stephan Hain"


  • Fußball: 3. Liga

    Do., 06.12.2018

    Hain ist Tormaschine von SF Lottes offensivstarkem Gegner Haching

    Da könnten die Sportfreunde Lotte, wie hier Michael Schulze, ins Stolpern geraten. Hachings Stephan Hain (Nr. 9) befindet sich in blendender Form und erzielte zuletzt sieben Tore in vier Spielen.

    Im letzten Heimspiel des Jahren haben es die Sportfreunde Lotte am Sonntag mit einem richtig dicken Brocken zu tun. Die Spielvereinigung Unterhaching stellt eines der spielstärksten Mannschaften und mit Stephan Hain einen Top-Torjäger.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 06.10.2018

    Menig-Knaller bringt Preußen erstes Remis in Unterhaching

    Fußball: 3. Liga: Menig-Knaller bringt Preußen erstes Remis in Unterhaching

    Im elften Saisonspiel ist es passiert. Preußen Münster hat zum ersten Mal die Punkte geteilt. Das 1:1 (0:1) bei der SpVgg Unterhaching - dort spielte der Club auch zuvor in sieben Aufeinandertreffen nie remis - war über 90 Minuten betrachtet auch glücklich. Am Ende aber war der willensstarke Gast sogar näher dran am Sieg.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 25.03.2018

    Preußen-Youngster dürfen sich schon gegen Haching zeigen

    So wird es gemacht: Sandrino Braun legt mit der Brust vor, Simon Scherder macht es per Kopf klar: 2:0 für die Preußen.

    Die Preußen haben das (nachträgliche) Saisonziel fast im Sack. Nach dem 2:0 gegen die SpVgg Unterhaching sollte nach unten nichts mehr anbrennen. Nun gehen die Blicke für die letzten Spiele schon ein bisschen weiter – auch Richtung kommende Serie.

  • 2:0-Sieg gegen Unterhaching

    Sa., 24.03.2018

    Preußen Münster packt die Tüte voll

    Der Jubel war groß als Simon Scherder (r.) für die Preußen zum 2:0 traf.

    Hauptamtlich sind Ole Kittner und Simon Scherder als Innnenverteidiger beim SC Preußen Münster angestellt, im Nebenjob dürfen die beiden Abwehrrecken aber gerne auch Tore schießen:  Beim wichtigen 2:0-Erfolg gegen die Spielvereinigung Unterhaching erledigten die beiden Preußen ihren Job hinten wie vorne vorbildlich.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 25.02.2018

    Schulze: „Eine bodenlose Frechheit von uns“

    Wie schon gegen Osnabrück gab es auch am Samstag in Unterhaching enttäuschte Gesichter bei Lottes Mats Facklam (links) und Moritz Heyer..

    Erst offensiv harmlos, dann noch zunehmend abwehrschwach und in Rückstand zu wenig Gegenwehr: Wie ein Abstiegskandidat präsentierte sich der Fußball-Drittligist Sportfreunde Lotte beim 0:3 (0:1) als Gast der Spvg. Unterhaching. Zu allem Überfluss handelten sich die Lotter auch noch vier Ein-Spiel-Sperren ein.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 14.10.2017

    Leichter Preußen-Aufwärtstrend endet in Haching schon wieder

    Fußball: 3. Liga: Leichter Preußen-Aufwärtstrend endet in Haching schon wieder

    Der kleine Aufschwung des SC Preußen ist schon wieder Geschichte. Zwei Wochen nach dem Derbysieg kassierte der Drittligist bei der SpVgg Unterhaching eine unnötige 0:1 (0:0)-Niederlage. Defensiv stand der Gast lange gut, nur nach vorne war das wieder zu zurückhaltend.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 13.10.2017

    Preußen-Trainer Möhlmann predigt vor Haching-Gastspiel Kompaktheit

    Nach seiner Top-Vorstellung gegen Osnabrück führt an Tobias Rühle (o.l.) kein Weg vorbei – erst recht, da Adriano Grimaldi ausfällt. Am Freitag stiegen die Preußen in Dortmund in den Flieger (kleines Bild).

    Zwei Wochen nach dem mitreißenden 4:1-Erfolg im Derby gegen den VfL Osnabrück wollen die Preußen auch in München punkten. Allerdings wird die Aufgabe bei der SpVgg Unterhaching eine durchaus schwere – nicht nur wegen der eher bescheidenden Bilanz gegen die Bayern.

  • Fußball

    Mo., 24.08.2015

    1860 München vorerst ohne Angreifer Hain

    Stephan Hain fällt verletzt für den TSV 1860 München aus.

    München (dpa) - Der Fußball-Zweitligist TSV 1860 München muss in den kommenden Spielen ohne Stephan Hain auskommen. Der 26 Jahre alte Angreifer hat sich beim 0:0 im Heimspiel gegen Union Berlin eine Knochenstauchung im linken Kniegelenk zugezogen.

  • Fußball

    So., 08.03.2015

    1860 mit Stürmersorgen - Auch Hain und Wolf verletzt

    Marius Wolf (M) verletzte sich gegen Sandhausen.

    München (dpa) - Dem TSV 1860 München gehen im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga die Angreifer aus. Nach Toptorjäger Rubin Okotie, der wegen einer Knieverletzung noch mehrere Wochen pausieren muss, verletzten sich beim 2:3 gegen den SV Sandhausen auch Stephan Hain und Marius Wolf.

  • Fußball

    Mi., 13.08.2014

    1860-Stürmer Hain wieder im Lauftraining

    Stephan Hain ist auf dem Weg zurück. Foto: Peter Kneffel

    München (dpa) - Der zuletzt verletzte Stephan Hain ist beim Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München wieder ins Lauftraining eingestiegen.