Stephan Hinssen



Alles zur Person "Stephan Hinssen"


  • Konzert des Vokalensembles zur Passionszeit

    Do., 11.04.2019

    Musik voll Leid und Zuversicht

    Das Vokalensemble unter der Leitung von Heinz Braunsmann hatte zum Passionskonzert in die Pfarrkirche St. Martin eingeladen. Unterstützung bekam der Chor instrumental durch Winfried Lichtscheidel an der Orgel und dem Barockorchester Münster sowie durch die Gesangssolisten.

    Über 140 Gäste hatten am Mittwochabend den Weg in die Pfarrkirche St. Martin gefunden, um sich musikalisch auf die bevorstehende Osterzeit einstimmen zu lassen. Das Vokalensemble unter der Leitung von Heinz Braunsmann hatte ein anspruchsvolles Programm mit Stücken aus verschiedenen Jahrhunderten zur Passionszeit zusammengestellt.

  • Beschwingte Töne in Telgte

    Mi., 02.01.2019

    Vielstimmig und kraftvoll ins Neue Jahr

    Zu einem besonderen Konzert hatte der Propsteichor in die Clemenskirche eingeladen, und rund 500 Besucherinnen und Besucher erlebten dort einen besonderen musikalischen Jahresauftakt. Dazu trugen unter anderem die Solisten (kl. Bild) bei.

    Einen besonderen musikalischen Jahresauftakt bescherten der Propsteichor St. Clemens sowie das Kourion-Orchester und Sopranisten am Neujahrstag rund 500 Zuhörern in der Clemenskirche. Beschwingte Töne aus der Feder von Wolfgang Amadeus Mozart waren dabei zu hören.

  • Krüßing-Programm

    Mo., 09.04.2018

    Luther, Ökumene, Kunst und Sattelfest

    Das Krüßingfest wurde im Lutherjahr ökumenisch gefeiert. Das Bild zeigt den evangelischen Pfarrer Stefan Döhner, Äbtissin Britta Rook, die die Predigt im Festgottesdienst hielt, sowie den Pfarrdechanten Manfred Krampe, der das Freckenhorster Kreuz hält. Auch in diesem Jahr soll das Fest ökumenisch begangen werden.

    Vor zehn Jahren nahm sich ein Arbeitskreis des damals dahindümpelnden Krüßingfestes an. Mit Erfolg, wie Motor Achim Hensdiek, der seinen Mitstreitern dankte, am Montag anlässlich der Krüßing-Pressekonferenz resümierte: „Wir haben einen Level erreicht, den wir halten müssen und wollen.“

  • Weihnachtskonzerte

    Di., 05.12.2017

    Voller Leidenschaft und Freude

    In vielen Übungsstunden – wie hier im Saal des St. Rochus-Hospitals in Telgte – bereiten sich der Gospelchor St. Marien Telgte und die Skysingers aus Ostbevern auf die beiden Konzerte am 9. und 10. Dezember vor. Wollen für einen Hörgenuss sorgen: Chorleiter Stephan Hinssen und Kirchenmusiker Burkhard Orthaus (r.).

    Zwei gemeinsame Weihnachtskonzerte geben der Gospelchor St. Marien und die Skysingers St. Ambrosius.

  • Kunst + Kultur

    Do., 16.11.2017

    „Machet die Tore weit“

    Vokalsextett „Sei Colori“ (v. l.): Peter Amadeus Schneider (Bariton), Stephan Hinssen (Tenor), Hanno Kreft (Bass), Sophie Richter (Sopran), Esther Remmen (Sopran) und Heike Weber (Alt).

    Das Vokalsextett „Sei Colori“ genießt einen mehr als respektablen Ruf. Am 3. Dezember (erster Adventssonntag) gestaltet das hochklassige Ensemble ein besonderes Konzert in St. Martinus.

  • Konzertreihe „Bach 1720“

    Mo., 13.11.2017

    Mitreißender Bach

    Ein feines Klassikkonzert unter Leitung von Kirchenmusiker Thorsten Schlepphorst boten die Chöre „P17“ und „Venestra Musica“ zusammen mit Solisten und Orchester.

    Klasse Klassik! Der Projektchor „P 17“ und „Venestra Musica“ gaben mit Solisten und Instrumentalisten in der Pfarrkirche St. Dionysius ein hervorragendes Konzert. Wer steckt dahinter? Wer wohl...

  • Benefizkonzert

    Di., 10.10.2017

    Querbeet durch alle Tonlagen

    Die Männergesangsvereine Lyra Telgte und Cäcilia Westbevern unter der Leitung von Heiner van Essen hatten zum Benefizkonzert ins Bürgerhaus eingeladen.

    Die Männergesangsvereine Lyra Telgte und Cäcilia Westbevern-Dorf sorgten bei ihrem Benefizkonzert für einen Hörgenuss.

  • Musik in St. Martin

    Do., 24.11.2016

    Messias und viele andere Highlights

    Pianist Alexej Makhotin wird am Sonntag auf der Orgel der Pfarrkirche St. Martinus spielen.

    Die Musik in den Kirchen der Pfarrgemeinde St. Martin ist eine liebgewordene Veranstaltungsreihe in der Advents- und Weihnachtszeit. Auch in diesem Jahr stehen einige Leckerbissen auf dem Programm.

  • Gospelsongs

    Di., 01.11.2016

    Musikalische Reise durch die Welt

    Die fünfzig Männer und Frauen des Gospelchors sorgten unter der Leitung von Dirigent Stephan Hinssen für einen gelungenen Abschluss der Marienwallfahrt 2016.

    Der inzwischen auf 50 Frauen und Männer angewachsenen Gospelchor hat mit dem Konzert zum Abschluss der Wallfahrt in der Kirche eine umjubelte Premiere gefeiert.

  • Handorfer Kantorei in der Mutterhauskirche

    So., 08.02.2015

    Romantischer „Lobgesang“ mit barockem Kern

    Michael Schmitt leitete die Handorfer Kantorei und das Kourion-Orchester.

    Konzertprogramme, in denen Felix Mendelssohn Bartholdys geistliche Musik enthalten ist, stoßen bei Münsters Musikliebhabern stets auf großes Interesse. Dessen Vertonung des 95. Psalms, „Kommt, lasst uns anbeten“, und die Sinfoniekantate „Lobgesang“ für Soli, Chor und Orchester wurden am Samstagnachmittag in der nahezu ausverkauften Mutterhauskirche der Franziskanerinnen dargeboten. Die hervorragenden Solisten Jenny Hecker (Sopran), Catrin Hirsch (Sopran) und Stephan Hinssen (Tenor) sowie die bestens aufgelegte Handorfer Kantorei und das brillierende Kourion-Orchester unter der Leitung von Michael Schmitt wurden vom Publikum gefeiert.