Stephan Siemon



Alles zur Person "Stephan Siemon"


  • Sebastian Siemon löst seinen Bruder Stephan als König ab

    Fr., 12.07.2019

    Gimbtes neue Regenten

    Faßkönigspaar Hildegard und Bernd Kuhlmann; Flaschenkönigspaar Janine Wierbrücke und Martin Wilp, Hofstaat Irmgard und Martin Sautmann, Königspaar Katrin und Sebastian Siemon; Hofstaat Kirsten und Kasper Schulte-Gerdemann, Vorjahreskönigspaar Birgit und Stephan Siemon, Jubelkönigspaar Anne Bußmann und Stefan Wesselmann. Davor die Kinder: Antonia Arnsmann und Jano Große Wöstmann, Hannah Ahlert mit König Siemon Eißing; Gabriel Gruji mit Mia Eißing.

    Die Gimbter Schützen feierten am vergangenen Wochenende ihr traditionelles Schützenfest. Dabei erwies sich Sebastian Siemon als besonders treffsicher.

  • Traditionsgaststätte schließt und meldet Insolvenz an

    Sa., 05.01.2019

    Der Deutsche Herd bleibt kalt

    Der Deutsche Herd in Gimbte hat Tradition: Anne Siemon (70) war 50 Jahre mit ihrem verstorbenen Mann Siggi der Motor der Gaststätte.

    Der Deutsche Herd in Gimbte ist eine Traditionskneipe. Über 50 Jahre wurde sie von der Familie Siemon betrieben. Jetzt musste man Insolvenz anmelden – eine Strukturkrise.

  • Schützenfest

    Mi., 11.07.2018

    Stephan Siemon regiert in Gimbte

    Die Gimbter Majestäten rund um Stephan Siemon präsentieren sich den Fotografen.

    Stephan Siemon heißt der neue König der Schützenbrüderschaft St. Johannes Gimbte. Er holte bei strahlendem Sonnenschein nach 288 Schuss den Hampelmann von der Stange.

  • Traditionsgaststätte steht zum Verkauf

    Do., 08.02.2018

    Generationentreff statt Gastronomie?

    Anne Siemon vor dem Deutschen Herd: Das Gebäude soll veräußert werden, die künftige Nutzung ist noch offen.

    Der Deutsche Herd steht zum Verkauf. Das wurde am Mittwochabend am Rande der Auftaktveranstaltung zum Dorfinnenentwicklungskonzept (DIEK) bekannt. Die Versammlung, zu der Stadt, Bezirksausschuss und Planungsbüros gemeinsam eingeladen hatten, fand eben dort statt: im Deutschen Herd.

  • Sonderveröffentlichung

    Degustationsmenü im Landhotel Beverland – Winzer präsentieren ihre Weine

    Ein Essen und fünf Weine

    „Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken“, hat der alte Goethe einst bemerkt. Für Regine Minges, Axel Schweinhardt, Axel Neiss, Christoph Thörle und Joseph Castan dürfte der kleine Satz sogar als Leitmotiv taugen. Die Genannten sind allesamt Winzer, die höchste Ansprüche an ihre Weine stellen. Eine Auswahl dieser edlen Tropfen präsentieren sie am 31. August (Sonntag) ab 19 Uhr interessierten Wein-Freunden im Landhotel BEVERLAND. Speziell auf die Weine abgestimmt kredenzt das BEVERLAND-Küchenteam um Küchenchef Stephan Siemon dazu ein schmackhaftes 5-Gang-Menü.

  • Exotisch und exklusiv

    Teppanyaki

    Ein aufregendes Ambiente, exquisite Küche und erlesene Weine - all das bietet das Gourmet-Restaurant "Siemon's Teppanyaki" im Landhotel Beverland. Hinter dem ungewöhnlichen Namen verbirgt sich Küchenchef Stephan Siemon, der der neuen Gourmet-Gastronomie seinen Namen gibt, und der Blickfang des neuen Restaurants, das Teppanyaki. Teppanyaki kommt aus dem Japanischen und heißt übersetzt "heiße Platte".

  • Münsterland

    Mo., 02.11.2009

    Erlegt im heimischen Wald

    Billerbeck - „Einmal über die Straße?“ Stephan Siemon, Küchenchef aus dem „Deutschen Herd“ in Greven, marschiert los. Seinen Hirschrücken im Wirsingmantel balanciert er sachte über den Asphalt. Genauso wie vier weitere Küchenchefs ihre Teller mit Wild-Spezialitäten. „Wir machen alles mit fürs gute Foto“, merkt Thomas Kliewe vom Ho­tel „Westfälischer Hof“ in Beckum an. Das...