Susanne Weßendorf



Alles zur Person "Susanne Weßendorf"


  • Leitung der Teutoburger Wald-Schule

    Mo., 28.01.2019

    Noch keine einzige Bewerbung

    Die Mädchen und Jungen der Teutoburger Wald-Schule auf einem Bild vereint. Die Aufnahme entstand bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Grundschulverbandes im vergangenen Herbst.

    305 Mädchen und Jungen besuchen die Teutoburger Wald-Grundschule. Verteilt sind sie auf die Standorte Brochterbeck (90), Tecklenburg (92), Leeden (69) und Ledde (54). Den Grundschulverbund aller vier Ortsteile gibt es seit zehn Jahren – und seit einem Dreivierteljahr steht er ohne Schulleitung da. Nachdem die Amtsinhaberin Susanne Weßendorf im Sommer vergangenen Jahres an eine Ibbenbürener Schule gewechselt ist, hat ihre Konrektorin Barbara Wömmel kommissarisch die Leitung übernommen. Die Stelle wurde ausgeschrieben, doch bislang hat sich kein Interessent gefunden.

  • Leitung der Grundschule

    Do., 23.08.2018

    Ausschreibung der Stelle läuft

    In Sachen neue Schulleitung der Grundschule (Bild oben Eingang der Krummacher-Schule in Tecklenburg) läuft die Ausschreibung. Für die Hauptschule (Bild rechts) sei nichts in Planung, so die Auskunft der Bezirksregierung Münster.

    In der nächsten Woche beginnen wieder die Schulen. Wer dann die Teutoburger-Wald-Schule, die Gemeinschaftsgrundschule der Stadt leiten wird, ist offen. Fest steht lediglich, dass Rektorin Susanne Weßendorf, die 2005 zunächst die Leitung der Grundschule Brochterbeck übernommen hatte, nicht mehr da ist. Mit Beginn des neuen Schuljahrs am 1. August hat sie eine neue Stelle in Ibbenbüren angetreten.

  • 40 000 Euro in die IT der Grundschule investiert

    Sa., 09.06.2018

    Lernen mit Laptop und Tablet macht Spaß

    Die Brochterbecker Grundschüler führten den Spendern vor, wie der Unterricht mit den Laptops abläuft.

    Unterricht mit Laptops und Tablets? In der Teutoburger-Wald-Grundschule in Brochterbeck ist das mittlerweile normal. 28 Geräte haben der Freundeskreis der Schule und die Stadt angeschafft und jeweils 20 000 Euro investiert. Grund genug für den Freundeskreis, zu einer kleinen Feierstunde einzuladen.

  • Projekt an der Grundschule

    Di., 14.11.2017

    Klug und altersgerecht mit Stress umgehen

    Die Giraffe wird von Sibylle Rosenberger gespielt. Außerdem wirken Daniela Lütke Jüdefeld (Nashorn), Michael Westermeier (Schildkröte), Ulla Vienken (Erdmännchen) und Hans-Martin Prolingheuer (Musiker) mit.

    „Taki macht`s klar!“ ist ein neuartiges pädagogisches Projekt, um Kindern im Grundschulalter in Stress- und extremen Konfliktsituationen zu helfen, sich klug, alters- und situationsgerecht zu verhalten. Theoretische Grundlage bildet das Modell des Inneren Teams von Friedemann Schulz von Thun. Die ehemalige Schulpflegschaftsvorsitzende Nicole Moldenhauer und Schulleiterin Susanne Weßendorf haben dieses Projekt an die Grundschule geholt, heißt es in deren Bericht.

  • Torbögen der Grundschule

    Do., 08.09.2016

    Provisorium ist verschwunden

    Die Bauzäune sind verschwunden und durch Stahlgitterbögen ersetzt. Gelungen finden das (von links) Uwe Buchsbaum, Dr. Sandra Jünger, Susanne Weßendorf und Stefan Streit.

    „Eine runde Sache“, finden alle Beteiligten. Bürgermeister Stefan Streit, Schulleiterin Susanne Weßendorf, Elternpflegschaftsvertreterin Dr. Sandra Jünger und Uwe Buchsbaum, Mitglied des Bauausschusses der Stadt Tecklenburg, freuten sich über die gelungene Neugestaltung des Durchgangsbereiches zu den Sanitärräumen der Teutoburger-Wald-Schule, Standort Tecklenburg.

  • Zirkusprojekt der Grundschule

    Di., 31.05.2016

    Manege wird zum Klassenzimmer

    Balance halten auf dem Drahtseil ist nicht gerade leicht. Die jungen Nachwuchsakrobaten beweisen aber durchaus Talent und proben intensiv.

    Im Zirkus Paletti sind Kinder die Hauptakteure. Eine Woche lang proben sie im Zelt am Waldfreibad. Freitag und Samstag sind die Aufführungen der Nachwuchs-Artisten.

  • Grundschul-Standorte sichern

    Mi., 14.03.2012

    Ein Verbund für vier Schulen

    An einem Gesamt-Grundschulverbund führt in Tecklenburg kein Weg vorbei. Der Fachausschuss hat dem Rat empfohlen, diesen Schritt zu gehen und damit die vier Grundschul-Standorte in den Ortsteilen zu sichern.

  • Tecklenburg

    Di., 08.03.2011

    Aus Zwei wird Eins

  • Tecklenburg

    Fr., 28.11.2008

    Kinder merken keinen Unterschied

  • Tecklenburg

    Di., 30.10.2007

    Gemeinsam vieles erreicht