Sven Becker



Alles zur Person "Sven Becker"


  • Leichtathletik: Westfälische Jugendmeisterschaften U18/U20

    Do., 11.07.2019

    Moritz Schulte holt Bronze

    Präsentierten sich bei den Westfälischen Meisterschaft der U18/U20 in Wattenscheid in guter Verfassung: (von links) Alina Widera, Sven Becker (Trainer), Moritz Schulte, Jannik Pollmeier, Jolina Heimann, Betty Smit und Patricia Assmann.

    Wattenscheid war ein gutes Pflaster für die Leichtathleten der LG Ahlen. Sie erzielten bei den Westfälische Jugendmeisterschaften U18/U20 achtbare Ergebnisse. Besonders erfolgreich war ein Speerwerfer.

  • Leichtathletik: LG Ahlen bei Westfälischen Blockmeisterschaften

    Mi., 05.06.2019

    Dem Trainer gehen die Superlative aus

    Eine neue persönliche Bestleistung von 6,45 Meter legte Jan Wiese im Weitsprung hin. Das kann sich bundesweit sehen lassen.

    Ihre Paradedisziplinen waren auch dabei. Außerdem mussten sich die beiden LG-Ahlen-Athleten Nike Möllers und Jan Wiese bei den Westfälischen Blockmeisterschaften aber noch in vier weiteren messen. Was sie dabei leisteten, machte ihre Trainer beinahe sprachlos.

  • Leichtathletik: JHV der LG Ahlen

    Do., 11.04.2019

    Neues Trainingskonzept soll Früchte tragen

    Der Vorstand der LG Ahlen: (von links) Sven Becker, Mark Wiese, Anja Giering, Roger Samorey, Jürgen Pollmeier, Miriam Hermes und Norbert Becker.

    Mit fast komplett identischem Vorstand geht die LG Ahlen die neue Saison an. Viel ändern wird sich dennoch. Denn der Verein setzt ein neues Trainingskonzept um. Zugleich muss er sich von einer liebgewonnen Veranstaltung verabschieden.

  • 24. Ahlener Jedermann-Zehnkampf

    Mi., 29.08.2018

    Mark Diederichs ist heiß auf sein Debüt

    Kürzlich finishte Mark Diederichs (gr. Bild) seinen ersten Triathlon in Sassenberg. Nun nimmt sich der 19-jährige den Jedermann-Zehnkampf vor.

    „Ich trainiere jeden Tag“, sagt der frisch gebackene Abiturient Mark Diederichs. Das klingt erstmal ziemlich überambitioniert, wird aber schnell plausibel. Denn Diederichs wird am Wochenende im Sportpark Nord den ersten Zehnkampf seines Lebens bestreiten. Monatelang hat der 19-Jährige dafür in einer Trainingsgruppe geübt. Nun gibt es nur ein Ziel: durchkommen.

  • Energie

    Mo., 30.07.2018

    Stadtwerkeverbund Trianel wieder in den schwarzen Zahlen

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der auf den Strommarkt tätige Stadtwerkeverbund Trianel ist im vergangenen Jahr in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt - allerdings nur durch den Verkauf von Unternehmensbeteiligungen. Dadurch konnte Trianel für 2017 einen Jahresüberschuss von 1,5 Millionen Euro ausweisen, wie das Unternehmen am Montag in Düsseldorf berichtete. Im Jahr zuvor hatte unter dem Strich ein Verlust von 4,1 Millionen Euro gestanden. Für 2018 erwartet der Verbund auch ohne Sondereffekte einen Überschuss auf geringen Niveau, wie der Sprecher der Geschäftsführung, Sven Becker, sagte.

  • Leichtathletik

    Mi., 04.07.2018

    Mailin Heumann schafft die NRW-Norm

    Moritz Schulte von der LG Ahlen warf den Speer in Rheine 43,84 Meter weit und kam damit nah an seine persönliche Bestleistung.

    Eine weitere Athletin aus der Trainingsgruppe von Mark Wiese hat sich am Sonntag die Norm für die NRW-Meisterschaften geschnappt: Mailin Heumann von der LG Ahlen knackte bei den Westfälischen die Marke über die 200 Meter. Zwei weitere Ahlener platzierten sich derweil unter den besten Zehn bei den Westfälischen Meisterschaften der U18 und U20 in Rheine.

  • Energie

    Di., 04.07.2017

    Trianel erstmals mit roten Zahlen: Sparprogramm

    Trianel erstmals mit roten Zahlen: Sparprogramm.

    Düsseldorf (dpa) - Der Strompreisverfall an der Börse hat den Stadtwerkeverbund Trianel erstmals in die roten Zahlen gedrückt. In den Vorjahren habe das Unternehmen den Margendruck und die Belastungen aus der konventionellen Erzeugung gerade noch kompensieren können, sagte Trianel-Chef Sven Becker am Dienstag in Düsseldorf. Das sei 2016 nicht mehr gelungen. Das Unternehmen musste unter dem Strich einen Verlust von 4,1 Millionen Euro nach einem knappen 300 000-Euro-Gewinn 2015 hinnehmen. Trianel starte ein Sparprogramm, um dauerhaft die Kosten zu senken, kündigte Becker an.

  • Leichtathletik: Läufertag in Menden

    Fr., 09.06.2017

    Bestzeiten-Hagel für die LG Ahlen in Menden

    Maximilian Fiedler (Mitte) sprintete in Menden zur persönlichen Bestleistung und unterbot die B-Norm für die Westfalenmeisterschaften über 100 Meter.

    Neue Bestmarken in Serie stellten die Nachwuchsathleten der LG Ahlen beim Läufertag in Menden auf. Nebenbei knackten zwei Aktive auch eine wichtige Norm für einen anderen Wettbewerb.

  • Leichtathletik: 14. Läuferabend der LG Ahlen

    Mo., 08.05.2017

    Missgeschick verhindert Amanuel Desales Sieg beim Läuferabend

    Misslungenes Überholmanöver: Amanuel Desale (Mitte) wollte gerade an Andreas Schewalje (rechts) vorbeiziehen, als er versehentlich von Ralf Gosda blockiert wurde.

    Ohne viel Konkurrenz von außerhalb startete die LG Ahlen in die Sommersaison. Einem Sieg über 5000 Meter von Amanuel Desale stand demnach fast nichts im Wege. Doch dann geschah etwas Kurioses.

  • Energie

    Mo., 11.07.2016

    Stadtwerkeverbund Trianel macht Verluste mit Gas und Kohle

    Fahnen mit dem Firmenlogo wehen vor einem Trianel-Kraftwerk.

    Das Massenangebot an Wind- und Sonnenstrom auf den Energiemärkten macht nicht nur den großen Konzernen zu schaffen. Auch bei den Stadtwerken und kleinen Versorgern schrumpfen die Gewinne mit «alten» Gas- und Kohlekraftwerken. Trianel will die Kosten herunterfahren.