Sven Freiberg



Alles zur Person "Sven Freiberg"


  • Blick in die WN-Datenbank | Abschluss der Fußball-Saison 14/15

    Fr., 19.06.2015

    Endlich Sommerpause

    Haben sich bereits in die Sommerpause verabschiedet:  Steven Wobbe, Felix Wobbe, Jonas Böcker, Simon Kalitzki und Marcel Bösel von Fortuna Gronau.

    Die Saison 14/15 ist (fast) beendet. Doch die Zeit ohne Fußball wird auf den heimischen Plätzen nicht von langer Dauer sein. Welche Mannschaft in der Rückrunde böse abrutschte, zeigt ein Blick in unsere Datenbank.

  • Fußball | Datenbank: Noch vier Spieltage

    Sa., 23.05.2015

    RWN kann den Aufstiegssekt schon fast kaltstellen

    Kommt ein Verteidiger geflogen: Doch die Perspektive täuscht. Dem ASC drohte weder in dieser Szene, noch vom Gegner SG Rödder Gefahr

    Was wird uns diese Saison noch bescheren? Nach einem Aufstieg von Rot-Weiß Nienborg in die Kreisliga A riecht es ja bereits. Und für den SV Eggerode sieht es schlecht aus. Vieles spricht für den Abstieg in die C-Liga. Oder für A-Liga-Aufsteiger FC Epe 2. Die Klasse ist nur schwer zu halten. Das weiß auch unsere WN-Datenbank.

  • Fußball | Kreisliga A: FC Epe 2 unterliegt Ammeloe 0:1

    So., 17.05.2015

    Faustschlag ins Gesicht

    Engagiert und mutig traten die Spieler vom FC Epe 2 gegen die Sportfreunde Ammeloe auf. Die große Chance zum 1:0 war da, am Ende gingen die Blau-Weißen indes komplett leer aus.

    Bitterer kann ein Fußballspiel nicht enden. Da bekommt der Abstiegskandidat Nummer eins in der vorletzten Minute beim Stand von 0:0 einen Handelfmeter zugesprochen – und die Partie endet tatsächlich 1:0. Allerdings für die Gäste. So geschehen und gesehen in den Eper Bülten.

  • Fußball | Kreisliga A: FC Epe 2 lässt nicht locker

    So., 03.05.2015

    Jubel in den Schlussminuten

    Vom tragischen Helden zum Matchwinner: Sven Freiberg erlöste nach einem verschossenen Elfer die FC-Reserve.

    Erst rauften sie sich die Haare, die FC-Fans in der zehnten Minute, als Sven Freiberg einen Strafstoß nach Foul an Marc Segbert vergab und Freiberg und Timo Overbeck noch zwei dicke Chancen liegenließen.

  • Fußball | Datenbank: Fortuna Gronau im Aufwind

    Mi., 01.04.2015

    Die Jagdsaison ist eröffnet

    Nicht zu stoppen ist seit nunmehr neun Partien schon das Team von Fortuna Gronau. Mit dieser Serie bringen sich die Blau-Schwarzen langsam wieder als Titelkandidat ins Gespräch, während Spitzenreiter Südlohn Federn lässt.

    Was wird uns diese Saison noch bescheren? Nach einem Aufstieg von Rot-Weiß Nienborg in die Kreisliga A riecht es ja bereits. Doch möglicherweise trifft RWN dann nicht mehr auf den VfB Alstätte oder Fortuna Gronau: Beide Teams haben einen Lauf und rücken dem Spitzenreiter Südlohn auf die Pelle. Das weiß auch unsere WN-Datenbank.

  • Blick in die WN-Datenbank

    Fr., 20.03.2015

    RWN lässt die Muskeln spielen

    Sieben Punkte Vorsprung hat Rot-Weiß Nienborg in der laufenden Saison in der Kreisliga B herausgespielt – gute Voraussetzungen, um bald wieder im Oberhaus des Fußballkreises antreten zu dürfen.

    Endlich rollt er wieder in allen Ligen – der Fußball. Die WN-Datenbank gibt einen Überblick über die aktuelle Situation der heimischen Vereine.

  • Jahreshauptversammlung des FC Epe : Wichtige Positionen besetzt

    Fr., 27.02.2015

    Ehrung langjähriger Mitglieder

    Silberne Ehrennadel

  • Fußball | WN-Datenbank: ASC stolpert, Eggerode atmet tief durch

    So., 21.12.2014

    Nienborg überwintert als Erster

    Den Weg ins Tor fand der Ball beim ASC Schöppingen in den letzten Spielen des Jahres zu selten. Das kostete Punkte, das bedeutete nur noch Platz fünf. Dadurch wird der insgesamt sehr gute Eindruck nun doch etwas getrübt.

    Abgerechnet wird bekanntlich zum Schluss. Bevor also die besinnlichen Feiertage auch in den Fußball-Familien an der Tagesordnung stehen, spricht die WN-Datenbank zum Abschneiden der Vereine noch einmal Tacheles.

  • Vor dem Saisonstart auf dem Prüfstand: FC Epe 2

    Mi., 13.08.2014

    Mammutaufgabe für die „Helden von Ottenstein“

    Niklas Baumann hat zuletzt überzeugt. Der junge Keeper bekommt in der Beurteilung durch Trainer Bernd Meyer beste Noten.

    Die WN formieren ihre Viererkette: Vor dem Start in die Saison 2014/15 werfen wir in vier Kategorien einen Blick auf die Teams der Region und beantworten dabei gemeinsam mit den Trainern die wichtigsten vier Fragen: Von A wie Auftaktgegner bis Z wie Zielsetzung.

  • Volksbank-Sommer-Cup: Vorwärts Epe holt Titel

    So., 11.08.2013

    Revanche glückt mit Glück

    Jubel bei Vorwärts Epe: In der Neuauflage des Vorjahresfinales setzten sich diesmal die Grün-Weißen durch und feierten danach ausgelassen den mittlerweile achten Titelgewinn beim Volksbank-Sommer-Cup.

    Die Bezirksliga-Fußballer von Vorwärts Epe setzten sich im Finale der Gronauer Stadtmeisterschaft gegen den A-Ligisten FC Epe mit 7:5 nach Elfmeterschießen durch, nachdem es nach 90 Minuten 3:3 (1:1) gestanden hatte. Während die Grün-Weißen dabei auch viel Glück auf ihrer Seite hatten, war das Spiel um Platz drei eine überraschend klare Angelegenheit. Hier unterlag Bezirksliga-Aufsteiger Fortuna Gronau den B-Liga-Kickern der SG mit 0:4 (0:1).