Sven Gotthal



Alles zur Person "Sven Gotthal"


  • Feuerwehrhaus Albachten: Politik und Bezirksregierung beziehen Stellung

    Mi., 01.07.2020

    Sind auch Zivilgräber vorhanden?

    Blick auf die Kriegsgräber am Westrand des Albachtener Friedhofs, die beim Bau des neuen Feuerwehrhauses bestehen bleiben sollen. Die Bezirksregierung will von der Stadt jedoch geprüft wissen, ob es auch Gräber von Zivilpersonen gibt, die erhalten bleiben müssen.

    Dem geplanten Neubau des Albachtener Feuerwehrhauses sollen keine Kriegsgräber zum Opfer fallen, versichern die Beteiligten. Doch gibt es weitere Grabstätten, die ebenfalls erhalten bleiben müssen?

  • Peter Wolfgarten will für Albachtens CDU in den Rat

    Do., 12.03.2020

    „Das Feuer dazu habe ich in mir . . .“

    Möchte nach der Kommunalwahl im September dieses Jahres für die Albachtener Christdemokraten im Rat der Stadt Münster vertreten sein: Vize-Bezirksbürgermeister Peter Wolfgarten.

    Albachtens Ortsunion will einen Mecklenbecker in den Rat der Stadt Münster schicken: Die Christdemokraten haben Peter Wolfgarten zu ihrem Ratskandidaten gekürt. Er hat sich viel vorgenommen.

  • CDU-Ortsunion Albachten

    Do., 24.10.2019

    Wolfgarten soll Wahlbezirk Albachten vertreten

    Wollen Albachten nach vorne bringen: Ratskandidat Peter Wolfgarten (r.) und Ortsunions-Chef Lars Strube.

    Läuft alles nach Plan, dann wird Peter Wolfgarten nach der Kommunalwahl 2020 die Nachfolge von Sven Gotthal im Rat der Stadt Münster antreten. So wünschen es sich die Albachtener Christdemokraten.

  • Ludgerusschule Albachten

    Mi., 14.08.2019

    Bolzplatz wird zum Kunstrasen-Feld

    Die Arbeiten sind im Gange: Ratsherr Sven Gotthal freut sich, dass der marode Bolzplatz der Albachtener Ludgerusschule in einen Kunstrasenplatz umgewandelt wird.

    Die Schüler der Albachtener Ludgerusschule werden sich freuen: Nach den Sommerferien können sie wieder bei Wind und Wetter draußen Fußball spielen.

  • CDU Albachten

    Mo., 12.08.2019

    Strube übernimmt Führungsposten

    Das neue Führungsteam der Albachtener CDU (v.l.): Günter Schulze Blasum, Wilfried Teuteberg, Christian Hinzmann, Manuel Entrup, Jan Merten, Lars Strube, Patricia Hildebrandt, Franz Josef Wöstmann, Malte Evels, Norbert Freckmann, Alfons Averweg, Sven Gotthal und Shwan Rasul.

    Die Albachtener Christdemokraten haben ein neues Vorstandsteam gewählt. Mit frischem Elan soll die politische Arbeit im münsterischen Ortsteil in Angriff genommen werden.

  • Aktion „Sauberes Münster“ in Albachten

    So., 07.04.2019

    Abtransport erfolgt per „Mülltaxis“

    Groß war die Beteiligung an der Aktion „Sauberes Münster“ auch in Albachten.

    Fast 50 Albachtener machten am Samstag bei der stadtweiten Aktion „Sauberes Münster“ mit. „Die Menschen identifizieren sich mit dem Stadtteil und halten ihn wie ihr Zuhause sauber“, erklärte Sven Gotthal von der Ortsunion, die die Federführung der Aktion übernahm.

  • Kameradschaft St. Michael

    Mo., 25.03.2019

    Schottische Hochlandtänze, Märchen und Frühlingslieder

    Ein Highlight des Seniorennachmittag der Kameradschaft St.Michael: Schottische Hochlandtänze der McArthur Dancers

    In Albachten hat er Tradition, der alljährliche Seniorennachmittag der Kameradschaft. Das Programm ist bunt, abwechslungsreich und beliebt.

  • Alter Friedhof Albachten

    Fr., 20.07.2018

    Ratsherr mahnt: Ergebnisse der Prüfung abwarten

    Blick auf den alten Albachtener Friedhof, der als möglicher Standort für ein Feuerwehrhaus im Gespräch ist.

    Sven Gotthal hält die Diskussion um die Zukunft des alten Friedhofs an der Dülmener Straße noch längst nicht für beendet. Es gelte, aktuell laufende städtische Untersuchungen zu berücksichtigen, so der Albachtener Kommunalpolitiker.

  • Ludgerusschule Albachten

    Mo., 14.05.2018

    Förderverein kämpft gegen Pfützen

    Dieses Foto, das vom Förderverein der Ludgerusschule geschossen wurde, zeigt, dass der Bolzplatz schon nach kleinen Regenschauern nicht mehr bespielt werden kann. Es bilden sich große Pfützen, die einfach nicht abfließen wollen.

    Der Bolzplatz der Ludgerusschule soll endlich saniert werden: Dafür setzt sich der Förderverein der Albachtener Grundschule ein. Er startet deshalb eine Unterschriftenaktion.

  • Ludgerusschule Albachten

    Mo., 07.05.2018

    Bei Regen eine „Riesenpfütze“

    Aktueller Blick auf den Bolzplatz der Ludgerusschule: Bei trockenen Wetter kann das Areal genutzt werden. Regnet es jedoch, dann steht der Platz unter Wasser.

    Der Bolzplatz der Albachtener Grundschule soll möglichst bald saniert werden. Das fordert die CDU-Ortsunion und hofft auf zügige Umsetzung.