Sven Hannawald



Alles zur Person "Sven Hannawald"


  • Wintersport

    Fr., 23.10.2020

    Thoma-Nachfolger: Hannawald wird ARD-Skisprungexperte

    Der ehemalige deutsche Skispringer Sven Hannawald arbeitet künftig als Skisprungexperte für die ARD.

    Frankfurt/Main (dpa) - Sven Hannawald tritt als Skisprungexperte der ARD die Nachfolge von Dieter Thoma an. Das teilte der öffentlich-rechtliche Sender mit.

  • Nach vielen Verletzungen

    Mi., 18.03.2020

    Weißflog für Regeländerungen beim Skispringen

    Jens Weißflog spricht sich für Regeländerungen beim Skispringen aus.

    München (dpa) - Nach zuletzt zahlreichen Kreuzbandrissen hat sich der frühere Weltklasse-Skispringer Jens Weißflog für eine Reaktion der Fis ausgesprochen.

  • Top-Skispringer

    Do., 06.02.2020

    Vom «Tigerenten Club» in die Weltspitze: Leyhe immer stärker

    Hat sich zum Leistungsträger im deutschen Skispringen entwickelt: Stephan Leyhe.

    In der Skisprung-Hochburg Willingen ist Lokalmatador Stephan Leyhe der gefeierte Held. Dabei ist der Hesse sonst gerne zurückhaltend und ruhig. Mit der Schanze verband ihn einst eine bekannte Kindersendung.

  • Zwei Siege in Val di Fiemme

    Mo., 13.01.2020

    Skisprung-Ass Geiger übernimmt die Wintersport-Hauptrolle

    Karl Geiger jubelt.

    Neureuther und Dahlmeier sind abgetreten, Wellinger und Freund noch verletzt. Da übernimmt der bescheidene und ruhige Karl Geiger aus Oberstdorf ganz plötzlich die Rolle des deutschen Hoffnungsträgers. Trainer und Experten sind vom neuen Gesamtführenden begeistert.

  • Was geschah am ...

    Fr., 10.01.2020

    Kalenderblatt 2020: 6. Januar

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Januar 2020:

  • Starker Auftritt bei Tournee

    Di., 07.01.2020

    Hannawald lobt Karl Geiger: «Ein cooler Hund!»

    Ehemaliger Weltklasse-Skispringer: Sven Hannawald.

    Hamburg (dpa) - Der ehemalige Weltklasse-Skispringer Sven Hannawald traut Karl Geiger nach dessen starken Auftritten bei der Vierschanzentournee noch einiges zu.

  • Mit Risiko die Chance nutzen

    So., 05.01.2020

    «Wundertüte» Geiger im Tournee-Finale

    Karl Geiger belegte mit einem Sprung auf 128 Meter nur den 16. Platz.

    Es ist angerichtet für das große Skisprung-Finale! Der Kampf um den Gesamtsieg bei der Tournee ist so spannend wie lange nicht. Auch der deutsche Hoffnungsträger Karl Geiger mischt ganz vorn mit. Der Top-Favorit kommt allerdings aus Polen.

  • Vierschanzentournee

    Sa., 04.01.2020

    Geiger trotz Rang acht noch im Rennen: «Alles riskieren»

    Karl Geiger enttäuschte mit Rang 24 im ersten Durchgang.

    In einem turbulenten Wettkampf in Innsbruck wird Karl Geiger nur Achter. Abhaken muss er den goldenen Adler für den Gesamtsieger der Vierschanzentournee aber noch nicht. Der Überflieger des vergangenen Jahres schwächelt, ein Pole ist nun der große Favorit.

  • Skispringen

    Sa., 04.01.2020

    Großer Dämpfer für Geiger: Nur Platz acht in Innsbruck

    Innsbruck (dpa) - Karl Geiger hat bei der Vierschanzentournee der Skispringer einen herben Dämpfer im Kampf um den ersten deutschen Gesamtsieg seit Sven Hannawald 2002 hinnehmen müssen. Der 26-Jährige konnte in Innsbruck nicht an seine furiosen Auftritte von Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen anknüpfen und belegte in einem turbulenten Wettkampf nach Sprüngen auf 117,5 und 126 Meter nur den achten Platz. Den Sieg am Bergisel sicherte sich bei wechselnden und tückischen Wind- und Wetterbedingungen der Norweger Marius Lindvik vor Dawid Kubacki aus Polen und dem Norweger Daniel Andre Tande.

  • Vorschau

    Sa., 04.01.2020

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Christina Ackermann hofft auf einen Coup in Kroatien.

    Innsbruck (dpa) - Die Vierschanzentournee geht in Innsbruck in die heiße Phase. Im italienischen Val di Fiemme setzen die Skilangläufer die Tour de Ski fort, und in Zagreb starten die Alpinen beim Weltcup. Im Viererbob geht es parallel zum Weltcup auch um den EM-Titel.