Sven Mislintat



Alles zur Person "Sven Mislintat"


  • Fußball

    Do., 14.11.2019

    Ex-BVB-Scout Mislintat über Kritik an Dembélé-Transfer

    Mislintat bezeichnet die Kritik am Transfer von Ousmane Dembele vom BVB zum FC Barcelona als überzogen.

    Stuttgart (dpa) - Der ehemalige BVB-Chefscout Sven Mislintat hat die Kritik am Transfer von Ousmane Dembélé zum FC Barcelona 2017 als überzogen bezeichnet. «Ich finde es total überflüssig, dass dieser Transfer, der sportlich mit Ousmanes großem Anteil am Pokalsieg wie finanziell mit einem dreistelligem Millionengewinn für alle Beteiligten ein maximaler Erfolg war, immer nur negativ diskutiert wird», sagte der heutige Sportdirektor des VfB Stuttgart im Interview der «Welt» (Donnerstag). «Clubs müssen aufhören, vom bösen Spieler und dem guten Club zu kommunizieren. Wir als Clubs kämpfen doch auch mit harten Bandagen untereinander und mit Spielern.»

  • 2. Liga

    So., 20.10.2019

    Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

    Erwies seinem Team einen Bärendienst: Stuttgarts Verteidiger Holger Badstuber.

    Rückschlag für den VfB Stuttgart: Die Schwaben verlieren gegen Kiel und verpassen den Sprung an die Spitze. Badstuber könnte nach einem Platzverweis länger gesperrt werden. Bochum verpasst den Sieg gegen den KSC. Keine Tore fallen im Niedersachsen-Derby.

  • Stuttgarts Sportdirektor

    So., 20.10.2019

    Nach Badstubers Schiri-Schelte: Mislintat hofft auf Milde

    Beschimpfte nach seiner Ampelkarte auch noch den Schiedsrichter: Stuttgarts Holger Badstuber (l).

    Stuttgart (dpa) - Nach der Gelb-Roten Karte für Holger Badstuber und den Schiedsrichter-Beschimpfungen des Innenverteidigers hofft Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat auf Milde und keine zusätzliche Strafe.

  • Beförderung für Sportvorstand

    Mo., 07.10.2019

    Medien: Hitzlsperger wird Vorstandschef beim VfB

    Steht beim VfB Stuttgart: Thomas Hitzlsperger.

    Stuttgart (dpa) - Sportvorstand Thomas Hitzlsperger steht nach Informationen der «Stuttgarter Nachrichten» vor einer Beförderung zum Vorstandsvorsitzenden von Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart. Die Entscheidung soll demnach bald bekannt gegeben werden.

  • Verfolger patzen

    So., 29.09.2019

    Zweitliga-Spitzenreiter Stuttgart setzt sich ab

    Verfolger patzen: Zweitliga-Spitzenreiter Stuttgart setzt sich ab

    Wiesbaden landet den ersten Saisonsieg, auf den Bochum trotz zweimaliger Führung weiter wartet. Souveräner Spitzenreiter und Aufstiegsfavorit Nummer eins bleibt Stuttgart nach dem 1:0 in Bielefeld - und baut nach dem 2:2 des HSV die Führung sogar aus.

  • VfB Stuttgart

    So., 15.09.2019

    Hohe Strafe für Ascacibar: Einzeltraining und Geldspende

    Von seinem Club sanktioniert: VfB-Profi Santiago Ascacibar.

    Stuttgart (dpa) - Santiago Ascacibar darf aus disziplinarischen Gründen eine weitere Woche nicht mit der Mannschaft des VfB Stuttgart trainieren.

  • 2. Liga

    Mo., 02.09.2019

    VfB dank Didavi und Gonzalez auf Rang zwei

    2. Liga: VfB dank Didavi und Gonzalez auf Rang zwei

    Auch der neue Trainer hilft nicht. Der VfL Bochum verliert beim VfB Stuttgart - und der Erstliga-Absteiger feiert gegen den Vorletzten einen weiteren Heimsieg.

  • Fußball

    Do., 29.08.2019

    VfB Stuttgart mit weiterem Neuzugang: Nartey kommt aus Köln

    Fußball: VfB Stuttgart mit weiterem Neuzugang: Nartey kommt aus Köln

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hat den Dänen Nikolas Nartey vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln verpflichtet. Der defensive Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023, teilte der Zweitligist am Donnerstag mit. Der 19-Jährige soll aber in den kommenden Tagen noch verliehen werden. «Der gemeinsam besprochene Ausbildungsweg sieht die Möglichkeit vor, Nikolas noch in der laufenden Transferperiode zu verleihen, damit er bei einem anderen Club maximale Spielpraxis sammeln kann», sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat. Am kommenden Montag endet die Transferperiode.

  • 2. Liga

    Sa., 24.08.2019

    Donis vor Abschied vom VfB Stuttgart

    Wird den VfB Stuttgart verlassen: Anastasios Donis.

    Stuttgart (dpa) - Offensivspieler Anastasios Donis wird den Zweitligisten VfB Stuttgart sehr wahrscheinlich Anfang nächster Woche verlassen.

  • Transfermarkt

    Di., 13.08.2019

    VfB Stuttgart leiht japanischen Nationalspieler Endo aus

    VfB-Sportdirektor Sven Mislintat bastelt an der Stuttgarter Mannschaft.

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hat den japanischen Nationalspieler Wataru Endo geholt. Der 26-Jährige kommt für ein Jahr auf Leihbasis vom belgischen Erstligisten VV St. Truiden zu den Schwaben in die 2. Fußball-Bundesliga, wie der Verein mitteilte.