Sylvester Levay



Alles zur Person "Sylvester Levay"


  • Freilichtbühne Tecklenburg

    So., 23.07.2017

    Musical „Rebecca“ feiert umjubelte Premiere

    Die Aufführung des Musicals „Rebecca“ begeistert die Zuschauer nicht nur durch farbenprächtige Szenen wie diese, sondern durch die Kombination mit der Schatten-Welt, die in der Inszenierung von Andreas Gergen zu einem runden Bild des Geheimnisses von Manderley.

    Mit dem Musical „Rebecca“ scheinen die Freilichtspiele Tecklenburg alles richtig gemacht zu haben. Legt man die Ovationen bei der Premiere zu Grunde, dürfte das Musical zu einer Erfolgsgeschichte werden.

  • Musical „Rebecca“ auf der Freilichtbühne Tecklenburg bejubelt

    So., 23.07.2017

    Kampf gegen die Schatten der Vergangenheit

    In den Auseinandersetzungen stehen der Ich-Erzählerin (im grünen Kleid) des Musicals nur wenige Menschen bei. Schwägerin Beatrice und Gutsverwalter Frank Crawley unterstützen die junge Frau.

    Spannung, Erinnerungen und Wendungen: In einer mitreißenden Inszenierung feierte „Rebecca – Das Geheimnis von Manderley“ nach dem Roman von Daphne du Maurier am Freitag auf der ausverkauften Freilichtbühne Tecklenburg Premiere. Enthusiastisch bejubelten die mehr als 2000 Zuschauer das Ensemble, das unter der Regie von Andreas Gergen, der musikalischen Leitung von Tjaard Kirsch und der Choreografie von Danny Costello vor der stimmungsvollen Kulisse der alten Burgruine eine Vorstellung auf höchstem Niveau bot.

  • Die Bettlerin und die Königin

    Mo., 25.06.2012

    Freilichtspiele Tecklenburg setzen mit dem Musical „Marie Antoinette“ einen Glanzpunkt

    Die Bettlerin und die Königin : Freilichtspiele Tecklenburg setzen mit dem Musical „Marie Antoinette“ einen Glanzpunkt

    Ihr unbeugsamer Sinn für Gerechtigkeit lässt die Bettlerin zur Revolutionärin werden, zur ärgsten Feindin der französischen Königin. Trotzdem reicht sie ihr zum Schluss die Hand – als die einst so verwöhnte Herrscherin auf dem Weg zur Guillotine stolpert. Bewegende Szene eines grandiosen Musicals. Mit „Marie Antoinette“ ist es den Freilichtspielen Tecklenburg erneut gelungen, einen Glanzpunkt zu setzen. Fast 2000 Zuschauer bejubelten am Samstagabend die Premiere – darunter Sylvester Levay und Michael Kunze, aus deren Feder das Werk stammt.

  • Kultur Nachrichten

    So., 22.06.2008

    Tecklenburger Freilichtbühne: Mozart muckt mächtig auf

  • Tecklenburg

    So., 22.06.2008

    Mozart mit Charme

  • Ferien-Magazin

    Mo., 16.06.2008

    Musical „Mozart!“ in Tecklenburg

  • Archiv

    Fr., 30.11.2007

    Zum Fest Kultur verschenken