Tammo Harder



Alles zur Person "Tammo Harder"


  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 11.10.2020

    Fortuna Seppenrade wahrt weiße Weste

    Traf in der Nachspielzeit per Freistoß zum erlösenden 4:2 aus Sicht der Schwarz-Gelben: Jannis Harder (r.).

    Fortuna Seppenrade hat auch das fünfte Saisonspiel gewonnen, mit 4:2 bezwangen die Schwarz-Gelben den SV Borussia Darup. Danach hatte es in den ersten 45 Minuten freilich gar nicht ausgesehen.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 04.10.2020

    Fortuna Seppenrade gewinnt auch in Buldern

    Bester Schwarz-Gelber in Buldern: Finn Arns.

    Fortuna Seppenrade hat auch die Partie bei Adler Buldern gewonnen, 3:1 (0:0) hieß es nach 90 Minuten. Für einen Schwarz-Gelben gab’s hinterher ein Sonderlob.

  • Fußball: Kreispokal Ahaus/Coesfeld

    Do., 24.09.2020

    Fortuna Seppenrade siegt in der Schlussminute

    Fortune Michael Arnsmann (l.) hatte gegen die starke Gästeabwehr einen schweren Stand.

    89 Minuten blieben torlos in der Partie zwischen Fortuna Seppenrade und dem FC Vreden. Dann ein sehenswerter Pass – und ein Stürmer nahm genau Maß.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 06.09.2020

    Fortuna schickt Lette mit 8:1 nach Hause

    Ex-Profi Tammo Harder (l.) erzielt in dieser Szene das 4:0 für die Fortunen.

    Einen Torreigen bekamen die Zuschauer von Fortuna Seppenrade beim Heimspiel gegen Vorwärts Lette zu sehen. Den Gastgebern gelang fast alles, den Letteranern fast nichts.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    Fr., 14.08.2020

    Weniger Abstand, bitte – Fortuna Seppenrade zu wenig präsent

    Freuen sich auf die kommende Spielzeit (v.l.): Torwarttrainer Peter Blechinger, Tammo Harder, Nico Stuhldreier, Dennis Malek und Fortuna-Chefcoach Mahmoud Abdul-Latif.

    Fortuna Seppenrade startet Anfang September ins dritte Jahr seit der Rückkehr ins Kreisoberhaus. Neu dabei sind ein paar richtig interessante Spieler. Dafür ist etwas anderes während der langen Unterbrechung flöten gegangen.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    Fr., 10.07.2020

    Zuhause angekommen – Fortuna Seppenrade holt Tammo Harder

    Auf Fotos lachen könne er nicht, erklärt Tammo Harder. Trotzdem, versichert der 26-Jährige glaubhaft, freue er sich sehr über die Rückkehr zu seinem Herzensverein.

    Tammo Harder, bei Schalke 04 ausgebildet, später in Liga drei bei Borussia Dortmund 2 unter David Wagner ein Torgarant, kehrt zu seinem Heimatverein Fortuna Seppenrade zurück. Bei der Vita freiwillig in der A-Liga kicken? Mag abwegig klingen – und ist doch nur folgerichtig.

  • Fußball: Comeback-Wunsch

    Fr., 27.10.2017

    Tammo Harders beschwerlicher Weg zurück

    Spielte acht Mal für Deutschland: Tammo Harder. Der Seppenrader wünscht sich nichts sehnlicher als die Rückkehr in den Profifußball.

    Tammo Harder gilt als hoch veranlagt. Der Seppenrader hat 71 Drittligaspiele bestritten und sechs Mal den DFB-Dress getragen. Dann geriet die Karriere des heute 23-Jährigen ins Stocken. Abfinden mag er sich damit nicht.

  • Fußball: Abschied vom BVB

    Sa., 25.06.2016

    Der Seppenrader Tammo Harder wechselt zu Holstein Kiel

    Tammo Harder vor drei Jahren mit einem BVB-Trikot.

    Er suchte eine neue Herausforderung, und die hat Tammo Harder im hohen Norden gefunden. Der 22-jährige Seppenrader wechselt zum Drittligisten Holstein Kiel. 21 Tore in 68 Spielen in der U 23 von Borussia Dortmund reichten nicht für den Sprung in den Profikader des BVB.

  • Fußball-Freundschaftsspiel: SV Burgsteinfurt trifft auf Borussia Dortmund II

    Fr., 29.04.2016

    Tribünenwetter?

    Noch ein wenig unfertig sah die Tribüne im Februar vom Kunstrasen aus betrachtet aus. Jetzt soll das neue Schmuckstück eingeweiht werden. Einer der Mitinitiatoren vom Stammtisch „Schieß du den Elfer“ war Claus Klipp (kl. Bild).

    Anlässlich der Einweihung der neuen Tribüne im VR-Bankl-Stadion hat sich Landesligist SV Burgsteinfurt die Zweite von Borussia Dortmund eingeladen. Die spielt um 16.10 Uhr in Burgsteinfurt gegen den Stemmerter Landesligisten.

  • Fußball: Nach dem Testspiel SV Herbern gegen BVB 2

    Di., 07.07.2015

    „Solche Spiele sind immer schwer“

    Tammo Harder (l.) kommt aus Seppenrade.

    Stürmer Tammo Harder kommt aus Seppenrade. Am Sonntag kickte er mit der U 23 von Borussia Dortmund ganz in der Nähe seiner Heimat. Er wurde in Herbern zur zweiten Halbzeit eingewechselt.