Tanja Alfers



Alles zur Person "Tanja Alfers"


  • Reiten: Provinzial-Turnier in Werne

    Mo., 02.09.2019

    Kleiner Patzer mit großer Wirkung: RV Gustav Rau Westbevern auf Platz zehn

    Finja Bliesemann vom RV Gustav Rau Westbevern landete mit Drecoll in der Einzelwertung auf dem vierten Platz.

    Beim Provinzial-Turnier in Werne musste sich der RV Gustav Rau Westbevern mit dem zehnten Platz zufriedengeben. Das hatte die Equipe anders geplant. Ein Malheur in der Mannschafts-Kür verhinderte ein deutlich besseres Ergebnis.

  • Reiten

    Do., 29.08.2019

    Amazonen des RFV Gustav Rau Westbevern zeigen neue Mannschafts-Kür

    Die Amazonen des RFV Gustav Rau Westbevern zeigen beim Wettkampf um die Provinzialstandarte ihre neue Mannschafts-Kür.

    Der RFV Gustav Rau Westbevern fährt optimistisch zum Provinzialturnier, das von Freitag bis Sonntag in Werne stattfindet. Dort werden die Amazonen auch erstmals ihre neue Mannschafts-Kür zur Musik präsentieren.

  • Reiten: Jugendstandarte

    Di., 19.02.2019

    RFV Gustav Rau Westbevern knapp am Treppchen vorbei

    Die beiden Mannschaften aus Westbevern belegten in Handorf die Plätze vier und zwölf. Fünf Reiterinnen waren zum ersten Mal dabei.

    Details waren mal wieder entscheidend beim Wettkampf um die Jugendstandarte der Stadt Münster. Knapp verpassten die jungen Reiterinnen des RFV Gustav Rau Westbevern in Handorf nach den Disziplinen Mannschafts-A-Dressur, Vormustern, Theorie und Springen den Sprung auf das Treppchen.

  • Jugend-Wanderstandarte

    Sa., 16.02.2019

    Der nächste Anlauf auf den Wachwechsel

    Gewann in den vergangenen drei Jahren immer den Titel: Der RV Gustav Rau Westbevern, der diesmal zwei Teams mit (v.l.) Lena Dombrowsky, Sabine Schulze Beckendorf, Alexandra Decker, Hannah Ribbers, Rosa Veltmann, Lynn Reher, Karin Schulze Topphoff (Trainerin) und Tanja Alfers (Trainerin) in den Wettkampf um die Jugend-Standarte schickt. Auf dem Bild fehlen Thea Karthäuser und Jessica Wendker.

    Viereck und Dressur frei für den Nachwuchs: Nachdem im Januar beim K+K-Cup in der Halle Münsterland die „Großen“ einmal mehr bei der „Bauernolympiade“ mit viel Herzblut, Eifer und Freude im Sattel saßen, gehört nun den jungen Reitern die sportliche Bühne. 

  • Reiten: Jugendstandarte Stadt Münster

    Fr., 15.02.2019

    Fünf Neulinge beim Titelverteidiger RFV Gustav Rau Westbevern

    Zum dritten Mal in Folge gewann der RFV Gustav Rau Westbevern im Vorjahr die Jugendstandarte mit (v.l.) Marie Dartmann, Sabine Schulze Beckendorf, Annika Schnüpke und Kathrin Kolkmann.

    Drei Mal in Folge hat der RFV Gustav Rau Westbevern die Jugendstandarte der Stadt Münster gewonnen. Der Titelverteidiger plant den Wettkampf mit zwei Mannschaften. Fünf Neulinge gehören zum Aufgebot.

  • Reiten: Wanderstandarte beim K+K-Cup

    So., 13.01.2019

    Nur Karin Schulze Topphoff siegt – RFV Gustav Rau Westbevern auf Platz drei

    Glückliches Trio: Karin Schulze Topphoff gewann mit Riviera Maya die Einzelwertung. Daniela Beuing, die Besitzerin der Stute, strahlte mit.

    Serien- und Rekordsieger RFV Gustav Rau Westbevern musste sich diesmal beim Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster mit Platz drei begnügen. Dafür gewann Karin Schulze Topphoff die Einzelwertung. Auch Vereinskollegin Marie Dartmann strahlte nach ihrem Debüt.

  • Reiten: Wanderstandarte beim K+K-Cup

    Fr., 11.01.2019

    Noch ist alles möglich für den RFV Gustav Rau Westbevern

    Die Kulisse in der ausverkauften Halle Münsterland ist eindrucksvoll.

    Mit der Dressur und der Mannschaftskür ist Tanja Alfers, die Teamchefin des RFV Gustav Rau Westbevern, sehr zufrieden. Im Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster liegt der Seriensieger vor dem Springen auf Platz drei – genau wie im Vorjahr.

  • Reiten: K+K-Cup

    Fr., 11.01.2019

    Nächster Angriff auf den Thron – Schonebeck fordert Westbevern heraus

    Der RV Nienberge-Schonebeck setzte am Kürabend das Glanzlicht – und geht von Platz eins ins abschließende Springen.

    Die Ausgangslage ist gut, die Zeichen stehen auf einen Wachwechsel. Der RFV Nienberge-Schonebeck und der RV St. Georg Saerbeck liegen vor dem abschließenden Springen vor dem Titelverteidiger Westbevern. Wie im Vorjahr, als dann doch der Rekordchampion eine erfolgreiche Aufholjagd startete.

  • Reiten: Bauernolympiade in Münster

    Mi., 09.01.2019

    Seriensieger RFV Gustav Rau Westbevern kämpft mit Personalproblemen

    Die Pferdesportler des RFV Gustav Rau Westbevern vor großer Kulisse bei der Mannschaftskür im vergangenen Jahr.

    Die Pferdesportler des RFV Gustav Rau Westbevern sind in den zurückliegenden Jahren mit zahlreichen Siegen beim Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster verwöhnt worden. In diesem Jahr müssen sie allerdings mit nie gekannten Personalproblemen kämpfen.

  • Reiten: K+K Cup

    Mi., 09.01.2019

    Herzstück mit Kultstatus: Bauernolympiade steht weiter hoch im Kurs

    Stimmungsvoll, farbenprächtig und sehenswert: Die Bauernolympiade mit den Vereinen aus dem Reiterverband Münster steht bei den Sportlern wie Zuschauern hoch im Kurs.

    Als vor 91 Jahren erstmals der Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster ausgetragen wurde, war nicht abzusehen, wie groß der Hype um diesem Mannschaftswettkampf nahezu ein Jahrhundert später sein würde. Binnen Minuten nach dem Start des Vorverkaufs waren die Karten für den Kürabend am Donnerstag einmal mehr vergriffen, das Interesse ist weiter riesengroß. Kurz: Die Bauernolympiade, wie der bundesweit einzigartige Wettstreit liebevoll genannt wird, ist und bleibt das Herzstück des K+K-Cups und genießt Kultstatus.