Tanja Withut



Alles zur Person "Tanja Withut"


  • Kulturrucksack-Workshop „Zeichnen im Töpfereimuseum“

    Fr., 23.08.2019

    Von Elefanten und Einhörnern

    Ganz vertieft waren die Teilnehmer des Kulturrucksack-Workshops „Zeichnen im Töpfereimuseum“ am Donnerstagnachmittag in ihre Arbeit. An Tag eins hatte das Werken mit Ton im Vordergrund gestanden.

    Im Rahmen des Kulturrucksacks fand am Mittwoch und Donnerstag der Workshop „Zeichnen im Töpfereimuseum“ statt. Unter Anleitung von Grafikerin Linda Wagner und Tanja Withut von Töpfereimuseum entstanden dabei Werke aus Ton und auf Papier.

  • Internationaler Museumstag

    Mo., 20.05.2019

    Alles andere als verstaubt

    Viele kleine Hände probierten sich im Töpfereimuseum an individuellen Kunstwerken. Und wenn der Vater mit der Tochter bei den Lichtmalern vorbeischaut, dann gibt es ein gerahmtes Foto von Kai und Marlen Hutzenlaub (r.)

    Alles andere als verstaubt ging es zu beim Internationalen Museumstag in Ochtrup. Dazu beigetragen haben sicherlich die vielen lebendig-unterhaltsamen Angebote an den neun Stationen im Stadtgebiet. Die konnten nicht nur mit dem Rad oder zu Fuß, sondern auch im historischen Bus angesteuert werden.

  • Kulturrucksack-Workshop in den Herbstferien

    Do., 11.10.2018

    Kinder töpfern Schmuck

    Den Rohstoff mit den eigenen Händen zu formen, ist für Kinder eine besondere Erfahrung.

    Wenn dem Sommer allmählich die Puste ausgeht und es draußen ungemütlich wird, kommt die schönste Zeit, um sich kreativ zu betätigen – am besten in geselliger Runde. Das ermöglicht das Töpfereimuseum Kindern und Jugendlichen ab zehn Jahren im Rahmen des Kulturrucksacks in den Herbstferien.

  • Workshop im Töpfereimuseum

    Mo., 30.07.2018

    Opas Kaffeepott wasserdicht glasiert

    Töpferin Tanja Withut zeigte den Teilnehmern, wie sie die Glasur auf die getöpferten Gefäße auftragen.

    „Was kommt auf den Tisch?“ unter diesem Motto stand jetzt ein Kulturrucksack-Workshop im Töpfereimuseum. Veranstalter war zudem der Verein Dampfross.

  • Projektetage der Sechstklässler der Realschule

    Di., 20.03.2018

    Tönerne Haarmähnen

    Präzises Arbeiten war bei den Projekttagen der Sechstklässler der Realschule gefragt. Sie beschäftigten sich im Rahmen des Kunstunterrichts mit dem Thema Frisuren und jetzt setzten es jetzt ganz kreativ in Ton um.

    Das Forum der Realschule sieht am Montagmorgen irgendwie verändert aus. Jemand hat sich die Mühe gemacht, und den gesamten Fußboden mit Malerfließ abgeklebt. Auch die Tische haben diese Schutzbahnen erhalten. Und das hat seinen Grund, denn am Montag und Dienstag finden an der Realschule die Projekttage der sechsten Jahrgangsstufe statt.

  • Schnupper-Workshops im März

    Fr., 16.02.2018

    Museumsteam führt ins Töpfern ein

    Den Umgang mit der Töpferscheibe erläutert das Museumsteam.

    Töpfern ist eine gute Tätigkeit, um die eigene Kreativität zu entdecken und dabei gleichzeitig Ruhe und Entspannung zu erfahren, weiß die gelernte Keramikerin Tanja Withut, die jetzt im Ochtruper Töpfereimuseum drei Schnupperkurse für Erwachsene anbietet.

  • Töpfereimuseum

    Mo., 24.07.2017

    Tonfilm der wortwörtlichen Art

    Und Action! Gemeinsam mit den beiden Filmemachern Rolf Schürmann (l.) und Bernd Huesmann sowie Christa Holtmannspötter (hinten, 3.v.l.) und Tanja Withut vom Töpfereimuseum drehten die Kinder im Rahmen des Filmworkshops einen Dokumentarfilm über die Arbeit der Töpfer in vergangenen Zeiten. Leon arbeitete dabei vor der Kamera.

    Gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlugen jetzt Mädchen und Jungen aus dem Ort. Nicht nur, dass sie die Grundbegriffe des Töpferns erlernten – sie standen für einen Doku-Streifen im Rahmen eines Filmworkshops auch noch vor und hinter der Kamera.

  • 4b der Lambertischule im Leineweberhaus

    Mo., 08.05.2017

    Zeitreise durch die Textilgeschichte

    Viel zu entdecken gab es für die Kinder aus der 4b der Lambertischule im Leineweberhaus – von alter Kleidung bis hin zu alten Techniken.

    Einen spannenen Vormittag verbrachte jetzt die Klasse 4b der Lambertischule im Leineweberhaus. Die Kinder machten sich aber nicht nur über alte Techniken in der Textilherstellung schlau, sie durften sogar Trachten aus dem 19. Jahrhundert anprobieren.

  • „Kinderträume im Wandel der Zeit“ im Töpfereimuseum

    Do., 24.11.2016

    Sonderausstellung zeigt alte Puppen und Spielzeuge

    Freuen sich auf den Ausstellungsstart (v.l.): Christa Holtmannspötter, Betty Schürmann und Tanja Withut.

    Das Töpfereimuseum präsentiert die nächste Sonderausstellung: Spielzeug aus über 120 Jahren ist ab Freitag (25. November) dort zu sehen.

  • Organisationsteam des Pottbäckermarkts

    Mo., 31.10.2016

    Nie sicher vor Überraschungen

    Viele Aussteller präsentierten ihr Handwerk.

    Flexibel muss sie sein – die Mannschaft, die den Pottbäckermarkt organisiert. Zum Beispiel, wenn kurzfristig ein Aussteller absagt. Das Tageblatt hat die Köpfe hinter den Kulissen am gestrigen Sonntag begleitet. Am Ende war das Team zufrieden.