Teun Buijs



Alles zur Person "Teun Buijs"


  • Serie: Juniorsportler des Jahres

    Sa., 30.01.2021

    Auf der Überholspur geht es für Lina Alsmeier aus Münster nach Schwerin

    Statt eines grün-weißen trägt Lina Alsmeier nun ein blau-gelbes Trikot. Die Zeit in Münster und beim USC aber behält sie in bester Erinnerung.

    Als Teenager kam Lina Alsmeier 2016 nach Münster, mit gerade einmal 16 Jahren. Raus aus der Heimat Emsbüren und dem Elternhaus, rein in eine neue Welt und ins Sportinternat. Von dort aus startete die junge Volleyballerin ihren Erfolgskurs, der sie zur Nationalspielerin hat reifen lassen. Mittlerweile spielt Alsmeier in Schwerin, ihre Zeit in Münster aber bleibt für sie unvergessen.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mo., 07.12.2020

    Bergmann übernimmt den Taktstock beim USC

    Ralph Bergmann übernimmt nun das Kommando.

    Mit Ralph Bergmann hat der dritte Trainer dieser Saison das Kommando beim USC Münster übernommen. Und das nicht zufällig in einer kurzen Spielpause und kurz vor dem Heimspiel gegen die Ladies in black Aachen. Seine Mission: schwierig bis heikel.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mi., 02.12.2020

    Eingeholt, überholt und aktuell ohne Perspektive – der Zustand des USC Münster

    In Neuzugang Helo Lacerda setzte der USC große Hoffnungen.

    Der USC Münster schlittert schon die gesamte Saison durch eine schwere Krise. Die Beurlaubung von Trainer Teun Buijs ist verpufft, die Abgänge wurden nicht kompensiert, die Neuen brachten kaum Schwung mit. Nun muss der Club jedes Steinchen umdrehen.

  • Volleyball: Interview

    Di., 01.12.2020

    Ex-USC-Spielerin Ivana Vanjak: „Zu Trump wollte niemand“

    Eine starke Frau: Ivana Vanjak. Die 25-Jährige hat Münster im Sommer verlassen und spielt nun in Frankreich.

    Im März trug Ivana Vanjak zum letzten Mal das Trikot des USC Münster. Die Nationalspielerin wechselte zum französischen Topclub Mulhouse. Dort spielt sie nun zum ersten Mal Champions League. Im Interview spricht sie aber nicht nur über Volleyball. Als Fachfrau nimmt die 25-Jährige auch Stellung zu Donald Trump und zur Pandemie.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 27.11.2020

    Der USC und die Sehnsucht nach dem Erfolgserlebnis gegen Straubing

    Volle Kraft voraus: Demi Korevaar und der USC wollen gegen Straubing den zweiten Saisonsieg einfahren.

    Am ersten Spieltag war die Volleyball-Welt in Münster und Straubing noch in Ordnung. Der USC hatte gegen den VC Wiesbaden gewonnen, Nawaro die Schwarz-Weißen aus Erfurt bezwungen. Seitdem aber gab es nur noch je einen Punkt für die beiden Teams, die sich damit am Sonntag auf Augenhöhe im Tabellenkeller der Bundesliga begegnen. Eine Serie, so viel ist sicher, wird am Berg Fidel enden.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Do., 26.11.2020

    USC-Trainerin Thomsen steht vor ihrem geplanten Ausstieg

    Am Sonntag gegen Nawaro Straubing gibt Lisa Thomsen letzte Anweisungen – zumindest bis zum Sommer 2021. Die USC-Trainerin geht in den Mutterschutz.

    Dreimal in der Bundesliga, dazu einmal im DVV-Pokal stand Lisa Thomsen als Cheftrainerin des USC Münster an der Seitenlinie. Am Sonntag wartet ihre fünfte Aufgabe, gegen Nawaro Straubing geht es um Punkte. Für die 35-Jährige vorerst letztmals. Aber keine Sorge, ihr Abgang ist geplant und verläuft geordnet.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Di., 24.11.2020

    Max Filip ist neuer Co-Trainer beim USC

    Max Filip hat Berlin verlassen und wird sich beim USC auf erstklassiger Sportebene einbringen.

    Neuer Co-Trainer beim USC Münster ist ein gebürtiger Badener. Max Filip gab am Wochenende in Potsdam bereits sein Debüt. Er ist neben Marvin Mallach nun Assistent von Lisa Thomsen beziehungsweise demnächst Ralph Bergmann. Zuletzt war der 28-Jährige in Berlin tätig.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 13.11.2020

    USC-Libera lobt „moderne Arbeit“ von Trainerin Thomsen

    Linda Bock ist Münsters Abwehrspezialistin. Die 20-jährige Nationalspielerin gibt nie einen Ball verloren.

    So richtig rund läuft es beim USC Münster in dieser Saison noch nicht. Beim VfB Suhl soll am Samstagabend der zwei Sieg eingefahren werden. Das hofft auch Linda Bock. Im Interview spricht die Libera über Gründe, den Trainerwechsel, die Zukunft und ihr Verhalten in der Pandemie.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Do., 12.11.2020

    USC-Trainerin Thomsen sucht die Nähe zum Team

    Lisa Thomsen im Erklärungsmodus. Die neue USC-Trainerin spricht viel mit der Mannschaft. Am Samstag in Suhl will sie ihr Team erstmals zum Sieg führen.

    Die Stimmungslage rund um den USC Münster könnte nach zuletzt fünf Pflichtspielniederlagen am Stück besser sein – aber auch schlechter. Trainerin Lisa Thomsen und Kapitänin Barbara Wezorke verbreiten Zuversicht und glauben fest an die Wende in Suhl am Samstag.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Mo., 02.11.2020

    Lisa Thomsen sieht bei ihrem Trainerdebüt einen verbesserten USC

    Nicht unzufrieden: Trainerin Lisa Thomsen

    Der USC hat sich eindrucksvoll zurückgemeldet. Auch wenn es gegen Stuttgart eine 1:3-Niederlage gab, präsentierten sich die Unabhängigen nach der turbulenten Woche mit der Trainerentlassung stabil. Trainerin Lisa Thomsen war nicht unzufrieden.