The Man



Alles zur Person "The Man"


  • Letzte Staffel im Herbst

    Mi., 20.02.2019

    Schluss mit «The Man in The High Castle»

    Rufus Sewell als Obergruppenführer John Smith in der Serie «The Man In The High Castle».

    Die mit zwei Emmy Awards ausgezeichnete Serie erzählt davon, was passiert wäre, wenn die Alliierten den Zweiten Weltkrieg verloren hätten. Es wird ein «episches Finale» versprochen.

  • Zeitreise

    Mo., 21.01.2019

    Punk-Biss und Pop-Brillanz: Joe Jacksons Doppeljubiläum

    Joe Jackson meldet sich mit «Fool» in Top-Form zurück.

    Doppeltes Jubiläum bei Joe Jackson: 40 Jahre sind seit dem Debüt des britischen Musikers vergangen, und nun bringt er sein 20. Studioalbum heraus. «Fool» beweist: Der Biss aus seligen Punk-Zeiten ist noch da, hinzu kommen Erfahrung und Klasse eines großen Songschreibers.

  • „The Man Who Killed Don Quixote“

    Fr., 28.09.2018

    Unvollendeter Kampf gegen Windmühlen

    Der Schuhmacher (Jonathan Pryce) wird Don Quixote

    Der arrogante Werbefilm-Regisseur Toby (Adam Driver) kehrt nach zehn Jahren ins Dorf zurück, wo er seinen ersten Film drehte, der furchtbare Auswirkungen hatte. Der Schuhmacher, der den Ritter von der traurigen Gestalt spielte (Jonathan ­Pryce), hält sich im süßen Alterswahn für Don Quixote, eine Nebendarstellerin wurde Geliebte eines Oligarchen. Nach und nach wird Toby in die Traumwelten gezogen und tritt als Knappe Sancho Pansa auf.

  • Nach 25 Jahren

    Mo., 24.09.2018

    Terry Gilliam bringt endlich seinen «Don Quixote» ins Kino

    Es ist vollbracht: Terry Gilliam mit «Don Quixote»-Darsteller Jonathan Pryce am Set.

    Terry Gilliams Opus Magnum hat es ins Kino geschafft. Nach mehr als 25 Jahren und einer Geschichte unglaublicher Rückschläge bringt der Regisseur seinen Don Quixote auf die Leinwand. Doch haben sich die Mühen wirklich gelohnt?

  • Mitbegründer von Monty Python

    Mo., 24.09.2018

    Terry Gilliam: «Ohne Humor stirbt unsere Zivilisation»

    Gut Ding... Terry Gilliam und Darsteller Jonathan Pryce am Set.

    Traum oder Wirklichkeit? Das verschwimmt schon mal in den skurrilen Szenen von US-Regisseur Terry Gilliam. So auch im neuen Film «The Man Who Killed Don Quixote», dessen Dreh selbst zum surrealen Abenteuer wurde. Doch im vermeintlich Unmöglichen sieht Gilliam einen besonderen Reiz.

  • Film im Film

    So., 23.09.2018

    Terry Gilliam bringt endlich seinen «Don Quixote» ins Kino

    Terry Gilliam bringt nach mehr als 25 Jahren seinen Don Quixote endlich auf die Leinwand.

    Es ist eine Film-im-Film-Geschichte: Der Regisseur Toby ist so selbstverliebt, dass er seine Kunst vernachlässigt. Seine Liebe zum Film erwacht erst dann wieder, als ihm eine DVD zugespielt wird.

  • The Man in Black

    So., 06.05.2018

    Elternhaus von Johnny Cash wird Kulturdenkmal

    Country-Sänger Johnny Cash 1981 bei einem Konzert in Frankfurt am Main.

    Eine harte Kindheit und Jugend, die ihn geprägt hat. Johnny Cash wuchs im ländlichen Arkansas auf.

  • Fünf Titel im Überblick

    Di., 28.11.2017

    Neue Konsolenspiele: Star Wars und pinke Tentakel

    Fünf Titel im Überblick: Neue Konsolenspiele: Star Wars und pinke Tentakel

    In «Star Wars Battlefront II» agieren Spieler nicht mehr nur im Multiplayer-Modus. Kampflustige Katzenfreunde lassen in «Cat Quest» einen Kater das Schwert schwingen. Und in «Stick it to The Man!» geht es vor allem um: genau, Sticker. Die neuen Konsolenspiele.

  • «The Secret Man»

    Mo., 30.10.2017

    Liam Neeson als «Deep Throat» in Polit-Thriller

    Während Mark Felt (Liam Neeson) brav dem Staat dient, ist seine Ehefrau Audrey (Diane Lane, l) frustriert über seine ständige Abwesenheit.

    Gut drei Jahrzehnte war die Identität des Watergate-Informanten «Deep Throat» ein Geheimnis. Erst 2005 hatte sich der frühere FBI-Vizechef Mark Felt geoutet. «The Secret Man» erzählt nun seine Geschichte.

  • Roll With The Punches

    Di., 26.09.2017

    Van Morrison geht zurück zu den Blues-Wurzeln

    Eigenwilliger Querkopf: Van Morrison.

    Er gehört zu den Legenden des Pop - der notorisch muffelige, aber eben auch geniale Sänger und Songschreiber Van Morrison. Jetzt geht er weit zurück zu den Wurzeln seiner Musik. Und landet wieder mal beim Blues.