Theo Knetzger



Alles zur Person "Theo Knetzger"


  • Erfolg für grüne Hartnäckigkeit

    Fr., 16.06.2017

    Leerstand am Schifffahrter Damm wird endlich beseitigt

    Grüner Ortstermin am leer stehenden Wohnhaus (v.l.): Otto Reiners, Thomas Marczinkowski und Theo Knetzger, der sich schon lange für die Sanierung des Gebäudes einsetzt.

    Seit Jahren ist ein Häuserkomplex am Schifffahrter Damm unbewohnt. Die Grünen haben den Leerstand mehrfach angeprangert. Jetzt tut sich was.

  • CDU fordert Theo Knetzgers Abberufung

    Fr., 28.08.2015

    „Unsägliche Kritik an Abschiebepraxis“

    Theo Knetzger (l.) bei seiner Einführung in den Rat 2013.

    Die nächtliche Abschiebung von Flüchtlingen erinnere ihn „an die deutsche Geschichte“, sagte Theo Knetzger im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung. Die CDU versteht das als Vorwurf, die Ausländerbehörde arbeite mit Nazimethoden – und verlangt Knetzgers Abberufung.

  • Neue Fraktion für Theo Knetzger

    Mo., 17.03.2014

    Ex-Linker verstärkt die GAL im Rat

    GAL-Fraktionschef Hery Klas (l.) begrüßte am Montag das neue Fraktionsmitglied Theo Knetzger.

    Der Ex-Linke Theo Knetzger schließt sich der GAL-Fraktion im Rat an. Nach Raimund Köhn ist er der zweite Ratsherr aus den Reihen der Linken, der diesen Schritt geht.

  • Debatte über Osmo-Hallen

    So., 09.02.2014

    Keine Mehrheit im Rat für Zwangserhalt

    Mindestens eine Osmo-Halle muss im Falle einer Bebauung des Areals erhalten bleiben, so die Forderung von SPD, Grünen und Linken. Im Rat wird sich aber vermutlich eine Kann-Bestimmung durchsetzen.

    SPD, Grüne und Linke wollen eine weitere Bebauung des Hafens in Münster nur unter der Auflage, dass zumindest eine der maroden Osmo-Hallen stehen bleibt. Im Rat hat der Vorstoß aber keine Chance, da eine Mehrheit aus CDU, FDP, UWG, ÖDP und Piraten dagegen ist.

  • Theo Knetzger verlässt seine Partei

    Do., 12.12.2013

    Die Linke zerfleischt sich

    Theo Knetzger verlässt die Linken.

    Schweres Rumoren bei der Linken im münsterischen Rat. Nach dem Ratsherrn Raimund Köhn hat nun auch das Ratsmitglied Theo Knetzger die Partei verlassen. Übrig ist nur noch Fatma Kirgil, die bei der Haushaltsdebatte auf viele Beobachter einen unsicheren Eindruck machte. 

  • 984-Millionen-Euro-Etat

    Do., 12.12.2013

    Ampel-Koalition bringt Haushalt unter Dach und Fach

     Mit den stimmen von SPD, FDP und Grünen segnete der Rat von Münster den neuen Haushalt ab.

    Zum ersten Mal seit dem Ende der rot-grünen Rathausmehrheit in Münster 1999 wurde ein Haushalt gegen die Stimmen der CDU beschlossen.

  • Theo Knetzger löst Joachim Bruns im Rat ab

    Di., 15.10.2013

    Erst Rücktritt – jetzt Ratsherr

    Verlässt den Rat: Joachim Bruns.

    Theo Knetzger ist neuer Ratsherr der Linken. Er löst Joachim Bruns ab, der aus beruflichen Gründen nicht länger Politiker sein möchte. Die Personalie Knetzger ist pikant, weil der Gewerkschafter im vergangenen Jahr aus Verärgerung über die eigene Partei den Kreisvorsitz niedergelegt hat.

  • „Diffamierende Streitkultur“

    Fr., 30.11.2012

    Münsters Linken-Sprecher Knetzger tritt zurück

    „Diffamierende Streitkultur“ : Münsters Linken-Sprecher Knetzger tritt zurück

    Knatsch bei Münsters Linken. Jetzt tritt der Sprecher Theo Knetzger zurück. Er spricht von einer „diffamierenden Streitkultur“.

  • Aktionen gegen Nazi-Demonstration

    Do., 23.02.2012

    Musik statt rechter Parolen

    Aktionen gegen Nazi-Demonstration : Musik statt rechter Parolen

    Ein vierstündiger Kulturmarathon wird am 1. März im Heaven gegen die geplante Neonazi-Demo stattfinden. Innerhalb von drei Wochen wurden jetzt 18 Bands, viele Einzelkünstler, Orchester und Schauspieltruppen verpflichtet.