Theo van Doesburg



Alles zur Person "Theo van Doesburg"


  • Werkschau „De Stijl in den Niederlanden“ im Heinrich-Neuy-Bauhaus-Museum

    So., 03.02.2019

    „Eine Linie ist fast ein Kunstwerk für sich“

    Das formschöne Modell des Rietveld-Schröder-Hauses in Utrecht ist eines der vielen Exponate der Ausstellung „De Stijl in den Niederlanden“ im Bauhaus-Museum in Steinfurt-Borghorst.

    Das Heinrich-Neuy-Bauhaus-Museum in Steinfurt-Borghorst setzt zum Gedenken an die Gründung des Bauhauses vor 100 Jahren insgesamt vier Ausstellungsakzente. Nach der ersten Präsentation mit Stühlen aus der Löffler-Collection gewährt nun die zweite Schau einen Überblick über die Künstlervereinigung „De Stijl“ in den Niederlanden. Sie räumte Ordnung und Form einen höheren Stellenwert ein. Die Schau vermittelt spannende Einblicke.

  • Im Picasso-Museum tummeln sich Gäste aus dem Naturkundemuseum

    Mi., 18.10.2017

    Picassos Tierleben

    Die Ziege Esmeralda gehörte zu den Tieren, die Picasso in seiner Umgebung liebte. Ihr wird im Kunstmuseum Pablo Picasso mit Werken aus der Sammlung, aber auch mit einem schönen Exponat aus dem Naturkundemuseum gehuldigt.

    Schon von weitem sieht man die Kuh: ein wunderbares schwarzbuntes Exemplar, das man in einem Kunstmuseum normalerweise nicht erwartet. Das präparierte Tier im Picasso-Museum ist – natürlich! – eine Leihgabe, die das Naturkundemuseum des Landschaftsverbandes zur Verfügung gestellt hat. Kuh und Ziege, Kauz und Affe tummeln sich im oberen Stockwerk, um die kleine Schau „Picassos Natur“ zu beleben, mit der das Haus in bekannter Manier seine große Wechselausstellung ergänzt – sie ist den Impressionisten in der Normandie gewidmet.

  • De Stijl

    Sa., 11.02.2017

    100 Jahre Rot-Gelb-Blau: Von Mondrian bis Dutch Design

    Die Niederlande feiern 100 Jahre De Stijl. Die Kunstrichtung ist eine Revolution. Berühmte Repräsentanten sind Piet Mondrian und Gerrit Rietveld. Sie verändern Kunst, Architektur und Design.