Theodor Wübben



Alles zur Person "Theodor Wübben"


  • Sportvereine und Recht

    Sa., 14.02.2015

    Nur wenige Betroffene

    Übungsleiter in Sportvereinen, wie Trainer Markus Schneider von den Volleyballern des SC DJK Everswinkel sind nur selten vom Mindestlohngesetz betroffen. Anders sieht es bei Minijobber aus, die zum Beispiel Platzwart sind.

    Auch in Sportvereinen arbeiten viele für Geld. Ab dem 1. Januar gilt das Mindestlohngesetz. Es scheint im Kreis Warendorf kaum Probleme mit der Umsetzung dieser Rechtsvorschrift zu geben.

  • Mindestlohngesetz – und die Vereine?

    Fr., 13.02.2015

    Nur wenige Betroffene

    Die klassischen Übungsleiter im Sportverein, wie Benedikt Lauckmann beim BSV Ostbevern, fallen nur selten unter das Mindestlohngesetz. Häufiger ist es aber zum Beispiel bei Platzwarten mit Minijob-Vertrag der Fall.

    Seit dem 1. Januar gilt in Deutschland das Mindestlohngesetz. Es betrifft selbstverständlich auch die Sportvereine, für die in zahlreichen Varianten Menschen arbeiten. Obwohl auch viele von ihnen Geldzahlungen erhalten, fallen nur wenige unter die Vorschriften des neuen Gesetzes.