Thierry Breton



Alles zur Person "Thierry Breton"


  • Revolution im Internet?

    Di., 15.12.2020

    EU bläst zum Kampf gegen die Tech-Riesen

    Zuletzt wurden vor 20 Jahren in der EU umfassende Spielregeln für digitale Dienste und Online-Plattformen festgelegt.

    Mitunter gilt im Internet das Recht des Stärkeren. Das soll sich ändern. Die EU-Kommission hat nun ein Paket vorgestellt, das die Tech-Giganten in die Schranken weisen soll. Für Bürger und kleine Unternehmen soll alles besser werden.

  • Wettbewerbs-Unterausschuss

    Mi., 07.10.2020

    US-Abgeordnete wollen Macht der Tech-Konzerne einschränken

    Amazon-CEO Jeff Bezos spricht per Videokonferenz während einer Anhörung des Wettbewerbs-Unterausschusses im Repräsentantenhaus zum Thema Kartellrecht.

    Amazon, Apple, Facebook und Google, die großem Stars der US-Wirtschaft, werden seit Jahren in Europa misstrauisch beäugt. Doch nun ist die Vormachtstellung von Big Tech auch etlichen Abgeordneten im Heimatland USA unheimlich.

  • Netzinfrastruktur

    Fr., 18.09.2020

    EU: Mit Supercomputern ins «digitale Jahrzehnt»

    Hochleistungsrechner könnten unter anderem einen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel leisten, sagt Margrethe Vestager.

    Europäische Cloud, europäische E-Identität, neue Supercomputer: Die EU-Kommissionschefin von der Leyen will digital hoch hinaus. Nun wird ihre Behörde konkret.

  • Strategiepapier

    Mi., 17.06.2020

    EU will mehr Schutz vor Übernahmen aus dem Ausland

    Thierry Breton, EU-Kommissar für Binnenmarkt und Dienstleistungen.

    Nein, nein, die Vorschläge richteten sich nicht gezielt gegen China, betont die EU-Kommission. Die Behörde dringt auf faire Bedingungen im Wettbewerb. Peking dürfte über die Vorschläge aus Brüssel dennoch nicht erfreut sein.

  • Regeln für Online-Plattformen

    Mo., 18.05.2020

    EU-Kommissar an Facebook-Chef: Müssen uns nicht anpassen

    EU-Kommissar Thierry Breton Anfang des Jahres während einer Pressekonferenz in Berlin.

    Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission signalisiert eine harte Position gegenüber großen Online-Plattformen bei der aktuell vorbereiteten Regulierung.

  • Entlastung der Netze

    Do., 19.03.2020

    Coronakrise: Netflix drosselt Datenübermittlung in Europa

    Für 30 Tage wird Netflix die Datenmengen in seinem Video-Streamingdienst in Europa drosseln.

    Los Gatos/Brüssel (dpa) - Netflix wird die Datenmengen in seinem Video-Streamingdienst in Europa zunächst für 30 Tage drosseln, um die Netze in der Coronavirus-Krise zu entlasten. Der Marktführer reagiert damit auf einen Aufruf von EU-Kommissar Thierry Breton.

  • Neue Hürde für von der Leyen

    Do., 14.11.2019

    EU-Parlament lässt von der Leyen weiter zittern

    Ursula von der Leyen soll eigentlich am 1. Dezember neue Präsidentin der Europäischen Kommission werden.

    Kann Ursula von der Leyen am 1. Dezember endlich ihr Amt als EU-Kommissionschefin antreten? Das EU-Parlament lässt sich von den Plänen der Deutschen offensichtlich nicht unter Druck setzen.

  • Nach Aus von erster Kandidatin

    Do., 24.10.2019

    Macron nominiert Ex-Minister Breton für EU-Kommission

    Thierry Breton soll statt Sylvie Goulard EU-Kommissar für den Binnenmarkt werden.

    Eine Weile ließ Präsident Macron Ursula von der Leyen zappeln. Zu groß war sein Ärger nach dem Scheitern der französischen Kandidatin für die künftige EU-Kommission. Nun aber präsentiert Paris einen neuen Namen - und gibt der Deutschen neuen Schub.