Thijs Bouma



Alles zur Person "Thijs Bouma"


  • 3. Liga: VfL und Chemnitz trennen sich 2:2

    Fr., 08.03.2013

    Kraftakt wird nicht belohnt

    Hier rettet CFC-Keeper Pentke vor Simon Zoller, noch bedrängt von einem Chemnitzer Abwehrspieler. Zoller konnte den VfL in der 53. Minute 2:1 in Führung bringen.

    In einem begeisternden Match kam der VfL Osnabrück am Freitagabend gegen den Chemnitzer FC zwar nicht über ein 2:2 hinaus, legte aber einen Kraftakt ohnegleichen hin. Nach der Roten Karte gegen Torhüter Manuel Riemann (25., Notbremse gegen Josip Landeke) mussten die Lila-Weißen über eine Stunde lang in Unterzahl spielen.

  • WN-TV-Spielanalyse

    Mo., 17.09.2012

    Endlich wieder ein Sieg in Osnabrück

    WN-TV-Spielanalyse : Endlich wieder ein Sieg in Osnabrück

    Fast zwei Dekaden hatte der SC Preußen auf einen Derby-Triumph gewartet, 1994 in der Amateurmeisterschaft und 1990 in der 2. Bundesliga gewann Münster letztmals an der Bremer Brücke. Ja, damals hieß die Osnatel-Arena so. Nun, an diesem Samstag, als Schiedsrichter Günter Perl um 15.55 Uhr abpfiff, hieß es 2:0 für Münster. Amaury Bischoff (43.) und Dimitrij Nazarov in der Nachspielzeit sorgten für den rundum verdienten Auswärtssieg des Tabellendritten vor 15.000 Zuschauern. Aber überschattet wurde die Begegnung, das insgesamt 29. Derby-Aufeinandertreffen in einer Punktpartie, von der schweren Verletzung von SCP-Abwehrchef Dominik Schmidt.

  • Osnabrück Samstag in Babelsberg

    Fr., 31.08.2012

    Erneuter Sprung an die Tabellenspitze möglich

    Osnabrück Samstag in Babelsberg : Erneuter Sprung an die Tabellenspitze möglich

    Viel getan hat sich in dieser Woche beim VfL Osnabrück. Nach dem 3:0-Sieg gegen Unterhaching, der Einstellungen der Steuerermittlungen sowie der Verpflichtung der beiden neuen Spieler Thijs Bouma und Sebastian Neumann könnte vor dem Auswärtsauftritt am Samstag beim SV Babelsberg (14 Uhr Karl-Liebknecht-Stadion) alles zum besten bestellt sein.