Thomas Albers



Alles zur Person "Thomas Albers"


  • Bilanz der Stadtgutschein-Bonus-Aktion

    Mo., 23.11.2020

    1,2 Millionen Euro bleiben am Ort

    Ende Mai wurde die Bonus-Aktion gestartet. Jetzt wurde Bilanz gezogen.

    Mit 250 000 Euro Zuschuss hat die Stadt dem Einkaufsgutschein Rückenwind geliefert und lokale Einzelhändler sowie Gastronomen unterstützt. Wenn auch nicht alle Zielgruppen von der Aktion profitieren, ist der Hauptzweck der Aktion erfüllt worden.

  • Folgen der coronabedingten Einschränkungen vor Ort

    Do., 29.10.2020

    Beethoven im Nacken

    So leer wie auf diesem Bild wird das Gronauer Hallenbad auch im November bleiben.

    Rock’n’Popmuseum, Hallenbad, Cinetech, Vereinsheime – überall dort geht am Montag das Licht aus, werden aufgrund der coronabedingten Einschränkungen die Türen geschlossen. Was das im Einzelnen bedeutet, haben die Betroffenen uns erzählt.

  • Internationales Jazzfest Gronau 2021: Die Planung steht

    Di., 29.09.2020

    Wiedersehen macht Freude

    Bilder, von denen alle Jazzfest-Fans träumen.

    Das Jazzfest 2020 ist endgültig geplatzt. Corona „sei Dank“. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Viele der Künstler, die für dieses Jahr gebucht waren, geben sich im kommenden Frühjahr ein Stelldichein an der Dinkel.

  • Sommerprogramm im Rock’n’Popmuseum

    Do., 09.07.2020

    Museum sorgt für Abwechslung

    Neben Führungen gibt es in den Sommerferien auch die Möglichkeit, selbst ein Instrument zu basteln.

    Urlaub abgesagt, Ferienspiele fallen aus? Das Team des Rock’n’Popmuseums hat ein Angebotspaket geschnürt, um der Corona-Tristesse etwas entgegenzusetzen.

  • Umfangreiches Hygienekonzept

    Mo., 04.05.2020

    Rockmuseum ist wieder geöffnet

    Ab sofort wieder ein lohnendes Ausflugsziel: Das Rockmuseum in Gronau öffnet wieder.

    „Wir freuen uns sehr, endlich wieder für unsere Besucher zu öffnen. Ein leeres Museum ist ein sehr trauriger Anblick.“ Thomas Albers, Geschäftsführer des Rockmuseums und sein Team machen am Dienstag die Türen wieder auf – unter Beachtung umfangreicher Hygiene- und Abstandsregeln.

  • Bürgermeister: „Meiden Sie soziale Kontakte!“

    Fr., 13.03.2020

    Praktisch alles fällt wegen Corona aus

    Thomas Albers, Rainer Hoff, Rainer Doetkotte und Sandra Cichon informierten am Freitag im Rathaus über die Konsequenzen der Corona-Pandemie.

    Das Corona-Virus hat auch Gronau voll im Griff. Das öffentliche Leben kommt in den kommenden Wochen quasi zum Erliegen. Alle geplanten städtischen und die meisten privaten Veranstaltungen sind abgesagt. Auch das Jazzfest findet nicht statt.

  • Corona-Virus

    Mi., 11.03.2020

    31. Jazzfest Gronau steht auf der Kippe

    Jazzfest 2020

    Ob in diesem Jahr das Jazzfest wie geplant stattfinden kann vermag aktuell niemand definitiv zu beantworten. Im Kulturbüro klingelt das Telefon deutlich häufiger als normal – aber die Anrufer können noch keine definitive Antwort auf ihre Fragen erhalten.

  • Folge der Ansteckungsgefahr

    Mo., 09.03.2020

    Nachteinblicke werden verschoben

    Vor zwei Jahren fand die vierte Auflage der Nachteinblicke statt. Die fünft muss verschoben werden – vom kommenden Wochenende auf den 2./3. Oktober.

    Licht aus: Die für das kommende Wochenende geplante Veranstaltung Nachteinblicke wird verschoben. Grund: die Ansteckungsgefahr durch den Coronavirus.

  • Nach Brand in der Bürgerhalle

    Fr., 06.03.2020

    Veranstaltungen verlegt

    Der Brand in der Bürgerhalle führt dazu, dass geplante Veranstaltungen dort nicht stattfinden können.

    Der Brand in der Bürgerhalle in der vergangenen Woche hat Folgen. Dort geplante Veranstaltungen werden örtlich oder zeitlich verlegt.

  • Nutzung der Immobilie offenbar nicht zu verhindern

    Mo., 24.02.2020

    AfD plant „Bürgerdialog“ in der Bürgerhalle

    In der Bürgerhalle will die AfD den „Bürgerdialog“ abhalten.

    Die AfD hat offenbar die Bürgerhalle in Gronau für eine Veranstaltung gemietet. Gegen den sogenannten Bürgerdialog regt sich bereits Widerstand.