Thomas Bernhard



Alles zur Person "Thomas Bernhard"


  • Claus Peymann im Borchert-Theater

    Fr., 02.10.2020

    Herr Bernhard kauft sich einen Anzug

    Claus Peymann im Borchert-Theater

    Claus Peymann ist schon für sich gesehen ein Erlebnis. Das wollten sich viele Theaterfreunde im Borchert-Theater nicht entgehen lassen. Peymanns zweistündige Lesung aus Thomas Bernhards autobiografischem Text „Meine Preise“ gestaltete sich wie erwartet höchst amüsant.

  • Interview mit Claus Peymann

    Fr., 25.09.2020

    Der Kultdirektor des Burgtheaters

    Wenn Claus Peymann liest, wird es im Wolfgang Borchert-Theater

    In Bochum, Wien und Berlin hat Claus Peymann Theatergeschichte geschrieben, unter anderem mit Stücken von Thomas Bernhard. Jetzt kommt er zu einer Bernhard-Lesung nach Münster.

  • Lesung im Borchert-Theater

    Mo., 21.09.2020

    Claus Peymann liest Bernhard-Text

    Claus Peymann

    Lange erwartet: Regie-Legende Claus Peymann kommt wieder nach Münster. Ins Wolfgang-Borchert-Theater.

  • „Spielzeiterwachen“ im Theater Münster

    So., 30.08.2020

    Rauf auf die Bühne, rein ins Parkett

    Die neue Tanztheaterproduktion „Dis-Tanz“ mit Keelan Whitmore war am Samstagabend beim „Spielzeiterwachen“ im Großen Haus zu sehen.

    Das Theater Münster hat am Samstag einen Einblick in das anstehende Programm der kommenden Spielzeit gegeben – mit Mozart, Bernhard, Brecht und einer von der Corona-Pandemie geprägten Choreografie. Auf das sonst übliche Theaterfest mussten die 300 Zuschauer verzichten.

  • Beckett & Bernhard

    Mi., 19.08.2020

    Suhrkamp-Kultur: Siegfried Unselds «Reiseberichte»

    Verleger Siegfried Unseld im Jahr 2001 in seinem Haus.

    Wenn der Suhrkamp Verlag in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen feiert, dann dürfen auch mal die Verleger selbst zu Wort kommen: Verlagsgründer Peter Suhrkamp und Nachfolger Siegfried Unseld.

  • Abschied

    Mo., 27.04.2020

    Suhrkamp-Cheflektor Raimund Fellinger gestorben

    Der Cheflektor des Suhrkamp Verlages, Raimund Fellinger (2012).

    Mit 68 jahren starb der Lektor, der mit Größen wie Peter handke oder Uwe Johnson zusammengearbeitet hatte, in Frankfurt am Main. Er war auch Präsident der Internationalen Thomas Bernhard Gesellschaft.

  • Kultur

    Fr., 28.02.2020

    Peymann liest im Borchert-Theater

    Claus Peymann

    Eine Theater-Legende kommt nach Münster.

  • Handke & Jelinek

    Fr., 11.10.2019

    Kompliziert: Österreich und seine Schriftsteller

    Literaturnobelpreisträger Peter Handke steht auf dem Grundstück seines Hauses in Chaville.

    Zwei Literaturnobelpreise in 15 Jahren - das schien manchen in Österreich unvorstellbar. Die beiden Preisträger Elfriede Jelinek und Peter Handke eint ein schwieriges Verhältnis zu ihrem Heimatland. Und das hat in der Alpenrepublik Tradition.

  • Viel Jubel beim Finale des NRW-Theatertreffens in Münster

    So., 09.06.2019

    „Schuld und Sühne“ ausgezeichnet

    Ensemblemitglieder des Schauspiels Dortmund, des Schlosstheaters Moers, der Burghofbühne Dinslaken und des Theaters Oberhausen nahmen die Preise entgegen.

    Beim NRW-Theatertreffen in Münster gab es zum Abschluss noch eine Überraschung: Die Jury vergab einen zusätzlichen Förderpreis an eine junge Schauspielerin.

  • Das Räuberrad der Geschichte

    Fr., 31.05.2019

    NRW-Theatertreffen startet mit Thomas Bernhards „Theatermacher“

    Noch ist Andreas Beck als „Der Theatermacher“ Bruscon ganz in seinem Element.

    Dortmunds Schauspiel-Intendant Kay Voges wirkte etwas enttäuscht: „Ist denn jemand so richtig ärgerlich?“, fragte er herausfordernd angesichts der zustimmenden Publikumsstimmen im Nachgespräch zu Thomas Bernhards „Theatermacher“. Seine Inszenierung, mit der das NRW-Theatertreffen in den Wettbewerb startete, entwickelt sich vom ursprünglichen Dramentext zu einem akustisch und optisch grellen Dekonstruktionsfinale. Doch keinerlei Verärgerung ließ sich in Münster vernehmen.