Thomas Berthold



Alles zur Person "Thomas Berthold"


  • Fußball

    Mo., 09.09.2019

    Ex-Weltmeister Berthold für EM-Quali zuversichtlich

    Thomas Berthold warnt vor einem vorschnellen negativen Fazit zum Erneuerungskurs der deutschen Nationalmannschaft.

    Belfast/Geislingen (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Thomas Berthold warnt vor einem vorschnellen negativen Fazit zum Erneuerungskurs der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

  • Stuttgarter Reizfigur

    Fr., 12.07.2019

    VfB-Präsident Wolfgang Dietrich vor der Abwahl?

    VfB-Fans machen tun ihren Unmut gegenüber Präsident Dietrich kund.

    Am Sonntag stimmen die Mitglieder des VfB Stuttgart über die Zukunft von Präsident Wolfgang Dietrich ab. Ein Antrag auf Abwahl des umstrittenen Clubchefs steht auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung. Wie konnte es so weit kommen?

  • Ex-Weltmeister

    Mo., 27.05.2019

    Berthold: VfB-Präsident Dietrich sollte zurücktreten

    Der ehemalige deutsche Nationalspieler Thomas Berthold kritisiert den VfB-Präsidenten.

    Stuttgart (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Thomas Berthold hat Präsident Wolfgang Dietrich vom VfB Stuttgart unabhängig vom Klassenerhalt zum Rücktritt geraten.

  • Ex-VfB-Profi

    Mi., 12.12.2018

    Berthold kritisiert Stuttgart: VfB «fehlt Strategie»

    Ex-Fußball-Weltmeister Berthold kritisiert die fehlende Strategie von VfB Stuttgart.

    Stuttgart (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Thomas Berthold hat erneut Kritik an der Vereinsführung des VfB Stuttgart geübt.

  • Ex-Clubchef

    Do., 22.11.2018

    Bruchhagen: Eintracht so stabil wie seit Jahrzehnten nicht

    Ist froh über die Entwicklung von Eintracht Frankfurt: Heribert Bruchhagen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der ehemalige Vorstandschef Heribert Bruchhagen sieht Pokalsieger Eintracht Frankfurt für die Zukunft bestens aufgestellt.

  • DFB-Team

    Mo., 16.07.2018

    Deutsche WM-Debatte kocht weiter

    Gratulierte dem Weltmeister Frankreich per Twitter: DFB-Präsident Reinhard Grindel.

    Fußball-Deutschland debattiert weiter mit viel Emotion über den WM-K.o. Nach der Analyse von 2014-Champion Lahm geht es um Führung und Mentalität. Der DFB-Präsident weist dezent auf einen wichtigen Termin hin. Bald gibt es den Härtetest gegen den neuen Weltmeister.

  • Experten-Meinungen

    Mo., 18.06.2018

    Breitner: Nationalmannschaft fehlt «Problemlöser»

    Paul Breitner wurde mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 1974 Weltmeister.

    München (dpa) - Paul Breitner vermisst «Problemlöser» in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. «Kein Spieler ist in der Lage, ein Problem zu lösen, wenn es schwierig ist», sagte der Weltmeister von 1974 im Interview der Münchner Zeitung «tz».

  • Von Schumacher bis Goretzka

    So., 17.06.2018

    Deutschlands Turniererfolge gegen Mexiko

    WM 1978 in Argentinien: Hansi Müller (M) erzielt trotz Bedrängnis durch den mexikanischen Abwehrspieler Leonardo Cuellar (r) die 2:0-Führung, lässt dabei Torhüter Jose Pilar Reyes (l) keine Abwehrchance.

    Moskau (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft weist eine makellose Turnierbilanz gegen Mexiko auf: Fünf Duelle, fünf Erfolge. Mal war's deutlich, mal eng, besonders beim Elfmeter-Krimi gegen den Gastgeber der WM 1986.

  • Wolf-Nachfolger

    Di., 30.01.2018

    Ex-Nationalspieler Berthold: Korkut bei VfB nur zweite Wahl

    Sieht den neuen VfB-Coach Tayfun Korkut nur als eine Art Notlösung: Ex-Nationalspieler Thomas Berthold.

    Berlin (dpa) - Ex-Nationalspieler Thomas Berthold hält den neuen Trainer des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart, Tayfun Korkut, lediglich für eine Art Notlösung.

  • Flüchtlinge

    Di., 09.09.2014

    Unicef: Flüchtlingskinder in Deutschland benachteiligt

    Unbeschwert toben, Hobbys haben, Freunde finden: Das ist für die meisten Jungen und Mädchen in Deutschland normal. Für Flüchtlingskinder sieht die Welt oft ganz anders aus. Foto: Daniel Karmann/Archiv

    Berlin (dpa) - Kaum Privatsphäre, ein Leben unter Fremden, Dolmetscher bei Behördengängen: Flüchtlingskinder werden in Deutschland laut einer Studie des UN-Kinderhilfswerks Unicef benachteiligt, ihre Belange oft nicht beachtet.