Thomas Dölling



Alles zur Person "Thomas Dölling"


  • SW Lienens Fußballerinnen blicken auf glanzvolle Zeiten in der Vereinshistorie

    Mi., 03.02.2021

    Frauen sorgen für Furore

    Die Frauen von SW Lienen feierten 2004 den ersten Aufstieg in die Landesliga (hinten v.l.): Katja Hullmann, Elke Kitroschat, Carinne Hölscher, Jessica Sundermann, Marion Vocke, Elena Königkrämer, Imke Holtmeyer, Birgit Stork, Chrisine Barkmann, Anne Holtmeyer, Sponsor Gerd Königkrämer, Betreuer  Thomas Dölling, Niklas Dölling; vorne v.l.: Trainer Uwe Kitroschat, Eva Becker, Frederike Schwer, Anja Schrecke, Kathrin Klopmeier, Sarah Wagener, Nina Bruns, Carolin Hoppe, Jenny Bruns, Christine Bosse und Kathrin Jürgens

    SW Lienen feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Rückblickend gehörten die Fußballerinnen in den 1990er und 2000er Jahren zur Elite im Fußballkreis Tecklenburg. Dabei feierten die Juniorinnen in den 90er Jahren neun Titelgewinne innerhalb von fünf Spielzeiten.

  • SW Lienens Fußballerinnen blicken auf glanzvolle Zeiten in der Vereinshistorie

    Mi., 03.02.2021

    Frauen sorgen für Furore

    Die Frauen von SW Lienen feierten 2004 den ersten Aufstieg in die Landesliga (hinten v.l.): Katja Hullmann, Elke Kitroschat, Carinne Hölscher, Jessica Sundermann, Marion Vocke, Elena Königkrämer, Imke Holtmeyer, Birgit Stork, Chrisine Barkmann, Anne Holtmeyer, Sponsor Gerd Königkrämer, Betreuer  Thomas Dölling, Niklas Dölling; vorne v.l.: Trainer Uwe Kitroschat, Eva Becker, Frederike Schwer, Anja Schrecke, Kathrin Klopmeier, Sarah Wagener, Nina Bruns, Carolin Hoppe, Jenny Bruns, Christine Bosse und Kathrin Jürgens

    SW Lienen feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Rückblickend gehörten die Fußballerinnen in den 1990er und 2000er Jahren zur Elite im Fußballkreis Tecklenburg. Dabei feierten die Juniorinnen in den 90er Jahren neun Titelgewinne innerhalb von fünf Spielzeiten.

  • Fußball: Wechsel ins Traineramt

    Di., 25.02.2014

    Heemann: „Neustart in Lienen“

    Immer für einen Jux gut: Pascal Heemann, hier noch im Trikot von Preußen Lengerich, freut sich auf seine erste Aufgabe als Cheftrainer in Lienen.

    „Es war schon immer mein Wunsch, nach der aktiven Zeit ins Trainergeschäft einzusteigen“, sagt Pascal Heemann. Und dieser Wunsch erfüllt sich im Sommer.

  • Fußball: A-Ligschlusslicht wird fündig

    Mi., 19.02.2014

    Pascal Heemann ab Sommer Trainer in Lienen

    Zwei Jahre hat er für den A-Ligisten Schwarz-Weiß Lienen die Fußballschuhe geschnürt. Ab kommenden Sommer übernimmt der Ex-Lengericher Pascal Heemann das Traineramt beim Tabellenletzten.

  • Fußball: Trainer Gerd Busch gibt in Lienen auf

    Mi., 25.09.2013

    Keine Perspektiven

    Gerd Busch sah in Lienen keine Perspektive mehr und hat schon am Montag seinen Rücktritt als Trainer erklärt.

    Es hatte sich schon am Sonntag nach dem 2:5-Debakel gegen den SC Hörstel irgendwie angedeutet, am Montagabend war es Realität. Gerd Busch hat als Trainer bei Schwarz-Weiß Lienen hingeschmissen. Gegen den SC Dörenthe (0:5) saß er am Dienstagabend schon nicht mehr auf der Bank des Tabellenletzten der Kreisliga A. Die Bilanz bis dahin lautete sechs Spiele sechs Niederlagen.

  • Ab Sommer neuer Trainer bei Schwarz-Weiß Lienen

    Fr., 08.02.2013

    Gerd Busch beerbt Patrick van der Sanden

    Gerd Busch gibt ab Sommer als Trainer bei SW Lienen die Richtung vor.

    Nach Preußen Lengerich und VfL Ladbergen geht auch SW Lienen mit einem neuen Trainer in die kommende Saison. Nach dann drei Jahren sagt der aktuelle Coach Patrick van der Sanden den Schwarz-Weißen adieu. Nachfolger wird Gerd Busch. Den werden einige vielleicht noch kennen, trug er doch von Januar bis Juni 1997 unter Trainer Stefan Stuckenberg für ein halbes Jahr bereits das Lienener Trikot. Sein Bruder Frank Busch war als Torwart ebenfalls für Lienen, wie auch für Preußen Lengerich aktiv.

  • Lengerich

    So., 19.12.2010

    Grandioser Auftritt der Sportfreunde