Thomas Dreßen



Alles zur Person "Thomas Dreßen"


  • Kitzbühel-Sieger

    Fr., 05.07.2019

    Ski-Ass Dreßen denkt noch lange nicht ans Karriereende

    Denkt noch nicht ans Karriereende: Ski-Ass Thomas Dreßen.

    Sölden (dpa) - Für Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen ist das Karriereende als Skirennfahrer noch lange kein Thema.

  • Ski alpin

    Fr., 07.06.2019

    Baumann startet für DSV - «Muss sich Platz erarbeiten»

    Startet künftig für Deutschland: Romed Baumann.

    München (dpa) - Der österreichische Abfahrer Romed Baumann darf künftig für den Deutschen Skiverband (DSV) starten.

  • Nachfolger Mathias Bertholds

    Mi., 03.04.2019

    Schwaiger neuer Cheftrainer der Alpinen um Dreßen und Luitz

    Wird neuer Alpin-Cheftrainer: Christian Schwaiger.

    Ruhpolding (dpa) - Der Deutsche Skiverband hat in den eigenen Reihen einen Nachfolger für Alpin-Cheftrainer Mathias Berthold gefunden.

  • Nächster Rückschlag

    Do., 21.03.2019

    Auch DSV-Alpin-Cheftrainer Berthold hört auf

    Hört beim DSV auf: Alpin-Cheftrainer Mathias Berthold.

    Felix Neureuther hat mit den notwendigen Veränderungen im Deutschen Skiverband nichts mehr zu tun - und auch Mathias Berthold ist nur noch in einer kurzen Übergangsphase involviert. Der Cheftrainer gab am Donnerstag überraschend seinen Rücktritt bekannt.

  • Saisonfazit

    Do., 21.03.2019

    Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

    Arnd Peiffer feiert sein WM-Gold in Österreich.

    Klassenbester: Die Bobfahrer mit allen Titel bei der WM. Doch auch Skispringer, Snowboarder, Rodler und Biathleten können mit den Noten für diesen Winter durchaus zufrieden sein. Doch eine Sportart bekommt von den dpa-Korrespondenten dagegen eine sehr schlechte Zensur.

  • Ski alpin

    Mo., 18.03.2019

    Der DSV und die Zeit nach Neureuther

    Felix Neureuther bei seiner Ankunft am Flughafen München.

    Felix Neureuther ist jetzt Ex-Skirennfahrer. Für den bald 35-Jährigen geht es nun um die Orientierung im neuen Leben, für den Deutschen Skiverband um einen guten Plan für die Zeit nach dem großen Star. Dass sich Dinge verändern müssen, darüber sind sich alle einig.

  • Ski Alpin: Europacup

    Mi., 27.02.2019

    Roman Frost ist schnell wieder in die Spur gekommen

    Ein starkes Comeback feierte Roman Frost auf den Skipisten, nachdem er die Vorsaison verletzt verpasst hatte.

    Roman Frost erlitt vor 14 Monaten einen schweren Rückschlag, als er sich bei einem Sturz verletzte. Nun aber hat der gebürtige Münsteraner den Anschluss wieder geschafft und ist sogar wieder für den Europacup nominiert. Der 19-Jährige hat große Pläne.

  • Biathlon bis Skispringen

    Fr., 08.02.2019

    Das bringt der Wintersport am Freitag

    Bei der Kombination der Damen ist Meike Pfister die einzige deutsche Starterin.

    Biathlon beim Weltcup in Kanada, die Alpin-Kombination bei der Weltmeisterschaft in Schweden. Und in Bayern steigt die Heim-WM der Eisschnellläufer.

  • Ski alpin

    Mo., 28.01.2019

    Was der Streif-Sieg von Ferstl für die WM bedeutet

    Josef Ferstl konnte seinen Sieg im Super-G von Kitzbühel kaum fassen.

    Ein einziges Wochenende hat gereicht, um die Aussichten der deutschen Skirennfahrer vor der WM in Schweden massiv zu verbessern. Den größten Anteil daran hat Josef Ferstl mit seinem sensationellen Sieg auf der Streif.

  • Kitzbühel-Sieger

    Mo., 28.01.2019

    Ferstl: «Es ist mir sehr, sehr, sehr viel wert»

    Für Josef Ferstl geht «ein Traum in Erfüllung.»

    Ein Jahr nach dem Sieg von Thomas Dreßen sorgt Josef Ferstl für die nächste Sensation auf der Streif: Als erster Deutscher gewinnt er den Super-G. 40 Jahre nach dem Abfahrtserfolg seines Vaters ist ihm der Sieg mehr wert als eine Medaille bei der anstehenden WM oder Olympia.