Thomas Fuchs



Alles zur Person "Thomas Fuchs"


  • Die graue Eminenz

    Mi., 11.09.2019

    Warum Hausstaub krank machen kann

    Die graue Eminenz: Warum Hausstaub krank machen kann

    Sie sieht unscheinbar aus, hat aber das Leben der Betroffenen oft fest im Griff: Die graue Fluselschicht löst bei vielen allergische Reaktionen aus. Was aber ist das tatsächlich? Und was tun?

  • Schwermetalle

    Mi., 30.11.2016

    Zu viel Blei in Modeschmuck: Schadstoffe kaum zu erkennen

    Verbraucherschützer haben in Modeschmuck vermehrt gesundheitsschädliches Blei und Cadmium gefunden.

    Verbraucherschützer schlagen Alarm: Modeschmuck enthält oft mehr Blei oder Cadmium, als gesetzlich erlaubt ist. Die Schwermetalle können ernsthaft krank machen - auch dann, wenn es keine äußerlichen Anzeichen für eine Schadstoffbelastung gibt.

  • Zielgerade ist erreicht

    Do., 20.08.2015

    Glasfaser-Anbieter sind zuversichtlich

     

    Zuversichtlich blicken die Anbieter dem Ende der Glasfaser-Offensive in Ascheberg entgegen.

  • Gesundheit

    Mi., 12.08.2015

    Problemort Bett: Tipps für Hausstaub-Allergiker

    Das sind typische Symptome einer Hausstauballergie. Betroffene haben häufig besonders im Schlafzimmer zu kämpfen - denn in Betten fühlen sich Milben wegen des Klimas besonders wohl.

    Obwohl sie winzig sind, sorgen sie und ihr Kot bei vielen Menschen für Dauerschnupfen oder sogar für Atemnot: Hausstaubmilben. Vor allem im Bett machen sie es sich bequem. Mit ein paar Tipps können Betroffene gegensteuern.

  • Gesundheit

    Mi., 26.02.2014

    Reizender Duft - Tipps zu Kontaktallergien

    Duftstoffe sind häufig Auslöser von Kontaktallergien - sie stecken außer in Parfüm auch in vielen anderen Kosmetika. Foto: Franziska Koark

    Duisburg (dpa/tmn) - Eine Kontaktallergie entwickelt sich schleichend. Meist machen sich der Juckreiz und die Hautrötung nicht unmittelbar beim Kontakt mit dem allergieauslösenden Stoff bemerkbar. Eine genaue Abklärung durch den Hautarzt ist daher unabdingbar.

  • Kosmetik

    Do., 13.02.2014

    Duftstoffe in Kosmetika kommen auf den Prüfstand

    Verbraucher sollen nach Plänen der EU-Kommission besser über allergieauslösende Duftstoffe in Kosmetika informiert werden. Foto: Bernd Thissen

    Brüssel (dpa) - Kosmetika versprechen Wohlgefühl und gutes Aussehen. Doch manche Menschen reagieren mit Ausschlag oder Rötungen auf die neue Gesichtscreme. Ein Grund für allergische Reaktionen können Duftstoffe sein. Brüssel will Nutzer deshalb besser informieren.

  • Gesundheit

    Di., 24.09.2013

    Klimaerwärmung: Pollen belasten Allergiker bald früher und länger

    Allergiker könnten aufgrund des Klimas bald länger unter Pollen leiden. Foto: Patrick Pleul

    Göttingen (dpa/tmn) - Die Hochsaison der Pollen ist im Spätsommer vorbei. Doch in Zukunft könnte sich das ändern: Wissenschaftler erwarten, dass sich durch die Klimaerwärmung die Blütephasen und somit auch die Pollenflugzeiten verschieben und ausdehnen.

  • Gesundheit

    Mi., 20.03.2013

    Vorsicht Duft - Belastete Luft setzt Allergikern zu

    Unsichtbar und doch überall: Duftstoffe werden von Marketingstrategen gezielt eingesetzt, um das Kaufverhalten zu beeinflussen. Foto: Peter Steffen

    Göttingen (dpa/tmn) - Frischer Brötchenduft, betörender Parfümgeruch oder angenehme Frühlingsluft: In vielen Läden riecht es gut. Wenn Verkaufsstrategen den Geruchssinn ins Visier nehmen, heißt das Neuromarketing. Für Allergiker kann es die Hölle sein.

  • Erste Bundesliga

    Fr., 30.03.2012

    Fußballkrimi um Übertragungsrechte - Telekom gegen Sky

    Erste Bundesliga : Fußballkrimi um Übertragungsrechte - Telekom gegen Sky

    Bonn (dpa) - Im Poker um die Übertragungsrechte der Fußball-Bundesliga werden die Messer gewetzt. Mitte April fällt die Entscheidung über die Vergabe der milliardenschweren Pakete. Die spannendste Frage: Wer erhält die Live-Rechte?