Thomas Gerwen



Alles zur Person "Thomas Gerwen"


  • Pielepatten-Rennen

    So., 28.04.2019

    Schönheiten treiben auf der Dinkel

    Die Schaulustigen schauten dem Treiben gespannt zu.

    Mehr als 2500 quietschgelbe Pielepatten konnten es am Sonntag kaum erwarten, sich trotz frischer elf Grad in die Fluten zu stürzen. Ehe die gestylten und aufgepimpten Entchen jedoch ihre schwimmerischen Qualitäten beweisen durften, hieß es erst einmal „Spieglein, Spieglein, an der Wand, welches sind die schönste Enten im Eper Land?“

  • Bernd Stichling stellt nach 24 Jahren als Vorsitzender sein Amt zur Verfügung

    Do., 11.04.2019

    Christian Kröger führt die EWG an

    Der Vorstand ist wieder komplett:

    Die Eper Werbegemeinschaft (EWG) hat einen neuen Vorsitzenden: Nach 24 Jahren als Vorsitzender erklärte Bernd Stichling am Dienstagabend im Rahmen der Jahreshauptversammlung, nicht länger für dieses Amt zur Verfügung zu stehen.

  • Relegation: Klassenerhalt A-Liga

    Fr., 01.06.2018

    Erkundigungen zu Rorup eingeholt

    Routinier in der Vorwärts-Reserve: Thomas Gerwens

    Ob die Erkenntnisse ausreichen, die Ahmet Durmaz bei seinen Kollegen in der A-Liga Coesfeld eingeholt hat, wird sich am Samstag zeigen. Dann spielt Vorwärts Epe 2 gegen die DJK Rödder. Es geht um den Abstieg aus der A-Liga – vorsorglich.

  • Fußball | Kreisliga A1: ASV Ellewick - Vorwärts Epe 2

    Mo., 26.03.2018

    Eper Reserve verliert den Anschluss

     

    Weil Union Wessum zeitgleich klar und deutlich mit 4:0 bei Eintracht Ahaus siegte, verliert Vorwärts Epes Reserve in der Kreisliga A1 den Anschluss an die Plätze im unteren Mittelfeld. Der Tabellenvorletzte unterlag nämlich am Sonntag beim ASV Ellewick 2:3 (0:1).

  • Thomas Gerwens löst Herbert Nacke als stellvertretenden EWG-Vorsitzenden ab

    Do., 22.03.2018

    Neues Konzept für Musiknächte

    Das Amt des ausgeschiedenen zweiten Vorsitzenden Herbert Nacke (Mitte) hat der bisherige Schriftführer Thomas Gerwens (l.) übernommen.

    Ein neuer zweiter Vorsitzender, ein neues Konzept für die Musiknacht – die Eper Werbegemeinschaft (EWG) blickt optimistisch in die Zukunft.

  • Fußball | Kreisliga A1: Der 20. Spieltag

    Sa., 10.03.2018

    Sechs-Punkte-Spiel am Wolbertshof

     Darf die Vorwärts-Reserve am Sonntag am Wolbertshof gegen den VfB Alstätte jubeln?

    Nach unzähligen Spielausfällen hoffen die Teams der Kreisliga A1, Sonntag endlich spielen zu können. Fortuna Gronau etwa ab 15 Uhr im Heimspiel gegen GW Lünten. Der ASC Schöppingen eine Stunde später ab 16 Uhr zu Hause gegen SC Südlohn. Und auch Vorwärts Epe 2, dessen Spiel erst um 17 Uhr gegen den VfB Alstätte angepfiffen wird.

  • Fußball | Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld: SF Ammeloe - Vorwärts Epe 2

    So., 15.10.2017

    Erst kein Glück und dann noch Pech

    Glücklich sieht anders aus: Ahmet Durmaz sah eine weitere Niederlage seiner ersatzgeschwächten Elf.  

    Vorwärts Epe 2 bleibt Vorletzter in der Fußball-Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld. Am Samstagnachmittag verlor die Truppe von Spielertrainer Ahmet Durmaz bei den Sportfreunden Ammeloe. Dabei hatten die ersatzgeschwächten Gäste zunächst kein Glück, ehe auch noch Pech hinzukam.

  • Fußball | Kreisliga A1: ASC Schöppingen - Vorwärts Epe 2

    So., 01.10.2017

    Figueiredos Privatfehde mit dem Referee

    Christoph Lütke Bitter erzielte das 1:0 und traf auch zur 3:0-Vorentscheidung. 

    „Absolut zufrieden“ war Rafael Figueiredo mit dem Auftritt seiner Mannschaft gegen Vorwärts Epe 2. Es hätte also ein toller Sonntagnachmittag sein können. Doch beim 3:1 des ASC Schöppingen vermasselte ein Elfmeterpfiff in der 70. Minute dem Spielertrainer der Grün-Weißen die prächtige Laune.

  • Fußball | SV Heek - Vorwärts Epe 2

    Fr., 18.08.2017

    Aufsteiger spielt gefällig und zahlt Lehrgeld

    Die Schlussphase in Heek schmeckte Trainer Ahmet Durmaz überhaupt nicht. Sein Team verlor 1:3.

    „Und dann war der Vorteil wieder weg.“ Ahmet Durmaz war trotz des 1:3 (0:1) beim SV Heek grundsätzlich schon zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. In der Schlussphase zahlte Vorwärts Epe 2 dennoch reichlich Lehrgeld. Denn obwohl Thomas Gerwens in der 82. Minute das 1:1 per Strafstoß gelang und Heeks Spielertrainer Michael Buß für das vorausgegangene Foul Gelb-Rot sah, machte Epe nichts aus dem vermeintlichen Vorteil der Überzahl und des Ausgleichs. Grund war eine Ampelkarte für Luca Laufer (83.).

  • Fußball | Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld: ASV Ellewick - Fortuna Gronau

    So., 28.05.2017

    Fortuna macht kurzen Prozess

    Thomas Gerwens (li.) traf zum 0:2. 

    Kurzen Prozess machte A-Ligist Fortuna Gronau im letzten Saisonspiel beim ASV Ellewick. Zur Pause stand es bereits 3:0 für die Gäste – doch damit war noch nicht Schluss.