Thomas Gremm



Alles zur Person "Thomas Gremm"


  • Tischtennis: WTTV unterbricht Spielbetrieb

    Mi., 28.10.2020

    Fortsetzung folgt erst im Januar

    Martin Tombrink und die Tischtennisspieler der SG Sendenhorst werden bis Ende des Jahres kein Spiel mehr bestreiten dürfen.

    In diesem Jahr läuft nichts mehr. Wegen der Entwicklung der Corona-Fallzahlen hat der Westdeutsche Tischtennis-Verband beschlossen, dass der Spielbetrieb in allen Ligen und Altersklassen unter dem Dach des WTTV bis zum 31. Dezember unterbrochen wird. Die Saison soll im Januar fortgesetzt werden.

  • Tischtennis

    Do., 20.02.2020

    Julia Bothe vom SV Rinkerode: „Der Punkt tut uns wirklich gut“

    Thomas Gremm half aus und sammelte einen wichtigen Einzelpunkt.

    Mit diesem Punktgewinn hatten die Tischtennisspieler des SV Rinkerode nicht unbedingt gerechnet, aber er tut ihnen gut. Zwei Teammitglieder ragten beim 8:8-Unentschieden gegen Gremmendorf heraus.

  • Tischtennis

    Fr., 10.01.2020

    Verjüngungskur an der Platte schreitet voran: Rinkerode startet in die Rückrunde

    Bastian Buxtrup verstärkt ab sofort die 1. Herren-Mannschaft des RV Rinkerode in der 1. Kreisklasse.

    Auch für die drei Senioren- und sechs Jugendmannschaften der Tischtennisabteilung des SV Rinkerode beginnt an diesem Wochenende die Rückserie der Saison 2019/2020.

  • Tischtennis

    Di., 13.11.2018

    GW Westkirchen eine Nummer zu groß für den SV Rinkerode

    Bastian Buxtrup half in der ersten Mannschaft des SV Rinkerode aus. Er machte seine Sache richtig gut, die Niederlage gegen GW Westkirchen konnte aber auch er nicht verhindern.

    Da war nichts zu machen. Trotz guter Unterstützung aus dem eigenen Stall verlor die erste Tischtennismannschaft des SV Rinkerode ihr Match gegen GW Westkirchen mit 4:9. Bessere Nachrichten gab‘s von der Zwoten.

  • Tischtennis beim SV Rinkerode

    Di., 06.11.2018

    Blaues Auge für die Erste

    Thilo Buxtrup spielt eigentlich für die zweite Mannschaft des SV Rinkerode und kam als Ergänzungsspieler in der 1. Mannschaft gegen Angelmoode zum Einsatz. Prompt gewann er beide Einzel.

    Thilo Buxtrup spielt eigentlich für die zweite Mannschaft des SV Rinkerode. Am vergangenen Spieltag war das anders, da schlug er für die Erste auf. Und er machte das beste Spiel der Saison.

  • Tischtennis: 1. Kreisklasse

    Do., 01.11.2018

    Der SV Rinkerode und das immergleiche Ergebnis

    Andreas Horstkötter gewann sein Einzel.

    Läuft beim SV Rinkerode. Tabellenplatz zwei weist die Statistik derzeit auf. Grund dafür war der Sieg über Ostbevern. Wie immer in dieser Saison mit 9:7. Sachen gibt‘s.

  • Tischtennis: 1. Kreisklasse

    Fr., 19.10.2018

    Erste Niederlage im fünften Spiel für SV Rinkerode

    Frank Frölich steuerte einen von drei Punkten bei, die die SVR-Tischtennis-Herren im Heimspiel gegen Telgte holte.

    Nun hat es auch die erste Tischtennismannschaft des SV Rinkerode erwischt: Nach zwei Siegen und zwei Unentschieden gab es im Heimspiel gegen Telgte eine klare 3:9-Niederlage. Die Gäste waren als Tabellenletzter angereist, stellten aber eine junge, sehr starke Mannschaft, die erstmalig in dieser Saison in dieser Aufstellung antrat und das mit Erfolg.

  • Tischtennis: 1. Kreisklasse

    Mo., 01.10.2018

    Rinkerode bleibt ungeschlagen

    Burkhard Hessing – im Einzel musste Rinkerodes Nummer zwei bislang erst eine Niederlage einstecken.

    Weiterhin ungeschlagen sind die Tischtennisspieler des SV Rinkerode mit ihrer ersten Mannschaft in der 1. Kreisklasse. Trotzdem war die Mannschaft nach dem 8:8-Unentschieden in Beelen enttäuscht...

  • Tischtennis: 1. Kreisklasse

    Mi., 26.09.2018

    SV Rinkerode siegt trotz Fehlstart: 9:7 gegen Warendorfer SU III

    Die erfolgreiche erste Herren-Mannschaft des SV Rinkerode.

    Die 1. Herrenmannschaft des SV Rinkerode setzte sich bei der Warendorfer SU III mit 9:7 durch und belegt nun nach drei Spieltagen Rang drei in der 1. Kreisklasse.

  • Tischtennis

    Mi., 12.09.2018

    Überraschungen beim RV Rinkerode nur im Viertelfinale

    Die Tischtennisspieler des SV Rinkerode trafen sich jetzt zu ihrer Vereinsmeisterschaft. Mit zwölf Teilnehmern blieb die Teilnehmerzahl leicht hinter den Erwartungen zurück.

    „Von mir aus können wir direkt einen Termin fürs nächste Turnier festlegen. Es war wirklich ein sehr schöner Tag mit spannenden Spielen und viel Spaß“, freute sich nicht nur Jessica Schlüter nach der Vereinsmeisterschaft der Tischtennisabteilung des SV Rinkerode am vergangenen Wochenende.