Thomas Jungbluth



Alles zur Person "Thomas Jungbluth"


  • Erstes Lagebild zur Clan-Kriminalität

    Mi., 15.05.2019

    7000 Taten aus zehn Familien

    Erstes Lagebild zur Clan-Kriminalität: 7000 Taten aus zehn Familien

    Wie mächtig sind kriminelle Clans in Deutschland? Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat nun das bundesweit erste Lagebild zum Phänomen präsentiert. Mehrere Täter kommen auch aus dem Kreis Coesfeld.

  • Kriminalität

    Mi., 15.05.2019

    «Die Ehre der Familie»: Lagebild sieht 104 kriminelle Clans

    Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen, spricht im Landeskriminalamt.

    Wie mächtig sind kriminelle Clans in Deutschland? Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat nun das bundesweit erste Lagebild zum Phänomen präsentiert. Es hält eine Überraschung parat: Die meisten Verdächtigen haben die deutsche Staatsbürgerschaft.

  • Sicherheitsexperten beraten über Clan-Kriminalität

    Mi., 30.01.2019

    NRW-Polizei intensiviert Kampf gegen Kriminalität

    Herbert Reul

    Die Sicherheitsbehörden haben in NRW inzwischen fast 100 kriminelle Familienclans im Visier. Allein in den Jahren von 2016 bis 2018 schreibt ihnen die Polizei 14.225 Straftaten zu.

  • Kriminalität

    Mi., 30.01.2019

    LKA-Experte zu Clan-Kriminalität: viele Gewaltdelikte

    Thomas Jungbluth ist zu sehen.

    Essen (dpa/lnw) - Auf das Konto von Clan-Kriminalität in Nordrhein-Westfalen gehen einem LKA-Experten zufolge jedes Jahr Tausende Straftaten. Zwischen 2016 und 2018 seien 14 225 Delikte erfasst worden, die meisten im Bereich der Gewalt-Kriminalität, sagte Thomas Jungbluth vom Landeskriminalamt am Mittwoch bei einer Tagung in Essen. Auf «Platz zwei» folgten Eigentums- und Betrugsdelikte sowie Drogen-Straftaten. Hinzu komme eine «sehr hohe» Dunkelziffer. Man habe zwischen 2016 und 2018 in NRW 6449 Tatverdächtige ausgemacht, bei jeder fünften Person handelte es sich um eine Frau.

  • Kriminalität

    Fr., 05.05.2017

    Zahl der Rocker in NRW scheint zu stagnieren

    Mitglieder des Motorradclubs Bandidos.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach jahrelangem Anstieg scheint die Zahl der Rocker in Nordrhein-Westfalen erstmals zu stagnieren. Wie im Vorjahr seien in den einschlägigen Rockerclubs zuletzt knapp 2100 Mitglieder gezählt worden, sagte Thomas Jungbluth, Rockerexperte des Landeskriminalamts NRW, am Freitag auf Anfrage.