Thomas Kluth



Alles zur Person "Thomas Kluth"


  • Digitalisierung der Schulen schreitet voran

    Mo., 31.08.2020

    Das Ende der „Kreidezeit“

    Gut angelegtes Geld – sagen zumindest die Vertreter von CDU, SPD und FDP: Bis zum Herbst soll rein rechnerisch ein iPad für zwei Schüler im Stadtgebiet vorhanden sein. Perspektivisch soll jedes Kind ein eigenes Gerät zur Verfügung haben.

    Die Stadt will den digitalen Ausbau der Schulen weiter vorantreiben. Wie die Verwaltung den Mitgliedern des Schulausschusses erläuterte, soll im Herbst auf zwei Schüler ein iPad kommen. Perspektivisch soll jedes Kind ein Gerät haben. Kritik – vor allem an der Markenbindung – gab es von den Grünen.

  • Handel

    Do., 01.12.2016

    SinnLeffers Insolvenzverfahren eröffnet

    SinnLeffers eröffnet Insolvenzverfahren.

    Hagen (dpa) - Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens für die Modekette SinnLeffers läuft der Geschäftsbetrieb weiter. «Wir konzentrieren uns operativ derzeit auf ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft mit allen Filialen und allen Mitarbeitern», sagte Sanierungsgeschäftsführer Thomas Kluth. Zuvor war am Donnerstag das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für das Unternehmen eröffnet worden. Der als Sachwalter in dem Verfahren eingesetzte Rechtsanwalt Rolf Weidmann kündigte noch für diesen Monat Informationen über weitere Sanierungsschritte mit.

  • Arbeitgeber von 1259 Mitarbeitern

    Di., 13.09.2016

    Sinn-Leffers beantragt Insolvenzverfahren

    Arbeitgeber von 1259 Mitarbeitern : Sinn-Leffers beantragt Insolvenzverfahren

    Die Modekette Sinn-Leffers ist zahlungsunfähig und hat einen Insolvenzantrag gestellt. In Münster hatte das Modehaus im März dieses Jahres nach dem Auszug aus der Immobilie an der Salzstraße eine kleinere Filiale in der Innenstadt bezogen. Die Unternehmensleitung äußerte sich am Montagabend zu den geplanten Maßnahmen, die nun nach dem beantragten Insolvenzverfahren ergriffen werden sollen.

  • Münster: Hans-Böckler-Berufskolleg

    So., 30.06.2013

    91 Abiturienten freuensich über ihre Zeugnisse

    Jahrgangsstufenleiter Tono Thape und Antje Meier verabschiedeten sich von den Abiturienten.

    91 Abitur-Zeugnisse übergab das Hans-Böckler-Berufskolleg in einem Salon des Mövenpick-Hotels an zehn Männer und 81 Frauen. Für die Oberstufen-Koordinatoren sprach Barbara Hüser stellvertretend für ihren Kollegen Klaus Rings. Sie dankte den Jahrgangsstufenleitern Tono Thape und Thomas Kluth. Thape war vor drei Jahren spontan eingesprungen – das gab einen Sonderapplaus für den Kampf mit unendlichen Listen.

  • Kultur Münster

    So., 10.04.2011

    Als der Kaffee cool wurde

  • Archiv

    Mi., 24.10.2007

    Ungefährdeter 4:2-Erfolg