Thomas Kutschaty



Alles zur Person "Thomas Kutschaty"


  • Regierung

    Do., 04.03.2021

    Laschet: Coronavirus ist nicht auf null zu bringen

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht bei einer Pressekonferenz.

    Nach einem Neun-Stunden-Marathon von Bund und Ländern liegt ein Ausstiegsplan aus dem Lockdown vor. Doch die Lockerungsbeschlüsse sind kompliziert und lassen viele Fragen offen. Ministerpräsident Laschet mahnt zu Vorsicht.

  • Landtag

    Do., 04.03.2021

    SPD: Alle Schüler schnellstmöglich zurück in den Unterricht

    Thomas Kutschaty, SPD-Fraktionsvorsitzender, spricht im Plenum des Landtages.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die SPD-Opposition in Nordrhein-Westfalen fordert die zügige Rückkehr zum Unterricht für alle Schulkinder mithilfe umfangreicher Coronatests und Hygienemaßnahmen. Zwei Drittel der Schulkinder seien noch vom Präsenzunterricht in NRW ausgeschlossen, kritisierte SPD-Landtagsfraktionschef Thomas Kutschaty am Donnerstag im Düsseldorfer Landtag. Er forderte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) auf, die weiteren Öffnungspläne umgehend vorzustellen.

  • Landtag

    Mi., 03.03.2021

    Laschet hält an Olympia fest: «Will für Bewerbung kämpfen»

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht im Landtag.

    Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will den Traum von Olympia in Nordrhein-Westfalen am Leben erhalten. Mit historischem Gespür sei auch eine Bewerbung für die Spiele 2036, 100 Jahre nach Nazi-Olympia in Berlin, möglich.

  • Landtag

    Mi., 03.03.2021

    Kutschaty: Bei Olympia-Bewerbung Hausaufgaben nicht gemacht

    Thomas Kutschaty, Fraktionsvorsitzender der SPD im nordrhein-westfälischen Landtag.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Fraktionschef der SPD im nordrhein-westfälischen Landtag, Thomas Kutschaty, hat Versäumnisse der Landesregierung für das wahrscheinliche Scheitern der Bewerbung der Rhein-Ruhr-Region um die Olympischen Spiele 2032 verantwortlich gemacht. «Nordrhein-Westfalen hat bei dieser Bewerbung seine Hausaufgaben nicht gemacht», sagte Kutschaty am Mittwoch in einer Aktuellen Stunde des Landtags. Die Landesregierung habe es verschlafen, rechtzeitig eine Machbarkeitsstudie für die Spiele erstellen zu lassen.

  • Sportpolitik

    Fr., 26.02.2021

    Kutschaty: Laschet soll «engen Draht suchen»

    Thomas Kutschaty, SPD-Fraktionschef im NRW-Landtag.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der SPD-Fraktionschef im NRW-Landtag, Thomas Kutschaty, sieht Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) für das mutmaßliche Scheitern der Bewerbung für Olympische Spiele 2032 in der Rhein-Ruhr-Region mit in der Verantwortung. Die vergangenen Tage hätten «gezeigt, dass die Landesregierung von den Entscheidungsträgern sehr weit weg ist», sagte der Oppositionsführer dem «Kölner Stadt-Anzeiger» (Samstag). «Der Ministerpräsident ist jetzt gefordert, den engen Draht zu suchen und die Sache in die Hand zu nehmen.» Nachhaltige Spiele in NRW hätten grundsätzlich eine Chance verdient, die SPD würde weiterhin eine Bewerbung unterstützen.

  • Getränke

    Mo., 22.02.2021

    «Passt auf einen Bierdeckel»: SPD-Rettungspaket für Brauer

    Thomas Kutschaty, Fraktionsvorsitzender der SPD im nordrhein-westfälischen Landtag.

    Wie kann den kleinen Brauereien geholfen werden? Mit einem einfachen Rettungspaket, dass auf einen Bierdeckel passt, meint die SPD. Dafür will sie im Landtag werben. Die CDU spricht von Wahlkampfmanöver.

  • Parteien

    So., 21.02.2021

    NRW-SPD wählt Vorsitzenden online: Kutschaty für Zukunftsrat

    Thomas Kutschaty, Fraktionsvorsitzender der SPD im nordrhein-westfälischen Landtag.

    Die kriselnde NRW-SPD versucht einen Neustart. Der derzeitige Landtagsfraktionschef Kutschaty will neuer Vorsitzender werden. Nun präsentiert er erste Pläne für die Zukunft der Partei.

  • Parteien

    Sa., 20.02.2021

    NRW-SPD wählt neuen Vorsitzenden auf Digital-Parteitag

    Der scheidende Landeschef der NRW-SPD, Sebastian Hartmann, nimmt an einer Pressekonferenz teil.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die nordrhein-westfälische SPD wählt ihren neuen Vorsitzenden am 6. März wegen der Corona-Krise auf einem Online-Parteitag. Während der scheidende Landeschef Sebastian Hartmann und sein wahrscheinlicher Nachfolger Thomas Kutschaty live aus einem Konferenzzentrum in Neuss zugeschaltet werden, sitzen die mehr als 450 Delegierten an ihren Computern zu Hause. Der neue Parteichef werde zunächst auf elektronischem Weg gewählt, sagte ein SPD-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

  • Landtag

    Do., 11.02.2021

    SPD-Fraktionschef: Klare Perspektiven bei Corona-Maßnahmen

    Thomas Kutschaty, SPD-Fraktionsvorsitzender, spricht im Plenum des Landtages.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der SPD-Oppositionsführer im Landtag, Thomas Kutschaty, hat nach den Beschlüssen von Bund und Ländern in der Corona-Krise klare Perspektiven für die Menschen bei den weiteren Corona-Maßnahmen gefordert. «Wir brauchen Klartext», sagte der SPD-Fraktionschef am Donnerstag in einer Sondersitzung des Landtags. Daher halte die Opposition auch an ihren Vorschlägen für einen Stufenplan fest. Auch aus anderen Bundesländern kämen entsprechende Vorschläge.

  • Landtag

    Di., 09.02.2021

    Laschet fordert Perspektive für Kitas und Schulen

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Bei vielen gibt es nach Wochen des Lockdowns eine gewisse Pandemie-Müdigkeit. Vor allem Kinder und Jugendliche sollen jetzt zuerst wieder eine Perspektive bekommen. Dafür will NRW-Regierungschef Laschet sich einsetzen.