Thomas M. Weber



Alles zur Person "Thomas M. Weber"


  • Buch beleuchtet 13 Kirchen in Münster

    Di., 19.12.2017

    Bildgewaltiger Einblick in Geschichte und Glaube

    Über die Übergabe des Buchs „Kirchen mitten in Münster“ durch Martin Lohoff (l.), Dr. Lisa Brößkamp und Thomas M. Weber (r.) freute sich Dompropst Kurt Schulte.

    „In Münster regnet es, oder es läuten die Kirchenglocken“, sagt der Volksmund. Was da genau läutet und was es neben ihrem ­Geläut in Münsters Gotteshäusern noch alles zu ent­decken gibt, das erfahren Interessierte in dem Bildband „Kirchen mitten in Münster – Wo Geschichte, Kunst und Glaube sich begegnen“.

  • Saerbeck

    Do., 29.06.2017

    Die „Blaue Stunde“ dämmert noch bis Ende August

    Saerbeck : Die „Blaue Stunde“ dämmert noch bis Ende August

    Noch bis nach den Sommerferien stellt Thomas M. Weber die Bilder seiner Fotoausstellung „Blaue Stunde“ aus. Sie zeigt 20 Ansichten dieser ganz besonderen Tageszeit wie hier den Ladberger Kanalhafen. Die nächste Ausstellung im MGH ist indes schon in Vorbereitung, Hannelore Drees-Kiefhaber, Noch-Saerbeckerin, zeigt dann ihre Arbeiten. Wer selber einmal dort ausstellen möchte, wendet sich an Brigitte Wolff-Vorndieck,  8666. Und wer sich durch die Ausstellung für Thomas M. Webers Fotografie interessiert, dem hilft sein gerade erschienener Bildband „Münster Panorama“, der auf gut 60 Seiten stimmungsvolle Ansichten Münsters zu dieser faszinierenden Tageszeit in Szene setzt. Das Büchlein kann auch im MGH erworben werden, es kostet 11,95 Euro.

  • Von Dubai über Paris nach Ladbergen: Thomas M. Weber zeigt seine „Blaue Stunde“ im MGH

    Di., 04.10.2016

    Ganz in Blau

    Viel zu entdecken gibt es auf den Bildern der neuen Fotoausstellung im Mehrgenerationenhaus, die schon bei ihrer Eröffnung viele Besucher, Hobbyfotografen und etliche Mitglieder der Emsdettener Fotoclubs „Kreativ“ und „Kontraste“ anlockte.

    „Ich gehe lieber mit Licht um, als mit Worten.“ kündigte Thomas M. Weber seine kurze Einführung bei der Eröffnung seiner Ausstellung im MGH am Sonntag an. Thema ist die Blaue Stunde, also die Zeit kurz nach Sonnenuntergang, wenn der Himmel einen satten blauen Ton annimmt und die Szenerie von Kunstlicht in neue Farben getaucht wird.